26.11.2017, 14:45 Uhr

Deutliches Ergebnis bei der Volksbefragung in Enzesfeld-Lindabrunn!

Die Volksbefragung ist zu Ende. Die Gemeindewahlbehörde stellte auf Grund der von den Sprengelwahlbehörden vorgelegten Wahlakten folgendes fest:

Frage 1: Soll die Marktgemeinde Enzesfeld-Lindabrunn in Zukunft Eigentümer Ihres Rathauses bleiben?

Gültige Stimmen: 1027
"Ja Stimmen": 810
"Nein Stimmen": 155

Frage 2: Soll die Marktgemeinde Enzesfeld-Lindabrunn ihre Grundstücke in der Zentrumszone zur Verbesserung der Infrastruktur im Bedarfsfall entwickeln?

Gültige Stimmen: 1027
"Ja Stimmen": 460
"Nein Stimmen" : 224

Die Öffnungszeiten der Wahllokale betrugen in Lindabrunn 3.Stunden und in Enzesfeld 4.Stunden. Es waren 3 Wahlsprengel geöffnet. Die Wahlbeteiligung betrug 26,79 Prozent. 

Vielen Dank allen die ihr demokratisches Recht zur Stimmabgabe genutzt haben.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.