Lippitzbacher Straße: Letztes Baulos gestartet

GRIFFEN. Seit heute, Montag, wird die Lippitzbacher Straße (B 80a) von der Autobahnabfahrt Griffen bis zur Ortschaft Unterrain saniert. Bereits im Vorjahr wurde der näher bei Ruden liegende Teil der Straße saniert, nun folgt das letzte Baulos. In die 1,1 km lange Strecke werden laut Landesrat Gerhard Köfer 600.000 Euro investiert. Die Bauarbeiten sehen neben der Sanierung auch eine Fahrbahnverbreiterung auf sieben Meter vor. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Ende August 2016 dauern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen