Salamikönig 2019
Der Titel geht zum dritten Mal nach Wiederndorf

Reinhard Prutej ist der Salamikönig 2019
  • Reinhard Prutej ist der Salamikönig 2019
  • Foto: Christopher Polesnig
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Im Rahmen des Jauntaler Salamifestes wurde der Salamikönig 2019 gewählt. Am Farantfest wurde der Sieger bekanntgegeben. Reinhard Prutej aus Wiederndorf konnte sich bereits zum dritten Mal den begehrten Titel holen.

WIEDERNDORF. Beim Farantfest wurde Reinhard Prutej zum Salamikönig 2019 gekürt. Der Wiederndorfer konnte sich die Salamikrone bereits in den Jahren 2003 und 2010 holen.

Eine Ehre für den Betrieb

Bereits zum dritten Mal wurde Reinhard Prutej vergangene Woche zum Salamikönig gekrönt. Nach 2003 und 2010 konnte er auch diesmal mit der Qualität seiner Salami überzeugen und sich die begehrte Krone holen. "Es ist eine Ehre für mich und meinen Betrieb. Dass wir es geschafft haben, bei so viel Konkurrenz den ersten Platz zu holen macht mich sehr stolz", erzählt der Obmann der Jauntaler Salamibauern. 

Bewertungskriterien sehr streng

"Die Salamikrone sehe ich als Bestätigung dafür, dass wir mit unseren Produkten den Geschmack der Menschen treffen", so der Wiederndorfer. Die Bewertungskriterien bezüglich des Geschmackes, der Würzung, der Trocknung und der Räucherung der Salami seien sehr streng. Seinen Betrieb führt Prutej mittlerweile seit fast 40 Jahren als Vollerwerbsbetrieb. Jeden Freitag ist der Salamikönig 2019 mit seinen Produkten am Völkermarkter Frischemarkt vertreten. "Auch im Alpen-Adria-Zelt am Wiesenmarkt werden wir wieder vertreten sein", verrät der Obmann der Jauntaler Salamibauern.

Autor:

Kristina Orasche aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.