Rotary Club Völkermarkt
Rotary Club Völkermarkt feiert sein 60-Jahr-Jubiläum

Einige Mitglieder des Rotary Club Völkermarkt: 60 Jahre im Zeichen von unbürokratischer Hilfe für sozial Benachteiligte, für Internationalität und für Freundschaft
  • Einige Mitglieder des Rotary Club Völkermarkt: 60 Jahre im Zeichen von unbürokratischer Hilfe für sozial Benachteiligte, für Internationalität und für Freundschaft
  • Foto: Erich Varh
  • hochgeladen von Anna Salzmann

Der Rotary Club Völkermarkt feiert sein 60-Jahr-Jubiläum im Zeichen unbürokratischer Hilfe.

VÖLEKRMARKT. Vor 60 Jahren wurde die weltweit verbreitete Zielsetzung von Rotary in Völkermarkt heimisch. Am 20. Juni 1959 folgte mit der Charter-Feier das öffentliche Zeichen der Gründung. "Dank der Patenschaft des Rotary Club Wolfsberg begann im Juni 1959 mit Gründungspräsident Oskar Seidler sen. und unserem bis heute wirkenden rotarischen Freund und Gründungsmitglied Wolfgang Röhrs die Geschichte unseres Clubs", erinnert Präsident Günther Kazianka an die Geburtsstunde des Rotary Club Völkermarkt. Im Jahre 1982 wurde unter Präsident Michael Kopetz die Idee eines jährlichen Flohmarktes im Rahmen des traditionellen Völkermarkter Nikolomarktes geboren. Es erfolgte eine Ausweitung dieser Veranstaltung mit Versteigerungen bis zur heutigen Veranstaltung "Prosciutto und Wein" im Alten Brauhaus, dem Clublokal des Rotary Club Völkermarkt.

Rotary Club der Gegenwart

Der Rotary Club Völkermarkt versucht mit seinen 45 Mitgliedern mit großem Engagement, rotarischem Geist und rotarischer Freundschaft sowie Hilfsbereitschaft im täglichen Leben die rotarische Gründungsidee zu leben. Der überwiegende Teil der Unterstützungstätigkeit betrifft soziale Projekte im Bezirk Völkermarkt. Von der unbürokratischen und direkten Soforthilfe bis hin zur Unterstützung von sozial tätigen Vereinen und Organisationen, aber auch die Hochwasserhilfe in Lavamünd und Slowenien, Medikamentenhilfe für Kroatien und eine direkte Unterstützung einer Schule in Afrika gehörten unter anderem zum Spektrum der Hilfsbemühungen. "Neben den vielen Hilfsprojekten ist uns vor allem der internationale Jugendaustausch ein großes Anliegen", ergänzt Günther Kazianka.

60-Jahre-Charterfeier

Gebührend gefeiert wird das 60-Jahr-Jubiläum des Rotary Clubs Völkermarkt am Samstag (25. Mai) in der Neuen Burg in Völkermarkt. Anlässlich dieses Jubiläums unterstützt der Rotary Club Völkermarkt das Sozialprojekt "strong4life". Soziale und kulturelle Projekte bilden den Schwerpunkt der aktuellen Clubarbeit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen