07.10.2014, 18:00 Uhr

Seit zehn Jahren zückt sie Nadel und Faden

Designerin Trixi Stornig (Foto: KK)
GATTERSDORF. Was mit Willen und Durchhaltevermögen alles möglich ist, beweist Designerin Trixi Stornig aus Gattersdorf. Vor zehn Jahren wagte sie aufgrund der damaligen Arbeitsmarktsituation den Schritt in die Selbstständigkeit. Jetzt feiert sie das zehn-Jahr-Jubiläum ihrer Firma "trixiSdesign".
Angefangen hat alles mit dem Besuch der HBLA für Mode und Bekleidungstechnik in Wien. "Danach sammelte ich über viele Jahre hinweg Praxiserfahrung in verschiedenen Branchen", erklärt Stornig. Am 4. November 2004 gründete sie ihr Unternehmen. "Die Anfänge waren schwierig, bis ich mir einen Kundenstock aufgebaut habe und mein Bekanntheitsgrad gewachsen ist", erinnert sich Stornig, "das Wichtigste ist die Mundpropaganda."
Ihr Atelier befindet sich in Gattersdorf. Heuer war Stornig auch das erste Mal auf der Klagenfurter Herbstmesse vertreten, wo es eine Leistungsschau der Kärntner Kleiderwerkstätten gab. "Damit haben wir den Besuchern unsere Arbeit nähergebracht", so die Designerin.
Parallel zu ihrer unternehmerischen Tätigkeit übernahm Stornig mit der Zeit auch andere Funktionen. So ist sie Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft und im Vorstand des Wirtschaftsbundes Völkermarkt. "Ich will mich für die Region und die Menschen engagieren", erklärt Stornig ihren Einsatz, "es ist wichtig, in Netzwerken zu sein und so Kräfte und Talente zu bündeln. Gemeinsam kann man einfach mehr erreichen."
Für die Zukunft wünscht sich Stornig, ihr Unternehmen weiter zu festigen. Dabei setzt sie auf persönliche Beratung und Kundenkontakt. "Der Trend geht wieder hin zu Individualität und Qualtität", so Stornig. Als nächsten Schritt präsentiert sie in einer Jubiläums-Modeschau ihr Unternehmen und zeigt auch einen Rückblick auf zehn Jahre "trixiSdesign" (nähere Informationen siehe Zur Sache).

ZUR SACHE:

Modeschau: Samstag, 18. Okboter im Schüssler-Haus
Beginn: 19 Uhr
Der Eintritt beinhaltet Getränke und Snacks. Der Erlös kommt einer bedürftigen Familie zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.