Griffen

Beiträge zum Thema Griffen

Auf unserem Archivbild war das Schulzentrum noch unbeschädigt
4

In Griffen
Täter verwüsten Schulzentrum

Es muss eine böse Überraschung gewesen sein, die Schülerinnen und Schüler, sowie insbesondere das Personal des Schulkomplexes in Griffen heute betrachten mussten. Durch einen Vandalenakt entstand großer Schaden.  GRIFFEN. Bisher unbekannte Täter beschädigten in der Zeit von 23. Dezember vergangenen Jahres bis 10. Jänner diesen Jahres die Gebäude des Schulkomplexes in Griffen (Bezirk Völkermarkt), in dem die NMS und die Volksschule etabliert sind. Groß angelegter VandalenaktDie Täter schlugen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Lukas Moser

Griffen
Schwerer Verkehrsunfall auf A2 - Totalschaden bei Pkw

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend auf der Südautobahn im Gemeindegebiet von Griffen. GRIFFEN. Am Dienstag gegen 19:50 Uhr wollte sich ein 36-jähriger Mann aus Klagenfurt mit seinem Klein-Lkw nach einem Überholvorgang auf der Südautbahn im Gemeindebereich von Griffen, Bezirk Völkermarkt auf die erste Fahrspur einordnen, übersah dabei einen Pkw, gelenkt von einem 60-jährigen Mann aus Polen und fuhr diesen hinten auf. Durch die Wucht des Anpralles überschlug sich der Pkw...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Thomas Klose
Die Bauarbeiten in Griffen sollen bei planmäßigem Verlauf Ende November beendet werden.
2

Bauarbeiten in Griffen verlaufen planmäßig
Positive Bilanz

GRIFFEN. Griffens Bürgermeister Josef Müller sprach mit uns über die derzeitige Baustelle an der Ortsdurchfahrt der Gemeinde. Wie geht es voran?"Wir liegen mit den Bauarbeiten perfekt im Zeitplan und rechnen damit, die Arbeiten Ende November abschließen zu können. Das hängt natürlich auch vom Wetter ab, aber derzeit läuft alles nach Plan", erzählt Müller. Im Frühjahr sollen laut ihm noch abschließende Arbeiten durchgeführt werden, die aufgrund des feuchten Herbstwetters jetzt wenig Sinn hätten....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Stefanie Karl
Anzeige
Lassen Sie sich am Wochenende knusprig saftige Stelzen bei der Mostschenke Tamerl schmecken.
2

Griffen
Weinschenke Tamerl lädt zu den Stelzentagen ein

In der Most und Weinschenke Tamerl wird es wieder besonders gschmackig: Kommendes Wochenende finden die traditionellen Stelzentage statt. GRIFFEN. Die beliebte Mostschenke Tamerl in Kaunz/Griffen besteht bereits seit 1968. Am kommenden Wochenende, vom 8. bis 10. Oktober ab 12:00 Uhr, finden wieder die traditionellen Stelzentage nach Schweizerhausmuster statt. Passend dazu gibt es natürlich den pikanten Krautsalat nach Art des Hauses. Aufgrund der hohen Nachfrage wird um telefonische Anmeldung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Insgesamt 54 Nachwuchs-Mountainbiker nahmen am diesjährigen ARBÖ Kärnten-Nachwuchs-Cuprennen teil.
2

In Griffen wurde geradelt
Nachwuchs-Mountainbiker zeigten ihr Können

GRIFFEN. Bei strahlendem Sonnenschein wurde am 26. September das Arbö Nachwuchs-Cuprennen in Untergreutschach veranstaltet. AustragungsortDie Kärntner Nachwuchs-Mountainbiker haben heuer ihre Runden in Untergreutschach gedreht und lieferten sich auf der Rennstrecke spannende Wettkämpfe. 54 Teilnehmer waren es gesamt, die beim Arbö Kärnten Sport MTB Nachwuchscup 2021 in ihren Altersklassen gegeneinander antraten. Franz Truschner, Obmann des Radclubs Griffen, hat mit seinem Team für den...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Stefanie Karl
Am Montag beginnen die Arbeiten: Die Sanierung erfolgt unter halbseitiger Sperre mit Wartepflicht für den Gegenverkehr. An den Tagen der Asphaltierung des Kreisverkehrs ist dann eine Totalsperre geplant.

