Forderung nach Schutzweg

BLEIBURG. Die Völkermarkter Straße in Bleiburg ist der wohl am stärksten frequentierte Verkehrsweg der Stadtgemeinde Bleiburg. Im Bereich des Raiffeisen Lagerhauses Bleiburg siedelte sich vor einigen Monaten Trafikant Gottfried Naverschnig an. "In diesem Bereich kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen mit querenden Fu?gängern", so ÖVP Gemeinderat Daniel Wriessnig, besonders jetzt im Herbst bei nebelig trüben Tagn wäre ein gut ausgeleuchteter Schutzweg über die Straße sehr wichtig.
Aus diesem Grund fordert Wriessnig mittels Antrag auch die Errichtung eines Schutzweges und brachte kürzlcih einen entsprechenden Antrag ein. Er will sich auch mit dem zuständigen Landesrat Köfer betreffend dieser notwendigen Sicherheitsmaßnahme in Verbindung setzen. Noch heuer, so Wriessnig, soll der schon lange geforderte Gehweg von der Wiesenmarktbrücke zur Gärtnerei Steiner und weiter zur Roten-Kreuz Ortsstelle errichtet werden und ebenfalls zur bedeutenden Hebung der Verkehrssicherheit an der Völkermarkter Straße in Bleiburg beitragen.

Autor:

Simone Jäger aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.