Band trifft auf Contest

Höchstalter 14 Jahre: Philipp Mlinar, Alexander Toplitsch, Alex Marko und Nicolas Unterberger (von links)
  • Höchstalter 14 Jahre: Philipp Mlinar, Alexander Toplitsch, Alex Marko und Nicolas Unterberger (von links)
  • hochgeladen von Simone Jäger

Band-Contest: In der dritten Runde tritt „MeetU“ in der St.-Louis-Bar auf.

Der Band-Contest von der St.-Louis-Bar, der Kulturinitiative Bleiburg (KIB) und der WOCHE geht am Samstag (17. März) in die dritte Runde. Diesmal stellen sich die vier Jungs der Band „MeetU“ auf die Bühne, um dem Publikum und der fachkundigen Jury ihr Können zu präsentieren.
Besonders gespannt sind die Band-Mitglieder Alex Marko, Alexander Toplitsch, Nicolas Unterberger und Philipp Mlinar auf die Reaktionen zu ihrer poppigen Eigenkomposition mit dem Titel „Aus Kärnten samma mia“.
„MeetU“ können bereits einiges an Bühnenerfahrung vorweisen. So sind sie beim Wettbewerb „Kärnten sucht den Schlagerstar 2011“ mit ihrer rockigen Version von „Ein Bett im Kornfeld“ unter die besten zwölf gekommen. Auftritte in ganz Unterkärnten folgten, zum Beispiel waren sie als Vorgruppe von den „Buben“ am Bleiburger Sportlerball engagiert und hatten einen Auftritt auf der Petzen im Rahmen des Christkindlmarktes.
Die Band-Mitglieder wissen, dass in der Musikbranche Qualität und Disziplin besonders wichtig sind. „Wir setzen auf eine fundierte Musikschulausbildung, kontinuierliche Proben und Gesangsunterricht“, berichten die vier. Heuer sind „MeetU“ bereits gut gebucht und werden unter anderem in Krems und Pore(c) auftreten.

ZUR SACHE: DER BAND-CONTEST
Bewerb: WOCHE, St.-Louis-Bar und die Kulturinitiative Bleiburg suchen gemeinsam mit dem Band-Contest die besten Live-Bands Südkärntens.
Ablauf: An ausgewählten Wochenenden tritt eine Band um 21 Uhr bei freiem Eintritt auf. Die Bewertung erfolgt durch Publikum und eine Jury.
Gewinn: Dem Gewinner winkt ein Live-Gig im Jahresprogramm 2012 der Kulturinitiative Bleiburg (KIB) inklusive angemessener Gage.

Autor:

Simone Jäger aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.