Ortsdurchfahrt
Straßensanierung in Griffen ab Montag

310.000 Euro werden in den zweiten Bauabschnitt zur Neugestaltung der Griffner Ortsdurchfahrt investiert, Arbeiten bis November geplant. GRIFFEN. Am kommenden Montag, 6. September, beginnen Straßensanierungsarbeiten auf der B70 Packer Straße im Ortskern von Griffen. Mit der Fahrbahnsanierung im Rahmen der Straßenbauoffensive startet der zweite Bauabschnitt zur Neugestaltung der Ortsdurchfahrt. Im ersten Bauabschnitt wurde im Zuge der Kirchplatz-Neugestaltung bereits 2019 ein Teilbereich der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Beteiligte Landesräte, Bürgermeister und Projektmitarbeiter trafen sich anlässlich des Auftakts der neuen Initiative.

Wolfsberg/Völkermarkt
Drei Gemeinden sind Pilotregion für "Welocally"

Für St. Andrä, Griffen und Völkermarkt wird eine Plattform zur Ortskernbelebung und der Beseitigung von Leerständen installiert. ST. ANDRÄ, GRIFFEN, VÖLKERMARKT. Die Wiener Plattform "imGrätzl.at" soll sich auch in Kärnten etablieren: Das innovative Vernetzungstool für ländliche Regionen soll dem typischen Ortsbild von ungenützten Geschäftslokalen sowie verwaisten Ortskernen entgegenwirken. Die drei Unterkärntner Gemeinden St. Andrä, Völkermarkt und Griffen haben sich nun zur Pilotregion für...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Richard Nuck mit dem Mini-Shetlandpony-Fohlen Fiona.

Kaunz
Süßer Nachwuchs bei den Mini-Shetlandponys

Der Griffner Richard Nuck züchtet auf seinem Hof auf 520 Metern Seehöhe Mini Shetlandponys. KAUNZ. Richard Nuck, Inhaber der Wein- und Mostschenke Tamerl, betreibt auf seinem Hof eine Mini-Shetlandpony-Zucht. Kürzlich hat die Zucht mit Fohlen Fiona süßen Nachwuchs bekommen.  Eigene Shetlandpony-Zucht Im vergangenen Jahr hat Richard Nuck mit dem Züchten der Mini-Shetlandponys begonnen. Bereits seit einigen Jahren hatte der Pferdeliebhaber den Traum einer eigenen Pferdezucht, den er sich 2020...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Bürgermeister Josef Müller, der technische Geschäftsführer Wolfgang Walzl, die kaufmännische Geschäftsführerin Erika Verachter, Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig und Landeshauptmann Peter Kaiser.
3

Griffen
Sinnex investiert sechs Millionen Euro in Firmenerweiterung

Der Griffener Vorzeigebetrieb Sinnex wird ausgebaut. Auch 50 neue Arbeitsplätze sollen dadurch entstehen. GRIFFEN. Dass auch eine Pandemie die Weiterentwicklung nicht stoppen kann, stellt die Firma Sinnex in Griffen, die sich dem Luxus-Innenausbau verschrieben hat, eindrucksvoll unter Beweis. Eingeladen von Erika Verachter, kaufmännische Geschäftsführerin, und Wolfgang Walzl, technischer Geschäftsführer, waren dort am Mittwoch, Landeshauptmann Peter Kaiser, Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Landeshauptmann-Stellvertreterinnen Beate Prettner (2.v.r.) und Gaby Schaunig (3.v.r.), Bürgermeister Josef Müller (2.v.l.) mit Andreas Jesse (autArK Geschäftsführer, g.l.) und Vertretern des Wohnbauträgers beim Spatenstich des Wohnverbunds in Griffen.

Betreutes Wohnen
Spatenstich für Wohnverbund in Griffen

In Griffen startet heute der Bau eines Wohnverbundes für Menschen mit Beeinträchtigungen. Das betreute Wohnen soll bis spätestens Anfang 2023 fertiggestellt werden. GRIFFEN. Heute, Donnerstag startet in Griffen der Bau eines neuen Wohnverbundes mit unterschiedlichen Formen des betreuten Wohnens. Insgesamt werden 16 Wohnplätze zur Verfügung stehen, davon acht vollbetreute Plätze inklusive Nachtdienst, sechs teilbetreute Plätze sowie zwei so genannte Trainingswohnungen. „In diesen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Julia Dellafior
Gewinn-Übergabe bei der Gloria GmbH in Griffen: Hauptpreis-Gewinnerin Angelika Glantschnig mit Sohn Nils und Tochter Ilvy

Hauptpreis gezogen
Zirben-Massivholzbett wurde verlost

GRIFFEN, KÜHNSDORF. Über einen großartigen Erfolg ihres Gewinnspiels freut sich die Firma „Gloria“ aus Griffen und über einen tollen Hauptpreis die Gewinnerin aus Kühnsdorf! „Über 950 Teilnehmer aus ganz Kärnten haben bei unserem Gewinnspiel mitgemacht, haben mitgefiebert und sich über die Chance gefreut“, sagt Gloria-Geschäftsführerin Andrea Glinik. „Sie sind extra zu uns in die Firma gekommen, denn die Teilnahme war nur persönlich vor Ort möglich.“ Live-VerlosungDer Hauptpreis war ein...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Der designierte Geschäftsführer Mario Lutschounig, Geschäftsführer und Inhaber Eduard Zechner und Bürgermeister Josef Müller (von links) beim Spatenstich im Gewerbepark Griffen

Wirtschaft
Neues Unternehmen in Griffen

ZH Technologies aus Bad St. Leonhard siedelt sich in Griffen an, im November soll das Firmengebäude fertig sein. GRIFFEN. Im Gewerbegebiet der Marktgemeinde Griffen errichtet der Automatisierungsspezialist ZH Technologies aus Bad St. Leonhard einen neuen Firmenstandort. Mit Blick auf den Griffner Schlossberg entstehen ein zweistöckiges Bürogebäude in der Größe von zwölf mal 35 Metern und eine Fertigungshalle mit 18 mal 42 Metern. Regionale Unternehmen„Die ZH Technologies legt großen Wert...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Vor der Beschlussfassung im Gemeinderat besichtigte Landesrat Martin Gruber nochmals mit Bgm. Josef Müller die beabsichtigten Maßnahmen vor Ort.
3

Griffen
Nächster Schritt der Ortsgestaltung

Heuer wird in Griffen die Ortsdurchfahrt vom Kreisverkehr bis zum Gemeindeamt fertiggestellt. GRIFFEN. Die Fertigstellung der Ortsdurchfahrt ist in Griffen ein großes Projekt für das heurige Jahr: „Gehwege, Straße und Beleuchtung – ausgehend vom Kirchplatz Richtung Westen bis zum Kreisverkehr und Richtung Osten bis zum Gemeindeamt“, konkretisiert Bürgermeister Josef Müller. „Ich hoffe, dass wir sobald wie möglich mit den Arbeiten beginnen können. Derzeit laufen die Ausschreibungen, sobald alle...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Das Griffner Familienunternehmen Gloria verlängert das Gewinnspiel bis 10. März
1

Gloria-Gewinnspiel geht in die Verlängerung

GRIFFEN. Das Familienunternehmen „Gloria“ in Griffen ist spezialisiert auf hochwertige Matratzen und Bettwaren. Die Produkte werden selbst entworfen und sind handgefertigt. „Wichtig sind uns die Regionalität und die Nachhaltigkeit“, sagt Andrea Glinik von der „Gloria“ GmbH. „Wir verwenden ausschließlich Produkte aus Österreich und arbeiten mit regionalen Tischlern und Tapezierern zusammen.“ Zusätzlich zur fachkundigen Beratung vor dem Kauf im Schlafstudio in Griffen setzt das...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Patrick Skubel (SPÖ) wurde mit 56,31 Prozent zum neuen Bürgermeister von Neuhaus gewählt
4

Bürgermeisterwahlen 2021
Sehr hoher Zuspruch

Ein Start mit 56 Prozent, erstmals keine Stichwahl, hohe Ergebnisse – ein Blick auf die Bürgermeisterwahl in Gemeinden des Bezirks. BEZIRK VÖLKERMARKT. „Ich bin überwältigt von diesem Zuspruch“, sagt Patrick Skubel (SPÖ), der neugewählte Bürgermeister der Gemeinde Neuhaus. Der langjährige Bürgermeister Gerhard Visotschnig (SPÖ) ist nicht mehr angetreten. „Wenn man als neuer Kandidat antritt, muss man auch damit rechnen, in eine Stichwahl gehen zu müssen“, ergänzt Skubel. Dies ist mit seinem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Landesrat Martin Gruber: „Wir arbeiten im ländlichen Wegenetz fast ausschließlich mit lokalen und regionalen Betrieben zusammen. Auch die heimische Wirtschaft profitiert also von diesen Aufträgen, was gerade jetzt wichtig ist.“
3

Ländliches Wegenetz
Die „Lebensadern“ im Bezirk stärken

Das Land Kärnten investiert rund 830.000 Euro in 46 Bauprojekte im ländlichen Wegenetz im Bezirk. BEZIRK VÖLKERMARKT. Das ländliche Wegenetz umfasst alle mit Kraftfahrzeugen befahrbaren Straßen und Wege außerhalb des Ortsgebietes: Verbindungsstraßen, Güterwege, Brücken sowie Hofzufahrten. „Das ländliche Wegenetz ist für Leben und Wirtschaften in ländlichen Gebieten unverzichtbar“, sagt Landesrat Martin Gruber. „Wir investieren auch heuer kräftig, um diese Infrastruktur für die Bevölkerung zu...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Klaus Graf und sein Team (Archivaufnahme 2019) feiern mit der Graf Filmproduktion im Sommer das 20-Jahr-Jubiläum

iEmmy-Gewinner
Von Griffen in die große Filmwelt

Der gebürtige Griffner Klaus Graf ist einer der erfolgreichsten Filmproduzenten Österreichs. Er erzählt uns, wie in Zeiten von Corona gedreht wurde, auf welche neuen Filme wir uns freuen können und warum er in Kärnten geblieben ist. Das vergangene Jahr war auch für Graf Film eine große Herausforderung: „Anfang März waren gerade die Dreharbeiten für die Winter-Folge des Zürich-Krimis gestartet. Wir haben im Schweizer Unterengadin gedreht, das direkt neben der Lombardei liegt, dem ersten...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Kaspar hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht.
2

Geburtsfotografie
Das Wunder Geburt für immer festhalten

Die Geburtsfotografin Birgit Kaspar begleitet werdende Mütter vor und während der Geburt fotografisch. GRIFFEN. Geburten sind schön, schmerzhaft, sie rühren zu Tränen und sie sind lebensverändernd. Mit der Geburtsfotografie begleitet Birgit Kaspar werdende Mütter auf ihrer Reise der Extreme voller Höhen und Tiefen und hält die besonderen Momente für die Familien fotografisch fest.  Wellenbad der Gefühle Geburtsfotografie ist in Australien und in Amerika sehr verbreitet und bekannt. In...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Gemeindewahlleiter-Stellvertreter Udo Karner bei der Wahlkabine im Gemeindeamt, die mit Wahlkarte genutzt werden kann.
4

Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2021
Hohe Nachfrage nach Wahlkarten im Bezirk

