05.09.2014, 13:53 Uhr

Low-Level-Lasertherapie gegen Schmerzen

Bei chronischen Schmerzen durch Abnützung der Gelenke und Wirbelsäule oder bei Migräne kann eine Low-Level-Flächenlasertherapie hilfreich sein – eine Regulationstherapie, bei der durch die Bestrahlung der Stoffwechsel der Körperzellen positiv beeinflusst wird. Laserlicht zeichnet sich durch hohe Energie aus, aktiviert wichtige biochemische Vorgänge in der Zelle und beschleunigt die Heilung, so Univ.-Prof. Martin Nuhr, Facharzt für Physikalische Medizin, Leiter des Nuhr Medical Centers
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.