Enzesfeld-Lindabrunn

Beiträge zum Thema Enzesfeld-Lindabrunn

Abkühlung holt sich die Truppe beim Springbrunnen vor dem neuen Rathaus
4

Laientheater
Enzesfeld-Lindabrunn: "Kondom half nicht bei Corona"

Nach einem Jahr Defacto-Stillstand strahlt Laientheater-Prinzipalin Vroni Bubenitschek wieder ENZESFELD-LINDABRUNN. Aus medizinischer Sicht wird die Titelzeile zu diesem Artikel wohl nicht angezweifelt werden. Was damit gemeint ist: im aktuellen Stück der Laien-Theaterspieler spielt auch ein Ganzkörper-Kondom eine Rolle. Doch selbst dieses wichtige Accessoire konnte eine Corona-bedingte Verschiebung des eigentlich bereits für 2020 geplanten Stückes nicht vermeiden! Ein neues Zuhause Endlich ist...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak

Marcel Stech an die Spitze gewählt
Neues Team für die Junge Generation der SPÖ im Bezirk Baden

BAD VÖSLAU. Bei der Bezirkskonferenz im Volksheim Gainfarn wurde kürzlich das neue Team der Jungen Generation in der SPÖ Bezirk Baden von den Delegierten einstimmig gewählt. Eine starke Mischung junger SozialdemokratInnen aus dem Bezirk findet sich nun im neuen Vorstand mit Marcel Stech an der Spitze. Der Enzesfelder spürt einen Aufwind für die politische Interessenvertretung aller 18- bis 38-Jährigen in der SPÖ und freut sich auf die neue Aufgabe mit einem jungen und dynamischen Team an...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1 109

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Damals & Heute - Das Bildhauersymposion Lindabrunn 1967 bis 2021

Damals & Heute - Das Bildhauersymposion Lindabrunn 1967 bis 2021 Das Bildhauersymposion Lindabrunn fand im Jahre 1967 erstmals vor allem auf Initiative des Bildhauers Mathias Hietz und weiterer Persönlichkeiten, wie dem damaligen Bürgermeister, dem Steinbruchbesitzer des Lindabrunner Konglomerats, und österreichischer Kunstvereine statt. Dieses Bildhauersymposion in Lindabrunn in Österreich, das ursprünglich als eine einmalige Veranstaltung für österreichische Bildhauer veranstaltet wurde,...

  • Triestingtal
  • Robert Rieger
Die WHO empfiehlt jedem Erwachsenen, täglich 10.000 Schritte zu gehen.

Fit & gesund
"Tut gut"-Schrittewege im Triestingtal

Die Triestingtaler folgen dem Rat der Welt-Gesundheits-Organisation: mindestens 10.000 Schritte täglich. TRIESTINGTAL. Drei Gemeinden unterstützen hier fitnessbewusste Bewohner im Rahmen der Aktion 'Tut gut' und haben Schritte-Wege eingerichtet. Damit ein Erwachsener die von der WHO empfohlenen 10.000 täglichen Schritte erreichen würde, müsste er die markierten Strecken mehrfach zurücklegen. Aber: a Anfang is g'macht! Rund um den Park Eher pomali geht man es in Leobersdorf an. Der Schritteweg...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak

Schönes Spiel
Golfen mit klarem Blick

Nach meinem Schlaganfall 2012 habe ich ganz gezielt mit dem Golfspiel in Enzesfeld angefangen. Ich hatte gelesen, dass man nach einem Schlaganfall gerade mit dem Golfspiel viel für die eigene Konzentration und Koordination tuen kann. Außerdem trifft man nette Leute, was auch für das "Seelenwohl" gut ist. Mein Golftrainer, Alexander Marx, ist fast wie ein Therapeut.  Insgesamt steht aber nicht das Handicap im Vordergrund, sondern das schöne Spiel. Inzwischen habe ich mein Golfspiel "verfeinert"...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
Der Musikschulunterricht und die Nachmittagsbetreuung sind nicht betroffen und finden wie gewohnt statt.

Schule
Volksschule Enzesfeld: Distance-Learning wegen etlichen Covid-19-Fällen

Nach den Ferien startete die Volksschule Enzesfeld-Lindabrunn in den Vollbetrieb, was sich rasch wieder änderte. ENZESFELD-LINDABRUNN. In allen acht Klassen erhärteten sich bereits in der zweiten Schulwoche Covid-19-Verdachtsfälle. Distance-Learnig Die Gesundheitsbehörde stellte - wie für so einen Fall vorgesehen - einen Aussonderungsbescheid aus. Entgegen anderslautenden Gerüchten kam es zu keiner Totalsperre der Volksschule, der Unterricht erfolgt im Teilbetrieb. Die Schulleiterin: "Die...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Patrizia Wittek, Conny und Christian Gelück
31

The Show must go on
Musiker halten zusammen

Wer kennt ihn nicht? Roland Wittek, der Oldieroly, https://youtu.be/iuf-dG8xxjg, bekannt durch seine Rollen in der Laientheatergruppe Hirtenberg- Enzesfeld unter Vroni Bubenischek, als Musiker oder auch als DJ bei den wöchentlichen Oldi- Tanzabende im Triestingtal. Der Oldieroly, immer gut aufgelegt und für jeden Spass zu haben. Nur, mittlerweile seit einem Jahr, kann er seine Fröhlichkeit und seine Musik nicht an sein geliebtes Publikum bringen.  Eine musikalische Union Ein Vollblutkünstler...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Gemeinderat Franz Schwarz und Vizebürgermeister Alexander Schermann mit der Spende für den örtlichen Katastrophenfonds.

Spende
Mandatare spendeten die Aufwands-Entschädigung für ihren Coronatest-Einsatz

ENZESFELD-LINDABRUNN. Im Dezember und Jänner wurden in Enzesfeld-Lindabrunn 2692 Testungen durchgeführt (mit 15 positiven Ergebnissen). Die freiwilligen Helfer waren Privatpersonen, Feuerwehr- und Rot-Kreuz-Mitglieder sowie Gemeindemandatare. Vom Bund wurden 20 Euro/Stunde für medizinisch geschultes Personal und 10 Euro für sonstige unterstützende Personen geleistet. Vizebürgermeister Alexander Schermann und der geschäftsführende Gemeinderat Franz Schwarz (beide ÖVP) haben nun ihre...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Livia und Marlene erhielten von Bürgermeister Franz Schneider und Vizebürgermeister Alexander Schermann dickes Lob kleine Geschenke
2

Umwelt
Auf dem Steckenpferd im Kampf gegen den Straßenmüll

Livia und Marlene bauen keinen Mist. Im Gegenteil: sie sammelten den von anderen ein! ENZESFELD-LINDABRUNN (mw). Die beiden Schülerinnen waren auf ihren Steckenpferden in der Eichengasse unterwegs. Wie vielen anderen Bürgern stach ihnen der achtlos weggeworfene Müll an den Straßenrändern unangenehm ins Auge. Im Gegensatz zu den meisten von uns reagierten sie nicht bloß mit Kopfschütteln, sondern handelten. Mit Müllsäcken ausgerückt Sie rückten mit Müllsäcken aus und sammelten den Mist, den...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
1 25

Ein Ort im Aufbruch
Gutes für den Bürger, das Auge, den Gaumen und das Gemüt

Fleissig gebaut und erneuert wird derzeit im Gemeindegebiet von Enzesfeld- Lindabrunn. Ob der Neubau des Gemeindezentrums ob neue Wohnungen, die Neuerrichtung der Pecherhütte oder dem Umbau der ehemaligen Gärtnerei Pechhacker zu einem feinen Geschäft für Dekorationen, Direktvermarkter für Triestingtaler Schmanckerl und Postpartner, gebaut und gewerckelt wird in Enzesfeld- Lindabrunn zur Zeit an allen Ecken und Enden. Neues Gemeindezentrum und modernes Wohnen in Enzesfeld-Lindabrunn Emsiges...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
v.l.n.r.: GGR Stefan Rabl (LS),  GGR Franz Schwarz (ÖVP), GGR Herbert Postl (LS), Vbgm. Alexander Schermann (ÖVP), GGR Herbert Haderer (LS), Bgm. Franz Schneider (LS)

Bushaltestellen in Enzesfeld-Lindabrunn: Neustrukturierung und Ausbau im Gemeindegebiet!
Schneider/Schermann: „Mehr Service für die Bevölkerung sowie mehr Sicherheit für unsere Schulkinder!“

Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) hat eine Neuordnung des Regionalbusangebotes in der Region um Baden vorgenommen. Die neuen Fahrpläne sowie die modernen „VOR Regio“ Busse kommen knapp vor Ferienende am 31. August 2020 zum Einsatz. Der neue Fahrplan bringt für die Triestingtaler Bevölkerung auf den Hauptachsen einen regelmäßigen Taktverkehr, abgestimmt auf die Triestingtalbahn bzw. in Leobersdorf auf die Südbahn sowie in Ergänzung zum bestehenden AST Trixi (Triestingtaler Anrufsammeltaxi)....

  • Triestingtal
  • Alexander Schermann
Foto v.l.n.r.: GGR Herbert Postl (LS), GGR Herbert Haderer (LS), Vbgm. Alexander Schermann (ÖVP), Bgm. Franz Schneider (LS), GGR Stefan Rabl (LS), GGR Franz Schwarz (ÖVP)

Post Partner in Enzesfeld: Neue Räumlichkeiten, mehr Platz, besseres Service
Schneider/Schermann: „Bürgerinnen und Bürger profitieren von Investitionen in Gemeinde-Infrastruktur und Erhaltung des Post Partners!“

Der ortsansässige Betrieb „Unikateria“ hat sein Sortiment seit der Eröffnung im März letzten Jahres regelmäßig erweitert, den Kundenwünschen angepasst und ist bereits über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt. Die Erweiterung des Sortiments und auch die Übernahme des Post Partner-Vertrages und den damit benötigten Lager-, Ausstellungs- und Arbeitsflächen lässt das derzeitige Geschäftslokal in der Schimmelgasse zu Spitzenzeiten einem Paketlager gleichen. Auf geplante Aktivitäten wie Bastel- und...

  • Triestingtal
  • Alexander Schermann
GGR Herbert Postl, Vize-Bgm. Alexander Schermann, Bgm. Franz Schneider, GGR Franz Schwarz, GGR Herbert Haderer und GGR Stefan Rabl

Gemeindeprojekt
Bürgerbeteiligung und Umweltschutz bei der Trassenführung einer Wasserleitung in Enzesfeld-Lindabrunn

Kein einziger Baum für Trasse gefällt ENZESFELD-LINDABRUNN (mw). "Die Neuverlegung einer Trinkwasser-Hauptleitung in unserer Gemeinde macht vor, wie eine Großbaustelle ganz im Einklang mit der Natur durchgeführt werden kann", erklären Liste Schneider und ÖVP in einer gemeinsamen Aussendung. Auf Initiative der Gemeindeführung wurden die Anrainer bei der Planung der Trassenführung durch den Wasserleitungsverband mit einbezogen. "Die Trasse vom Hochbehälter Enzesfeld in Richtung Hangernstraße...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Für das Bauprojekt waren Baumfällungen notwendig
2

Sozialprojekt
Grünoase in Enzesfeld weicht Bauprojekt 'Senioren Aktiv'

Im Eckhel-Park bzw. altem Tennisplatz entsteht ein Seniorenheim. Baumfällungen waren dazu notwendig. ENZESFELD (mw). Entsetzt zeigt sich ein Anrainer in einem E-Mail an die BEZIRKSBLÄTTER über das Ausmaß der Rodungen im Park. "Natürlich waren wir über die Baupläne informiert worden", sagt der Bürger, der namentlich nicht genannt werden möchte. Auch dass für die Häuserblocks und einen Parkplatz Bäume geopfert werden müssen, ist ihm klar. "Dass dafür aber eine der letzten Grünoasen im Ortsgebiet...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
v.l.n.r.: GGR Stefan Rabl (LS), GGR Franz Schwarz (ÖVP), GGR Herbert Haderer (LS), Vbgm. Alexander Schermann (ÖVP), Bgm. Franz Schneider (LS), Herbert Postl (LS)

Rathausplatz Enzesfeld: SPÖ stimmt bei Bürgerbeteiligungsprojekt nicht mit!
Schneider/Schermann: „Wir nehmen Bürgerbeteiligung ernst und setzen die Wünsche der Bürgerinnen und Bürger um!“

Der Umzug ins neue Rathaus in Enzesfeld-Lindabrunn ist in vollem Gange. Das Gebäude wird als Herzstück eines modernen Gemeindezentrums mit 1. September seine Pforten für die Bevölkerung öffnen. Bereits bei der Planung wurde der Fokus auf „mehr Service für die Bürgerinnen und Bürger“ gelegt, was anhand der Ausstattung mit Bürgerbüro, Veranstaltungssälen, Cateringküche, Kaffeehaus u.v.m. klar ersichtlich ist. Bürgerbeteiligung wurde auch bei der Planung und Gestaltung des großzügigen...

  • Triestingtal
  • Alexander Schermann
Alex Schmid wurde in Hamburg zum Lebensretter

Lebensretter
Alex Schmid aus Enzesfeld-Lindabrunn rettete in Hamburg einen 15jährigen vor dem Ertrinken

Man kennt ihn als Grillmeister bei SPÖ-Festeln. Beim Hamburg-Urlaub bewies er Zivilcourage ENZESFELD-LINDABRUNN (mw). Ein Wochenendurlaub nach Hamburg wurde für Alexander Schmid auf dramatische Weise zum unvergesslichen Erlebnis. Leuchtturm Während seine drei Freunde in Blankenese, einem westlichen Stadtteil von Hamburg, einen Leuchtturm bestiegen, blieb der Triestingtaler lieber am Boden und blickte auf die Elbe. "Da sah ich ein umgestürztes Segelboot im Fluss. Eine Frau klammerte sich an den...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Timea, Franz Toth
1 15

Schöne Bilder, wohlgeformte Rundungen und viel Spass
Openair Vernissage beim Bogensportclub Lindabrunn

Wo an sonst Pfeile durch die Luft sausen und treffsicher ihr Ziel finden, präsentierte Franz Toth am Freitag seine farbenprächtige Bilder.   Am Gelände des traditionellen Bogensportclub Enzesfeld- Lindabrunn, bei dem der Künstler auch aktives Mitglied ist, traf sich eine illustre Gesellschaft und Franz Toth traf mit seiner Idee einer Freiluft Vernissage voll ins schwarze. Die farbenprächtigen Bilder, platziert auf den Zielscheiben, Zäunen, zwischen den 3D- Zielen, konnten von den Besuchern,...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
39

Das Triestingtal ist schön, komm bleib
Enzesfeld- Lindabrunns Juwele

Die Juwele von Enzesfeld- Lindabrunn sind sehr mannigfaltig. Von alten Denkmäler über Kirchen, geschichtsträchtige Bauwerke, Materl bis zur Musik. Gemeinsam verbindet alle Sehens- und Hörenswürdigkeiten, dass sie von der Gemeinde, Bevölkerung und Gemeindevertreter, in großteils freiwilliger Arbeit, liebevoll gepflegt und instand gehalten werden. Die Spitalskirche Zuallererst muss gesagt werden, dass die Spitalskirche zu keiner Zeit die Pfarrkirche von Enzesfeld war. Diese Funktion erfüllte seit...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
9

Theatererwachen in Enzesfeld- Lindabrunn-Hirtenberg
Liebeskomödie im Ganzkörperkondom

Endlich war es wieder soweit. Die Laientheatergruppe Enzesfeld- Lindabrunn- Hirtenberg traf sich nach einer langen Pause, seit Februar hatte sich die Gruppe nicht mehr gesehen,  wieder um Zukunftspläne zu schmieden. Im alten Gemeindeamt durfte Vroni Bubenischek ihre Theaterkolleginnen und Kollegen begrüßen und diese Begrüßung fiel allerherzlichst und höchst emotionell aus.  Neben der beinahe vollständigen Theatergruppe gesellte sich auch Bürgermeister Franz Schneider dazu. Nicht ohne Grund, wie...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Der Lenker verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug. Er wurde bewusstlos eingeklemmt.
3

Unfall
Pkw schlitterte in Enzesfeld gegen einen Strom-Verteilerkasten

Lenker mit den Beinen eingeklemmt und bewusstlos im Wrack ENZESFELD. Spektakulärer Verkehrsunfall in der Nacht zu Christi Himmelfahrt. In der Hernsteiner Straße verlor ein Pkw-Lenker die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Stromverteilerkasten. Der Fahrer touchierte den Verteilerkasten mit der Fahrerseite. Er war nicht angeschnallt und wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Beifahrerseite geschleudert. Dort kam er bewusstlos zu liegen, während seine Füße unter den Pedalen...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
9