Wahlkarten und Sicherheitskonzepte: Gemeinden im Bezirk bereiten sich auf die Wahl vor. BEZIRK VÖLKERMARKT. Der 28. Februar ist der Wahltag für die Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2021, der 19. Februar ist der Vorwahltag. In den Gemeinden laufen die Vorbereitungen seit Wochen auf Hochtouren, Sicherheitskonzepte bezüglich der Covid-19-Pandemie werden umgesetzt bzw. überarbeitet, Wahlkarten werden verschickt bzw. ausgestellt. Wir haben in Gemeinden nachgefragt. Feistritz ob Bleiburg„Die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Zwei Kandidaten treten in Griffen zur Bürgermeisterwahl an.
3

Bürgermeisterwahl 2021
Die Ziele der zwei Griffner Spitzenkandidaten

In Griffen stellen sich am 28. Februar der amtierende Bürgermeister Josef Müller (ÖVP) und Gemeindevorstand Robert Orieschnig (SPÖ) der Bürgermeisterwahl.  GRIFFEN. Josef Müller (ÖVP) ist bereits seit 26 Jahren im Bürgermeisteramt. "Ich übe das Amt des Bürgermeisters mit großer Leidenschaft und viel Herzblut aus. Diese Aufgabe ist ein wesentlicher Teil meines Lebens und es macht mir viel Freude, für die Gemeinde Griffen im Einsatz zu sein. Auch die extrem hohe Vertrauensbasis, die mir in den...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Freiwilligen Feuerwehren St. Andrä und Griffen standen im Einsatz.
3

St. Andrä
Eine Verletzte bei Autobahn-Unfall

Zwölfjährige leicht Beifahrerin verletzt, Totalschaden am Fahrzeug. ST. ANDRÄ. Eine 36-jährige Frau aus dem Bezirk Völkermarkt fuhr am Sonntag, 10. Jänner 2021, gegen 14.25 Uhr auf der Südautobahn (A2) in Fahrtrichtung Italien. Auf Höhe St. Paul, Bezirk Wolfsberg, kam sie mit dem Pkw aufgrund der Schneefahrbahn ins Schleudern, touchierte die Leitschiene und in weiterer Folge die Betonleitwand. Am Fahrzeug entstand dadurch Totalschaden. Glimpflicher Ausgang Im Pkw befanden sich die beiden zwölf-...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
2

MS Griffen
MS Griffen spendet Freude

Auch die Mittelschule Griffen sammelte fleißig und so konnten zahlreiche Weihnachtspackerl für die Aktion "Regionale Weihnachstboxen to go" übergeben werden. Ein herzliches Dankeschön an alle Schülerinnen und Schüler die sich beteiligt haben um anderen Kindern zu Weihnachten eine kleine Freude zu machen.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Andrea Wukoutz
Bürgermeister Josef Müller und Landesrat Daniel Fellner

Griffen
2,6 Millionen Euro fließen in den Hochwasserschutz

Nachhaltiger Hochwasserschutz soll die Siedlungsgebiete künftig vor Überflutungen schützen. GRIFFEN. In der letzten Gemeinderatssitzung fiel in Griffen mit einem einstimmigen Beschluss der Startschuss für den zweiten Bauabschnitt des Hochwasserschutzprojektes. Insgesamt werden 2,6 Millionen Euro investiert. Schutz für 120 Griffner Der Siedlungs- und Gewerbebereich in Griffen entlang des Wölfnitzbaches ist bei Hochwasserereignissen gefährdet. Aus diesem Grund wurde in den letzten Jahren ein...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Der kleine Elias wird mit seinen Eltern in Pustritz die ersten Schritte machen.

Pustritz
Hurra, Baby Elias ist da!

Vor einigen Wochen erblickte der neue Erdenbürger Elias das Licht der Welt. PUSTRITZ. Am 12. November 2020 tat der kleine Elias um 11.14 Uhr seinen ersten Schrei. Bei der Geburt war er 54 Zentimeter groß und brachte ein Gewicht von 3.790 Gramm auf die Waage. Der neue Erdenbürger macht das Familienglück von seinen Eltern Renate Greiner und Johann Zwantschko, die ihn gemeinsam in Pustritz großziehen werden, perfekt.  Das Team der WOCHE gratuliert der Familie recht herzlich und wünscht auf dem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Koller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.