Haimburgerin will Theaterpreis holen

HAIMBURG. Daumen halten für Tanja Raunig heißt es am 2. November. Da wird in Wien im berühmten Ronacher Theater der begehrte "Nestroy", der Wiener Theaterpreis, verliehen.
Ein Brief im Postkasten informierte die Haimburger Schauspielerin über ihre Nominierung für den Nestroy-Preis 2015. "Ich weiß es selbst noch nicht so lange und bin schon sehr gespannt auf die Preisverleihung", sagt Raunig. Sie ist in der Kategorie "Bester Nachwuchs weiblich" nominiert. "Diese Kategorie gibt es das erste Mal getrennt nach weiblichen und männlichen Darstellern", ergänzt die Haimburgerin.

"Pony Hütchen"
Die Nominierung für den begehrten Schauspiel-Preis bekam sie für die Rolle der Pony Hütchen im Stück "Emil und die Detektive" unter der Regie von Gerald Maria Bauer am Theater der Jugend in Wien. "Das Stück lief in der vergangenen Saison bis heuer im Februar", so Raunig.
Zwei weitere Nachwuchs-Schauspielerinnen sind mit Raunig nominiert, nämlich Stefanie Reinsperger und Dominique Wiesbauer.
Raunig drehte gerade in Tirol eine Folge von "Soko Kitzbühel" ab und probt derzeit ebenfalls am Theater der Jugend Astrid Lindgrens Stück "Kalle Blomquist": "Hier spiele ich die Rolle der Eva-Lotta."

Auch privat neue Rolle
Auch abseits der Bühne hat die Haimburgerin seit Kurzem eine neue Rolle übernommen: Sie ist jetzt stolze Hunde-Mama: "Ich habe mir einen Cocker-Spaniel-Welpen zugelegt. Es ist viel Arbeit mit einem Welpen, aber ich habe es noch keinen Moment bereut".

ZUR SACHE:

Der Theaterpreis Nestroy wird heuer zum 16. Mal vom Wiener Bühnenverein verliehen.

In 13 verschiedenen Kategorien gibt es insgesamt 36 Nominierte.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen