Bildergalerie
Jubiläumskonzert des Chores "Kralj Matjaz"

Johanna Klancnik und Adrian Bozic
32Bilder

Alle zwei Jahre veranstaltet der Männerchor MoPZ "Kralj Matjaz" aus St. Michael ob Bleiburg ein Konzert im Kulturni Dom.

BLEIBURG. Anlässlich des 40. Jubiläums des MoPZ (Männerchores) "Kralj Matjaz", ging am Samstag ein Konzert über die Bühne. Das Programm reichte vom einfachen slowenischen Volkslied über Lieder von "Zabe", bis hin zu Rado Simonitis "Planike".
Rund 400 Besucher lauschten gestern den Klängen, die von den Chören geboten wurden. Als Gastgruppen wirkten bekannte Chöre mit, wie der MePZ (Gemischter Chor) Podjuna Pliberk aus Bleiburg, unter Chorleiterin Anja Kapun und der MoPZ Foltej Hartmann mit Chorleiter Martin Kusej. Hannes Kosutnik verabschiedete sich gestern als Chorleiter des MoPZ „Kralj Matjaz“. Unter den Gästen waren auch der Bleiburger Bürgermeister Stefan Visotschnig, der Bleiburger Stadtrat Marko Trampusch, der Direktor der Volksschule St. Michael ob Bleiburg Danilo Katz und der Obmann des Vereins Kulturni Dom Pliberk Georg Mandl.

Autor:

Christopher Polesnig aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.