Schmerzen

Beiträge zum Thema Schmerzen

Je 300 Euro spendete die Selbsthilfegruppe Schmerz Hartberg an den Verein für Krebskranke, an die Behinderten-Selbtshilfe-Gruppe Hartberg und an die Roten Nasen Clowndoctors.
3

Selbsthilfegruppe Schmerz Hartberg
Gesamtes Vereinskaptital für den guten Zweck gespendet

Verein Selbsthilfegruppe Schmerz Hartberg wurde aufgelöst, das Vereinskapital gespendet. Die Selbsthilfegruppe bleibt aber bestehen. HARTBERG. Zur letzten Jahreshauptversammlung lud der Verein Selbsthilfegruppe Schmerz Hartberg ins Cafe-Restaurant Pick in Hartberg. Neben jährlichen Faschingsfeiern, Heurigenbesuchen, Lesungen und Austellungen, blickt der 2013 gegründete Verein auf eine Vielzahl an Veranstaltungen und 32 Vorträge zurück. "Unser Ziel war es Menschen mit Schmerzen eine Plattform...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Heftige Schmerzen im Ohr nach einem Badetag machen meist auf eine Entzündung des Gehörgangs aufmerksam.
3

Schmerzhafte Sommererkrankung
Badeotitis: Ohrenentzündung nach dem Schwimmen

Treten nach ausgiebigem Baden Schmerzen im Ohr auf, greift man am besten auf ein gängiges entzündungshemmendes Schmerzmittel zurück und kontaktiert den HNO‐Facharzt. OÖ. Endlich Ferien! Nun können die Kinder ihre wohlverdiente Freizeit genießen und nach Herzenslust Schwimmen und Baden. In manchen Fällen wird diese Freude allerdings jäh getrübt – meist in der Nacht machen heftige Schmerzen im Ohr bei den Kleinen auf eine Entzündung des Gehörgangs aufmerksam. Thomas Rasse, Oberarzt an der...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Anzeige

Erkrankte Organe oder körperliche Symptome haben immer eine Botschaft
Wenn Organe und Symptome sprechen können ...

Was ist eine Organ- und Symptom- Aufstellung? Organ– und Symptom-Aufstellungen sind eine spezielle Form der „Familienaufstellung“. Sie bieten dem Klienten neben der medizinischen Behandlung eine zusätzliche Möglichkeit, mit sich und seinem Körper in Kontakt zu kommen. Organ- oder Symptom-Aufstellungen können die seelischen Hintergründe von Krankheit und Schmerz sichtbar machen. Wie funktioniert das? Dabei wird das erkrankte Organ oder das Symptom durch einen „Stellvertreter“...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Andrea Linzer
Dr. Manfred Kolar, leitende Oberärztin der Schmerzambulanz des Universitätsklinikums St. Pölten, Dr. Gabriele Graggober, MSc, Klinische Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, Schmerzpatient Jürgen Klatte
2

Universitätsklinikum St. Pölten
19. Interdisziplinäre NÖ Schmerzkonferenz

19. Interdisziplinäre Niederösterreichische  Schmerzkonferenz – Gemeinsam für eine verbesserte Lebensqualität. ST. PÖLTEN. Gerade in Zeiten der immer größeren Zahl an chronischen Schmerzpatientinnen und -patienten stellen die Interdisziplinären Niederösterreichischen Schmerzkonferenzen eine wichtige Plattform für die Zusammenarbeit von Schmerzambulanzen, Kliniken ohne schmerztherapeutische Einrichtungen und - in weiterer Folge - dem niedergelassenen Bereich...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Sport hilft, Schmerzen vorzubeugen.

Aktive Gegenbewegung gegen chronische Schmerzen

Chronische Schmerzen sind eine große Belastung für die Betroffenen. Viele Österreicher wissen davon ein Klagelied zu singen. Bewegung hilft, die Entstehung von Schmerzen zu reduzieren. ÖSTERREICH. Die Österreichische Schmerzgesellschaft geht von 1,5 bis 1,8 Millionen Menschen mit chronischen Schmerzen aus. Allerdings scheint regelmäßige Bewegung ein probates Mittel zu sein, um der Entwicklung chronischer Schmerzen entgegenzuwirken. Studien belegen dies: Menschen im Erwerbsalter entwickeln...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Bewegung ist die beste Medizin gegen Rückenschmerzen.
2

Bewegungsmangel und Fehlhaltungen
Volkskrankheit Rückenschmerz: Raus aus der Schonhaltung

Die Zahl der Menschen, die an akuten oder chronischen Rückenschmerzen leiden, steigt von Jahr zu Jahr. Rund drei Viertel aller Berufstätigen geben an, zumindest ab und zu unter Problemen mit dem Rücken zu leiden. OÖ. Die Auslöser für Rückenschmerzen sind vielfältig: Bewegungsmangel oder Fehlhaltungen sind häufige Ursachen, eine schwache Rückenmuskulatur oder krankhafte Veränderungen der Wirbelsäule können ebenfalls zu Beschwerden führen. Eine mittlerweile weit verbreitete...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Schmerzexperte Priv.-Doz. Dr. Christopher Gonano im Online-Kurs auf selpers.com

Österreichische Schmerzwochen: Schmerzen bei Krebs

In Österreich gibt es rund 40.000 neue Krebserkrankungen pro Jahr. Bei mehr als der Hälfte der Betroffenen treten im Laufe der Erkrankung Schmerzen auf. Damit gehören diese zu den häufigsten Beschwerden im Rahmen einer Krebserkrankung. Im neuen Online-Kurs der Österreichischen Plattform für chronisch Kranke und Angehörige selpers.com erklärt der langjährige Schmerzexperte Priv.-Doz. Dr. Christopher Gonano, was PatientInnen bei Schmerzen beachten sollten. "Wichtig ist frühzeitig mit einer...

  • Wien
  • Margareten
  • Jakob Ernst
"Als Orientierungshilfe für den gesunden Arbeitstag gilt die Faustregel: 50 % Sitzen, 25 % Stehen und 25 % Bewegung", erklärt Gunter Seebacher, Präventionsexperte und Leiter des Unfallverhütungsdienstes der AUVA-Landesstelle Linz.
3

Experte der AUVA berät
Rückenschmerzen und Co: Wie Büromenschen gesund bleiben

Ein durchschnittlicher „Büromensch“ sitzt während seines Arbeitslebens etwa 80.000 Stunden am Schreibtisch, die Schulzeit inbegriffen. Neben Muskel- und Skeletterkrankungen besteht durch Dauersitzen unter anderem auch ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf- oder Stoffwechsel-Erkrankungen.  OÖ. "Deshalb ist es wichtig, dass die Sitzzeiten immer wieder unterbrochen und verkürzt werden. Als Orientierungshilfe für den gesunden Arbeitstag gilt die Faustregel: 50 % Sitzen, 25 % Stehen und 25 %...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Jetzt kann Alois wieder lachen...

Lebensstammtisch Urfahr
Völlig schmerzfrei - ein neues Leben

Sprecher: Alois Pillichshammer Alois war von Angst und Schmerzen in seinem Leben beherrscht. Heute ist er frei davon. Wie das kam, wird er uns erzählen... Unser Stammtisch findet am Mittwoch, 18.12.2019, 19 Uhr, im Gasthaus Lüftner, Klausenbachstraße 18, 4040 Linz (Saal) statt. Eintritt frei!

  • Linz
  • Wolfgang Hoffmann

Hilfe bei Sehnenansatzproblemen! Schmerzentlastung und Leistungsverbesserung
Schmerzen in Knie-, Ellbogen- oder Achillessehne müssen nicht sein. Gezieltes Sehnentraining und Neuroathletik hilft.

Tennisellbogen als Diagnose - obwohl die Sportart gar nicht ausgeübt wird?Nicht nur Sportler sind von schmerzhaften Sehnenproblemen betroffen. Vor allem im Alltag treten bei monotonen Tätigkeiten Probleme auf, die den Arm zu stark beanspruchen - ganz besonders bei stundenlangem Arbeiten am PC (sog. "Mausarm"), aber auch einseitiges Handwerken, Garten- oder Hausarbeit hinterlässt Spuren - und es kann zu mikrofeinen Rissen in den Kollagenfasern der Unterarmsehnen kommen. Ebenso verhält es...

  • Wiener Neustadt
  • Happy Moving
Kräuterpädagogin Carina Grünbart sammelt ihre persönliche Hausapotheke das ganze Jahr auf Wiesen und in Wäldern.

Hausmittel-Tipps
Mit Wildkräutern gegen die Erkältung ankämpfen

VÖCKLAMARKT (rab). "Zur Vorbeugung von Erkältungen hilft frische Luft und Bewegung", sagt Carina Grünbart aus Vöcklamarkt. Die ausgebildete Krankenschwester und Kräuterpädadogin empfiehlt dazu vor allem Waldspaziergänge: "Die ätherischen Öle der Nadelbäume in der Luft stärken das Immunsystem und die Lunge." Superfrucht Hagebutte Damit die Schleimhäute in der kalten Jahreszeit nicht austrocknen, sollte man außerdem viel Wasser oder Tee trinken. "Damit sich der Körper nicht zu sehr an die...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Hohe Teilnehmerzahl und großes Interesse im Gasthof zur Post.
1 37

St. Nikolai im Sausal stärkt Gesundheitsbewusstsein im Raum Leibnitz!
Seelische und medizinische Kraft gegen Rheuma!

„Ich nehme mir etwas zu Herzen, mir geht was auf die Nieren, mir liegt etwas im Magen!“ Viele Sätze aus dem Volksmund verweisen auf den gewichtigen Zusammenhang zwischen seelischem Befinden und Krankheitsbild. Angst, Stress, Druck, Last und Sorgen können daher der Samen und Nährboden für eine ernsthafte Erkrankung wie Rheuma sein. „Bei chronisch- entzündlichen Krankheiten ist es wichtig, selbst der Experte seiner Erkrankung zu sein!“, so die Klinische- und Gesundheitspsychologin, sowie...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Lisa Hannes
Anzeige
Mithilfe der Microkinesitherapie werden die  Selbstheilungskräfte des Körpers wieder hergestellt.

Doris Piwonka Physiotherapie in 1110 Wien Simmering
Microkinesitherapie bei Migräne und Schmerzen

Schmerzen und Migräne schonend und völlig schmerzfrei loswerden? Die neue und effektive Behandlungsmethode namens Microkinesitherapie macht dies möglich. Physiotherapeutin Doris Piwonka bietet diese neuartige und völlig schmerzlose Therapieform in ihrer Praxis in der Simmeringer Hauptstraße 116/21 an.Von Geburt an sind Menschen unzähligen Stressoren und Traumata ausgesetzt. Glücklicherweise ist der Körper des Menschen in der Lage zumeist durch Selbstheilungskräfte diese Einflüsse zu regeln....

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Noch spürt Herbert Rausch ein leichtes Kratzen im Hals, aber die starken Schmerzen sind weg.
1 1 2

Trubel um seltenen Abszess
Patient erhebt Vorwürfe gegen das Gmünder Spital

"Wegen dem Ding im Hals kann man ersticken", ärgert sich ein Weitraer. WEITRA/GMÜND/KREMS. "Ich bin froh, dass ich das überlebt habe", seufzt Herbert Rausch aus Weitra. Von starken Halsschmerzen, Husten und Fieber geplagt suchte er Samstag, den 31. August, gegen 23 Uhr das Gmünder Spital auf. Dort wurde er zwar stationär aufgenommen, fühlte sich aber nicht gut aufgehoben. "Ich habe gespürt, wie mein Hals immer weiter zuschwillt und konnte nicht mehr richtig schlucken. Sie haben gesagt, das...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Bildschirmarbeit belastet auf Dauer die Augen. 72% der Menschen, die mit Bildschirmen arbeiten, haben eine Fehlsichtigkeit, 83% klagen über Augenbeschwerden am Arbeitsplatz.

Bildschirmarbeit
Tipps, die für Entlastung der Augen sorgen

72 Prozent der Menschen, die mit Bildschirmen arbeiten, haben eine Fehlsichtigkeit. Sogar 83 Prozent klagen über Augenbeschwerden am Arbeitsplatz. Dabei ist diese Büroaugensyndrom vermeidbar und die Salzburger Landesinnung der Augenoptiker/Optometristen erklärt wie. SALZBURG. Computerarbeit belastet die Augen. Fast 6,5 Stunden am Tag verbringen Menschen durchschnittlich vor dem Bildschirm und machen viel zu selten Pausen. Dabei sind drei Stunden am Stück vor dem Computer schädlich. Zu...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
3

Tag der Zahngesundheit
Richtige Ernährung und Pflege für gesunde Zähne

Gesunde Zähne sind nicht nur schön, sondern auch wichtig für die Gesundheit des Menschen allgemein. Der "Tag der Zahngesundheit" am 25. September soll dies in Erinnerung rufen. OÖ. Wie man seine Zähne optimal pflegt, weiß Roland Bühler von der Zahnärztekammer Oberösterreich: "Mindestens zwei Mal täglich Zähne putzen: Die Plaque, das ist ein Bakterienfilm, muss entfernt werden. Fertig ist man übrigens dann, wenn die Zähne sauber sind und alle geputzt sind, das kann eventuell nach zwei Minuten...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Sängerin Ariana Grande trauert immer noch um ihren Ex-Freund Mac Miller.

