21.01.2018, 22:45 Uhr

Kulinarik-Initiative Südkärnten: Erster Auftritt auf Wiener Ferienmesse

Charly Plautz und Josef Hirm (von links) kochten Had'nsterz auf der Ferienmesse (Foto: Manfred Hirn)

Genuss-Gruppe vermarktet nun gemeinsam Südkärntner Produkte.

BEZIRK VÖLKERMARKT, WIEN. Im Juli 2017 hat sich auf Initiative der Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten eine neue Kulinarik-Kooperation gebildet. Die Genuss-Gruppe Südkärnten hat sich zum Ziel gesetzt die regionalen Lebensmittel und Spezialitäten Südkärntens gemeinsam zu vermarkten.

Erster Auftritt

Ein erster gemeinsamer Marktauftritt fand federführend durch Natasja Reedijk, Salesmanagerin der Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten, im Rahmen der Wiener Ferienmesse vom 11. Jänner bis 14. Jänner statt. Der Verein Genussregion Jauntaler Had´n mit Josef Hirm, der Verein Genussregion Jauntaler Salami mit Manfred Hirn, der Arlitscherhof mit Dieter Klancnik, Naturprodukte aus Kräuter, Obst und Gemüse von Alexandra Riepl und Südkärntens Genussbotschafter Charly Plautz verwöhnten die tausenden Messebesucher in Wien mit regionalen Spezialitäten aus Südkärnten.
Gemeinsam mit dem Geopark Karawanken, der Petzen Bergbahn und dem Golfpark Klopeiner See – Südkärnten hat die Tourismusregion einen neuen Messestand entwickelt.

Nächstes Projekt

Ein nächstes Vermarktunsvorhaben steht bereits vor der Tür. Bis Mai wird eine "Genussbox Südkärnten" entwickelt. Darin werden kleine Südkärntner Produkte zu finden sein. Die Box ist entweder in der Tourismusinformation St. Kanzian oder Online über www.klopeinersee.shop zu bestellen. "Aktuell arbeiten gerade junge Designer an der Verspackung", so Tourismusregion-Geschäftsführer Daniel Orasche.

Zur Sache: Ziele der Touristiker-Kulinarik-Kooperation

  1. Steigerung des regionalen Bewusstseins zu Südkärntner Spezialitäten
  2. Stärkere Präsenz regionaler Südkärntner Produkte im regionalen Einzelhandel, in Beherberungsbetrieben und darüber hinaus
  3. Gemeinsame Vermarktungs-Plattform für den lokalen und überregionalen Markt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.