Ruden

Beiträge zum Thema Ruden

Die historische Lippitzbachbrücke wird für Fußgänger und Radfahrer saniert, ein Konzept für eine kulturelle Nachnutzung ist in Arbeit.
2

Ruden
Historisches und Kunst für die Zukunft

Gemeinde Ruden setzt auf Bauland, Infrastruktur, Internet und Nachnutzung für die Lippitzbachbrücke. RUDEN. Ein für die Gemeinde wichtiges Projekt konnte vergangenes Jahr auf Schiene gebracht werden, heuer geht es an die Umsetzung: die Sanierung der historischen Lippitzbachbrücke inklusive Nachnutzung. „Wir haben die Zusage vom Straßenbaureferat des Landes, dass die Sanierung durchgeführt wird“, freut sich Bürgermeister Rudolf Skorjanz. „Jetzt ist es unsere Aufgabe, ein Konzept für die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Ab 7. April werden jeweils mittwochs und freitags von 17 bis 19 Uhr im alten Postamt in Ruden Corona-Antigen-Tests durchgeführt.

Corona
Teststraße in Ruden ab 7. April

RUDEN. Die Gemeinde Ruden hat sich entschlossen, ab Mittwoch, den 7. April 2021, im alten Postamt in Ruden (Obermitterdorf 25) eine öffentliche und kostenlose Corona-Teststraße einzurichten. Die Testung erfolgt mittels Antigen-Test (Nasen-Rachen-Abstrich). ÖffnungszeitenGeöffnet ist die Teststraße jeden Mittwoch und Freitag jeweils von 17 bis 19 Uhr und jeden Freitag von 17 bis 19 Uhr (nicht geöffnet an Feiertagen). Anmelden kann man sich für eine Testung online über die Homepage...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Patrick Skubel (SPÖ) wurde mit 56,31 Prozent zum neuen Bürgermeister von Neuhaus gewählt
4

Bürgermeisterwahlen 2021
Sehr hoher Zuspruch

Ein Start mit 56 Prozent, erstmals keine Stichwahl, hohe Ergebnisse – ein Blick auf die Bürgermeisterwahl in Gemeinden des Bezirks. BEZIRK VÖLKERMARKT. „Ich bin überwältigt von diesem Zuspruch“, sagt Patrick Skubel (SPÖ), der neugewählte Bürgermeister der Gemeinde Neuhaus. Der langjährige Bürgermeister Gerhard Visotschnig (SPÖ) ist nicht mehr angetreten. „Wenn man als neuer Kandidat antritt, muss man auch damit rechnen, in eine Stichwahl gehen zu müssen“, ergänzt Skubel. Dies ist mit seinem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Der Ort Lippitzbach mit der alten Lippitzbachbrücke.
4

Bürgermeisterwahl 2021
Die Rudener haben die Wahl

In der Gemeinde Ruden stellen sich der amtierende Bürgermeister Rudolf Skorjanz (SPÖ), Reinhard Kreuz (ÖVP) und Harald Bierbaumer (FPÖ) der Wahl.  RUDEN. Der amtierende Bürgermeister Rudolf Skorjanz (SPÖ), Reinhard Kreuz (ÖVP) und Harald Bierbaumer (FPÖ) stellen sich in der Gemeinde Ruden der Bürgermeisterwahl. Die Spitzenkandidaten sprechen über ihre Vorhaben und Ziele für die Gemeinde. Seit 24 Jahren im Amt Rudolf Skorjanz (SPÖ) ist seit 24 Jahren Bürgermeister und möchte dieses Amt auch...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die B 80 war im Bereich von St. Nikolai, im Zeitraum von 19 bis 21.30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Ruden
45-jähriger LKW-Fahrer verursachte zwei Unfälle

Zuerst touchierte der Mann einen entgegenkommenden slowenischen LKW, danach fuhr er weiter und prallte seitlich gegen einen Sattelzug. Der 45-jährige Mann hat dabei schwere Verletzungen erlitten. RUDEN.Gestern Abend war ein 45-jähriger Mann aus Völkermarkt mit einem LKW auf der Lavamünder Straße (B80) aus Ruden kommend in Richtung Lavamünd unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache kam er in der Gemeinde Ruden auf die linke Fahrbahnseite und touchierte einen entgegenkommenden slowenischen LKW...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Künstler Sigi Kulterer
5

Kunst
Sigi Kulterer ist international präsent

Sigi Kulterer arbeitet intensiv an neuen Werken. Eines seiner Bilder ist auf dem Titel eines internationalen Kunstkatalogs. Der in Eis bei Ruden lebende und arbeitende Maler Sigi Kulterer ist im Lockdown intensiv an neuen Werken tätig. „Ich habe – man kann fast sagen heuer – schon sechs große Bilder fertiggestellt. Ich nutze die Ruhe, um zu arbeiten“, sagt Kulterer. Einem bestimmten Thema folgt der Künstler dabei aktuell nicht: „Es sind Sachen, die mich spontan inspirieren.“ Als Titelbild...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
In der Höhle fanden die Taucher einen etwa 20 Meter langen Hohlraum vor.
1 8

Lippitzbach, Ruden
Höhlenfund an der Drau

Im Bereich Ruden fanden sechs Lavanttaler Taucher eine bisher unerforschte Höhle, die Fragen aufwirft. RUDEN. Als Mitglied der Wasserrettung St. Andrä ist der Hobbytaucher Christian Hafner oft bei Sucheinsätzen auf der Drau unterwegs, unter anderem auch im Bereich Ruden/Lippitzbach. „Dort fiel mir schon vor zwei Jahren etwa 500 Meter unterhalb der Jörg-Haider-Brücke ein Höhlenportal auf, von dem ich vermutete, dass mehr dahinterstecken müsste“, erinnert sich Hafner. Denn: „Wenn eine Höhle im...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Die Bergearbeiten wurden von 17 Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Untermitterdorf durchgeführt.

Ruden
Pkw nach Kollision in Acker geschleudert

Nach Überholvorgang: 20-Jähriger kollidierte mit Pkw einer 34-Jährigen. Das Auto der Frau wurde in den Acker geschleudert und kam auf dem Dach zum Liegen.  RUDEN. Nachdem ein 20-jähriger Lenker aus der Steiermark gestern Abend mit seinem Pkw auf der Lavamünder Bundesstraße (B 80) in Ruden einen Lkw überholte, stieß er gegen einen vor dem Lkw nach links in eine Gemeindestraße einbiegenden Pkw, gelenkt von einer 34-jährigen Frau aus dem Bezirk Völkermarkt. Durch die Kollision wurde das Fahrzeug...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Ein Einbiegen aus den Ortschaftsausfahrten sei aufgrund der überhöhten Geschwindigkeiten der LKW–Fahrer eine Gefahr.
2

Ruden
Bürgerinitiative kämpft gegen den Schwerverkehr

Die "Bürgerinitiative Ruden" setzt sich für mehr Verkehrssicherheit entlang der Lavamünder Straße ein. RUDEN. In der Gemeinde Ruden hat sich eine Bürgerinitiative formiert. Gegründet wurde die Initiative von Wolfgang Grillitsch. Das Hauptziel der Initiative ist ein absolutes LKW-Fahrverbot entlang der Lavamünder Straße (B80) vom Abschnitt Jörg-Haider-Brücke (neue Lippitzbachbrücke) bis nach Lavamünd in beide Fahrtrichtungen, ausgenommen Ziel- und Quellverkehr. 310 Unterschriften Den Anstoß für...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Saskia Miklavitsch möchte mit ihrem Buch den Lesern durch Zeiten der Trauer und der Verzweiflung helfen.
2

Buch
Rudnerin verarbeitet Schicksalsschlag in ihrem Buch

Saskia Miklavitsch teilt in ihrem Buch ihre Erfahrungen mit dem Verlust eines geliebten Menschen. RUDEN. Mit dem Schreiben des Buches "Keine Angst vor dem Tod. Sich von der Trauer heilen. Wenn dein Mensch für immer geht" hat Saskia Miklavitsch (21) aus Ruden einen schweren Schicksalsschlag verarbeitet.  Fahrt durch die Hölle Vor drei Jahren ist Saskias Freund plötzlich und unerwartet bei einem Verkehrsunfall im Feuerwehreinsatz verstorben. Ein schwerer Schicksalsschlag für die junge Rudnerin....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Nadine de Bruin hat acht Hunde, zwei Pferde, elf Hühner, einen Hahn, vier Enten, zwei Gänse und drei Katzen.

Ruden
Mobiler Service für die Haustiere

Die Tierfreundin Nadine de Bruin aus Ruden bietet Betreuung für Hunde, Katzen und Kleintiere an. RUDEN. Im September hat Nadine de Bruin den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Mit ihrem mobilen Haustierservice möchte sie Tierhaltern unter die Arme greifen.  Pflege und Haltung Vor ihrer Selbstständigkeit hat Nadine de Bruin bei Mahle gearbeitet. Nach der Geburt ihres Sohnes hat sie jedoch den Entschluss gefasst, ihr Hobby zum Beruf zu machen. "Mein ganzes Leben wurde durch Tiere geprägt...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Rudolf Skorjanz, Martin Gruber und Stefan Visotschnig konnten sich einigen.

Ruden
Die Lippitzbachbrücke bleibt erhalten

Landesrat Martin Gruber und die Gemeinden Ruden sowie Bleiburg einigten sich auf die Sanierung als Denkmal. Die Brücke wird für Fußgänger und Radfahrer zugänglich sein, der Südanstieg wird nicht saniert. RUDEN. Die alte Lippitzbachbrücke bei Ruden ist stark sanierungsbedürftig – so stark, dass sie aus Sicherheitsgründen 2012 zunächst für den PKW-Verkehr und 2015 auch für Fußgänger und Radfahrer gesperrt werden musste. Bisher konnte zwischen den betroffenen Gemeinden Ruden und Bleiburg sowie dem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Der stolze Bruder Levin mit dem kleinen Sonnenschein Emil Matthäus.

Nachwuchs
Emil Matthäus macht das Familienglück perfekt

Im August hat der kleine Emil Matthäus Nachbar das Licht der Welt erblickt. RUDEN. Am 12. August hat Emil Matthäus Nachbar das Licht der Welt erblickt. Bei seiner Geburt war Emil 2.970 Gramm schwer und 47 Zentimeter groß. Mateja Nachbar und Josef Kraker freuen sich sehr über die Geburt ihres kleinen Sonnenscheines. Auch der große Bruder Levin (zwei Jahre alt) freut sich, mit Emil einen neuen Spielgefährten zu haben. Gemeinsam wird die Familie in Ruden leben.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Selina Wedenig ist ausgebildete Kosmetikerin, Visagistin und Nageldesignerin.

Wirtschaft
"Selinas Wohlfühlstudio" zog nach St. Kanzian um

Seit 7. September ist das Wohlfühlstudio von Selina Wedenig nicht mehr in Ruden, sondern in St. Kanzian zu finden.  ST. KANZIAN. Vor zwei Jahren wagte Selina Wedenig den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnete "Selinas Wohlfühlstudio". Jetzt setzte sie einen weiteren Schritt und zog mit ihrem Studio nach St. Kanzian um. Mutter als VorbildDer Grund, weshalb sich Wedenig vor zwei Jahren dazu entschloss, sich selbstständig zu machen, ist ihre Mutter. "Sie ist seit Jahren selbstständig und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Bürgermeister Rudolf Skorjanz mit Landesrat Daniel Fellner

Ruden
Drauradweg ist wieder durchgehend befahrbar

Die Sanierungsarbeiten auf der Jauntalbrücke wurden abgeschlossen. Der Drauradweg ist jetzt wieder durchgehend befahrbar. RUDEN. Seit dem Beginn der Fahrradsaison war der Drauradweg in der Gemeinde Ruden wegen der Sperrung des Fußgänger- und Radfahrersteges über die Jauntalbrücke durch die ÖBB unterbrochen. Nach intensiven Verhandlungen konnte mit dem Land Kärnten, Landesrat Martin Gruber und Landesrat Daniel Fellner eine technische und finanzielle Lösung für die kurzfristige Sanierung erzielt...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Das Wasser in der Gemeinde Ruden muss nicht mehr abgekocht werden.

Ruden
Trinkwasser muss nicht mehr abgekocht werden

Entwarnung in der Gemeinde Ruden: das Trinkwasser muss vor dem Gebrauch nicht mehr abgekocht werden.  RUDEN. Vergangenen Montag gab die Gemeinde Ruden über Facebook und die Gemeinde-Website bekannt, dass das Wasser in der Gemeinde leicht verunreinigt ist und vor dem Gebrauch abgekocht werden muss (die WOCHE berichtete). Kürzlich gab die Gemeinde bekannt, dass die Verunreinigung im Wasser beseitigt ist. Das Abkochen des Wassers vor dem Gebrauch ist somit nicht mehr erforderlich.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Landesrat Martin Gruber und Bürgermeister Rudolf Skorjanz haben sich auf eine Lösung geeinigt.

Jauntalbrücke Ruden
Geh- und Radweg wird um 120.000 Euro saniert

Landesrat Martin Gruber und Bürgermeister Rudolf Skorjanz konnten sich auf eine Lösung einigen. RUDEN. Seit einiger Zeit ist der Geh- und Radweg über die Jauntalbrücke gesperrt. Seitens der ÖBB wurde festgestellt, dass es statische Probleme gibt und der Bodenbelag des Radweges altersbedingt stark beeinträchtigt ist. Von der Straßenbauabteilung des Landes wurde deshalb eine Umleitungsstrecke über die neue Lippitzbachbrücke eingerichtet, um dennoch eine Radverbindung zu gewährleisten. Das Land...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Vor dem Gebrauch muss das Trinkwasser drei Minuten lang abgekocht werden.
2

Ruden
Trinkwasser muss vor Gebrauch abgekocht werden

Daran, die Trinkwasserqualität schnellstmöglich wieder herzustellen, wird derzeit auf Hochtouren gearbeitet.  RUDEN. Das Trinkwasser in der Gemeinde Ruden muss bis auf Weiteres vor der Verwendung abgekocht werden. Es wurde festgestellt, dass das Leitungswasser leichte Verunreinigungen aufweist. "Es wurden sofort Maßnahmen ergriffen, um die Trinkwasserqualität schnell wieder herzustellen", erklärt Bürgermeister Rudolf Skorjanz. Der Abkochvorgang soll bei Siedetemperatur mindestens drei Minuten...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Durch die Mitglieder der FF Ruden und Griffen erfolgte eine Leiterbergung mittels Menschenrettungssicherung.

Ruden
64-Jähriger nach Herzstillstand reanimiert und aus Haus geborgen

Der Mann konnte vom Notarzt des Roten Kreuzes reanimiert werden und wurde nach der Bergung vom Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt am Wörthersee geflogen. RUDEN. Gestern gegen 17.30 Uhr hat ein 64-jähriger schwer kranker Mann aus Ruden einen Herzstillstand erlitten. Er konnte vom Notarzt des Roten Kreuzes Völkermarkt in seinem Wohnhaus reanimiert werden. Da ein Abtransport über die Stiege im Wohnhaus nicht möglich war, erfolgte durch die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Haltestelle Eis-Ruden wird mit 7. Mai aufgelassen.

Ab 7. Mai
Fahrplanänderung der Frühverkehrszüge zwischen Wolfsberg und Klagenfurt

Am 7. Mai wird die Haltestelle Eis-Ruden geschlossen. Aufgrund der Arbeiten in diesem Bereich sind auch Fahrplananpassungen entlang der S-Bahnlinie zwischen Klagenfurt und Wolfsberg notwendig.  RUDEN. Die Baustellen der ÖBB-Infrastruktur sind mit kleinen Einschränkungen aufgrund von Lieferengpässen oder Quarantänesituationen der Arbeiter wieder in Betrieb. Auch die Arbeiten an der Koralmbahn schreiten voran - sowohl an den Zulaufstrecken als auch im Koralmtunnel wird gearbeitet. Im März...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Seit rund drei Jahren ist die Brücke mittlerweile gesperrt.

Ruden, Bleiburg
Um Erhalt der Lippitzbachbrücke wird weiter gekämpft

Eine Online-Petition wurde bereits gestartet. Auch ein Spendenkonto wurde kürzlich eingerichtet, eine Unterschriftenaktion soll folgen. BLEIBURG, RUDEN. Ende Februar hat der Bleiburger Unternehmer Stefan Breznik eine Online-Petition zum Erhalt der alten Lippitzbachbrücke in Ruden gestartet (die WOCHE berichtete). Mittlerweile hat die Petition bereits über 1.300 Unterstützer. Doch damit nicht genug, um die Brücke vor dem drohenden Abriss zu retten, hat sich Breznik noch mehr einfallen lassen. ...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Verletzten wurden von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht.

Ruden
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Ein 87-jähriger übersah, dass ein Slowene seinen Pkw vor einer Baustellenampel angehalten hat und fuhr hinten auf.  RUDEN. Gestern Nachmittag war ein 34-jähriger Slowene mit seinem Pkw auf der B80 in Ruden unterwegs. Wegen einer Baustellenampel hat er sein Auto angehalten. Ein nachkommender Pkw, gelenkt von einem 87-jährigem Mann aus dem Bezirk Völkermarkt, übersah den angehaltenen Pkw und fuhr hinten auf. Dabei wurde der 87-jährige und ein 46-jähriger Beifahrer im Auto des Slowenen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Um den Erhalt der Brücke wird gekämpft.
1 2

Ruden
Online-Petition zum Erhalt der Lippitzbachbrücke gestartet

Die Petition wurde heute gestartet. Mittlerweile gibt es bereits über 350 Unterstützende. BLEIBURG, RUDEN. Seit bekannt wurde, dass die alte Lippitzbachbrücke in Ruden abgerissen werden soll, ist die Aufregung im gesamten Bezirk Völkermarkt groß. Die Gemeindebürger und auch der Bürgermeister Rudolf Skorjanz wehren sich vehement gegen den Abriss. Heute hat der Bleiburger Unternehmer Stefan Breznik eine Online-Petition gestartet, die die geplante Abtragung der Brücke aufhalten soll. Die Petition...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Seit rund drei Jahren ist die Brücke gesperrt.

Ruden
Gemeinde kämpft um Erhalt der Lippitzbachbrücke

Aus Sicherheitsgründen soll die alte Lippitzbachbrücke in Ruden demnächst abgerissen werden, das gab das Land kürzlich bekannt. RUDEN. Die alte Lippitzbachbrücke in Ruden soll erhalten bleiben, darin sind sich die Rudener einig. Auch Bürgermeister Rudolf Skorjanz kämpft um den Erhalt der denkmalgeschützten Brücke. Gesamtsanierung Seit rund drei Jahren ist die alte Lippitzbachbrücke in Ruden sowohl für Autos als auch für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Der Grund für die Totalsperre: Die Brücke...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.