Musikgruppe
Neue Mitglieder bei "Sepp & die Powerbuam"

Paul Skaza, Peter Lamprecht und Josef Ogris (von links) sind "Sepp & die Powerbuam"
  • Paul Skaza, Peter Lamprecht und Josef Ogris (von links) sind "Sepp & die Powerbuam"
  • Foto: Fotografie Schütz
  • hochgeladen von Tanja Jesse

Die Musikgruppe "Sepp & die Powerbuam" hat seit Kurzem zwei neue Gesichter. Im Juni bringt die Gruppe eine neue CD heraus. 

VÖLKERMARKT, LAVANTTAL. Die Musikgruppe rund um Josef Ogris hat mit Paul Skaza und Peter Lamprecht aus dem Lavanttal zwei neue Mitglieder. Diese ersetzen damit Erwin Fister und Alijas Gradischnig, die aus gesundheitlichen und privaten Gründen entschlossen haben die Gruppe zu verlassen.

Zwei neue begeisterte Musikanten

Der Bariton Paul Skaza ist Musikant mit Herz und nebenbei ein angesehener Geigenbauer in Europa. Peter Lamprecht ist ein Ausnahmetalent auf dem Akkordeon und der Steirischen Harmonika. Er hat auch ein Lehrbuch "Steirische Harmonika spielen ohne Note" für künftige Harmonika-Spieler herausgebracht.

Neue CD im Anmarsch

Bereits seit Januar wird an einer neuen CD mit dem Titel "Schönes Kärntnerland" gearbeitet, die im Juni auf den Markt kommt. Nach einem super Start im FolxTV und der ORF Musikantenparade, wo die Gruppe ihre Freunde überraschen konnte, geht es in eine gut gebuchte Saison voller froher Laune, gutem Gesang und viel Musik. Auftritte sowohl in ganz Österreich als auch in Europa sind das Ziel von "Sepp & die Powerbuam".

Hier ist der Facebook-Auftritt des Unterkärntner Trios zu finden.

Autor:

Tanja Jesse aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen