Riss in der Flasche
Neunjähriger Eberndorfer durch Wärmeflasche verbrüht

Ein neunjähriger Bub aus Eberndorf wurde durch eine Wärmeflasche verbrüht, in der ein Riss war
  • Ein neunjähriger Bub aus Eberndorf wurde durch eine Wärmeflasche verbrüht, in der ein Riss war
  • Foto: Pixabay/rkit
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Krankes Kind sollte durch Wärmeflasche aufgewärmt werden, doch es lief heißes Wasser aus.

EBERNDORF. Ein Albtraum, den gestern eine 56-jährige Völkermarkterin erlebte: Sie war bei Freunden in Eberndorf, um auf deren Sohn (neun Jahre) aufzupassen. Die Eltern waren arbeiten und das Kind krank. Die Frau legte dem Jungen eine mit Stoff bezogene Wärmeflasche auf die Brust, doch darin war ein Riss und es lief heißes Wasser aus. Der Bub erlitt Verbrühungen und wurde nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz mit dem Rettungshubschrauber C11 ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen