Offene Türen im Villacher Tierheim

4Bilder

Im Zuge des Welttierschutztages öffnete das Villacher Tierheim seine Pforten um seine Besucher umfassend zu informieren.

Insgesamt betreut das Tierheim im Moment 120 Katzen, 50 Hunde und zahlreiche Kleintiere wie Hasen oder Meerschweinchen. „Im diesem Frühjahr haben wir aber auch aufgrund der Wetterverhältnisse, viele Babyvögel aufgezogen. Das ist sehr aufwändig, da sie jede Stunde ihr Futter brauchen.“ Es gibt auch eine eigene Igelstation, in der 25 der kleinen stacheligen Tierchen den Winter verbringen werden.
Einige Hunde freuen sich auch immer über ganz besonderen Besuch. Dann nämlich wenn ihre Gassigeher sie zu einem Spaziergang abholen kommen. Einer dieser „Gassiegeher“ ist Oswin Reichmann, er holt den Anatolischen Hirtenhund „Brutus“ für eine Runde zum Hundsmarhof ab. „Seit 4 ½ Jahren habe ich einen eigenen Hund zu Hause, den ich auch aus dem Tierheim habe. Wenn mir dann neben der Arbeit noch Zeit bleibt, gehe ich gerne mit den großen, kräftigeren Hunden, die sonst eher selten hinauskommen, eine Runde.“ Insgesamt gibt es rund 25 Hundeliebhaber, die regelmäßig mit den Vierbeinern einen kleinen Ausflug machen.

Autor:

Astrid Kompan aus Villach Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.