Lebenswert- Liebenswert
Wir halten zusammen

Vereinsamte Straßen- aufblühende Natur Am Freitag traf ich Bürgermeister Franz Schneider im Rathaus von Enzesfeld- Lindabrunn. Der Weg von Wr. Neustadt dahin war schon etwas seltsam. Keine Menschen auf den Straßen, kaum Autos durch Matzendorf, Hölles und Leobersdorf. Alle halten sich an den Aufruf der Regierung zu Hause zu bleiben. Trotz Sonnenschein und sehr angenehmen Temperaturen, ja man spürt den Frühling.  Vor meinem Termin im Rathaus ein kurzer Abstecher zum Symposium Lindabrunn. Auch...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Gabriele Hinterecker, Marcel Stech, Karin Scheele, Erika Garaus
12

Frauenfrühstück
Guter Start in das Wochenende mit Freunden

Seit 10 Jahren findet, mittlerweile jeden ersten Samstag im Monat, das Frauenfrühstück der SPÖ- Frauen Enzesfeld- Lindabrunn statt. Es wird getratscht, viel gescherzt und noch mehr gelacht. Einfach ein guter Start in das Wochenende, mit Freunden und Bekannten. Von lustigen Frauen und schüchternen Männern Wie Gabriele Hinterecker, Organisatorin des Frauenfrühstücks der SPÖ- Frauen Enzesfeld- Lindabrunn, berichtet fand im Jänner vor 10 Jahren das Frauenfrühstück das erste mal statt. Anfangs eine...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
stehend v.l.n.r. die Gemeinderäte Martin Stockreiter, Mark Stumvoll, Claudia Bloyer, Petra Miedler, Andrea van Randenborgh, Karin Widermann, Gerhard Beck, Josefin Wirth, Silvia Pirker, Andreas Wöhrer, Elisabeth Zottl-Paulischin, Marcel Stech, Sebastian Prendinger, Martin Baumgartner, Sigrid Killer, Bernhard Schöller
sitzend v.l.n.r.: GGR Franz Meixner, GGR Wilfried Dallinger, GGR Karin Scheele, GGR Stefan Rabl, Bgm. Franz Schneider, Vbgm. Alexander Schermann, GGR Herbert Postl, GGR Herbert Haderer, GGR Franz Schwarz

Enzesfeld-Lindabrunn: neuer Gemeinderat konstituiert
Schneider wieder Bürgermeister, ÖVP-Vizebürgermeister Schermann einstimmig gewählt

In der konstituierenden Gemeinderatssitzung am Mittwoch, den 4. März 2020 wurden neben dem Bürgermeister und Vizebürgermeister auch die Ausschüsse für die Gemeinderatsperiode 2020 bis 2025 gewählt, sowie die Vertreter in die diversen Gremien nominiert. Bürgermeister: Franz Schneider (LS) - gewählt mit 15 von 25 Stimmen - auf LAbg. Karin Scheele (SPÖ) entfielen 10 von 25 Stimmen Vizebürgermeister: Alexander Schermann (ÖVP) - gewählt mit 25 von 25 Stimmen Geschäftsführende Gemeinderäte: - Stefan...

  • Triestingtal
  • Alexander Schermann
Foto v.l.n.r.: Herbert Postl (LS), Stefan Rabl (LS), Franz Schneider (LS), Alexander Schermann (ÖVP), Franz Schwarz (ÖVP), Herbert Haderer (LS)

Franz Schneider und Alexander Schermann: „Miteinander für Enzesfeld-Lindabrunn!“
Koalition steht: Liste Schneider und die neue Volkspartei haben sich geeinigt!

LS/ÖVP-Arbeitsübereinkommen ausverhandelt, SPÖ zur Mitarbeit eingeladen Aufgrund des Ergebnisses der Gemeinderatswahl am 26. Jänner 2020 (12 Mandate LS, 10 Mandate SPÖ, 3 Mandate ÖVP), haben alle drei Parteien miteinander Gespräche geführt. Nach fast einmonatigen Verhandlungen haben sich nun die Liste Schneider und die neue Volkspartei Enzesfeld-Lindabrunn auf eine Koalition für die neue Legislaturperiode des Gemeinderates 2020 bis 2025 verständigt. Ebenfalls haben die zuständigen internen...

  • Triestingtal
  • Alexander Schermann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.