17.10.2016, 14:43 Uhr

Metal meets Plastic

Vertreter der Wirtschaftskammer zu Besuch bei der Firma MMS in Berndorf

BEZIRK BADEN. Im Jahre 2008 wurde die MMS Modular Molding Systems GmbH & Co KG gegründet, um als Komplettanbieter für Maschinensysteme den Wachstumsmarkt der Metall/Kunststoff Verbundteilefertigung zu bedienen. Präzisionsteile aus Metall und Kunststoff kommen in den unterschiedlichsten Branchen wie Automobilindustrie, Weißwarenindustrie, Telekommunikation, Medizintechnik, Schaltgerätebau bis hin zur Luftfahrttechnik zum Einsatz. „Durch den flexiblen Maschinenaufbau und unterschiedliche Bearbeitungsmodule können MMS Produktionsanlagen für unterschiedlichste Branchen und Produkte eingesetzt werden“, so Geschäftsführer Peter Buxbaum, den WK-Bezirksstellenleiter Mag. Andreas Marquardt am Firmensitz in Berndorf besuchte. Innovation wird im Unternehmen als treibende Kraft angesehen. Neben den diversen Bearbeitungsmodulen konnte daher ein eigenes, ebenfalls modular aufgebautes, Steuerungs- und Antriebskonzept entwickelt werden. Für seine Entwicklungen erhielt MMS diverse Innovationspreise der WKNÖ sowie des Landes Niederösterreich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.