Ariana Grande: Mac Millers Tod schmerzt noch immer

Es ist jetzt schon fast ein Jahr her, seit Rapper Mac Miller an einer Überdosis sterben musste. Viele in seinem Umfeld schmerzt sein Tod noch immer, so auch Ariana Grande. In einem Interview gab sie jetzt preis, dass ihr der Tod ihres Ex immer noch zu schaffen macht. Im September 2018 machte eine schreckliche Nachricht die Runde: Rapper Mac Miller starb an einer Überdosis in Los Angeles. In einem Interview mit der Vogue sagte Ariana Grande, Ex-Freundin des Rappers, dass ihre Beziehung noch...

  • Anna Maier
3

Ein absolutes Muss für die Gesundheit - Sportmasseur Thomas Letzl
MUSKELWERKSTATT Letzl in Gols (nicht nur für mich) der Hit!! :-)

Gols./ Durch eine Krebsdiagnose bin ich leider gezwungen sehr viel Sport (wandern, schwimmen, Rad fahren,...)  zu betreiben und da kann es schon mal passieren und vorkommen, dass man gewissen Verspannungen, Wehwehchen oder auch leichte Verletzungen erleidet. Doch was tun? Dauernd deswegen zu einem Sportarzt zu gehen, möchte ich auch nicht und Diesen, wegen mehr oder weniger Kleinigkeiten, zu konsultieren. Als Ultra- und Extremwanderer gehöre ich dem Ultrawanderteam LT Gols an, welches...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Werner Achs
Betroffene haben meist Schmerzen bei der Belastung.
2

LKH Rohrbach
"Stressbrüche" beim Trainings-Start

Die ersten Laufgroßveranstaltungen kündigen sich an und ambitionierte Sportler starten gerade in die neue Bewegungssaison. Nach demlangen Winter, häufig verbunden mit einer Trainingspause, möchte man nun raschwieder fit werden. Wer sich jetzt aber speziell beim Laufen überfordert, riskiert einen Bruch, der auf den ersten Blick kaum erkennbar ist – den sogenannten Ermüdungs- oder Stressbruch. ROHRBACH-BERG. „Unsere Knochen sind grundsätzlich extrem anpassungsfähig und stellen sich...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Referenten Waltraud Stromer und Wilhelm Kantner- Rumplmair.

Schmerzmedizinische Fortbildung für Ärzte im Moorheilbad Harbach

HARBACH (red). Interessante Fallbeispiele aus der Praxis wurden bei der Fortbildung zum Thema „Praktische Schmerzmedizin“ beleuchtet. Das Seminar mit rund 40 anwesenden Ärzten fand im neu errichteten Franz Himmer Kongress- und Veranstaltungszentrum des Moorheilbades Harbach statt. Für die Organisation und den Inhalt war Waltraud Stromer, unter anderem schmerzmedizinische Konsiliarärztin im Moorheilbad Harbach, verantwortlich. Gemeinsam mit dem Facharzt für Psychiatrie und Neurologie Wilhelm...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Dr. Edeltraud Lenhard und Prof. Michael Ausserwinkler
3

Mini Med
Wenn Bewegung zur Qual wird

Früherkennung und Therapien helfen bei rheumatischer Erkrankung SPITTAL (des). Mit dem Thema "Rheuma - Eine Volkskrankheit?" hat die Mini Med Informationsveranstaltung im April im Ahnensaal von Schloss Porcia einen Nerv getroffen. Zahlreiche Besucher lauschten dem Vortrag von Referent Michael Ausserwinkler. Edeltraud Lenhard moderierte in bewährter kompetenten Weise den Vortrag, der das Ziel hatte, zwischen entzündlichen und nicht entzündlichen Rheuma unterscheiden zu...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Deborah Schumann

Fettige Speisen leichter verdauen
Wenn nach dem Festmahl der Bauch drückt

Nicht umsonst feiert der menschliche Gaumen besonders fettreiche Speisen. Immerhin ist Fett ein hervorragender Geschmacksträger. Was die Zunge so sehr freut, sorgt beim Magen aber oftmals für entschieden weniger Euphorie. Wenn es nach dem Verzehr besonders fetthaltiger Speisen regelmäßig zu starken Bauchschmerzen kommt, kann das verschiedene Gründe haben. Ein Facharzt der inneren Medizin klärt etwaige schwere Ursachen ab. Ursachen oft harmlosOft liegt den Beschwerden aber nur eine leichte...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Der Rücken ist eine häufige "Problemzone".

Wieder in Bewegung kommen
Moderne Schmerztherapie verbindet unterschiedliche Disziplinen

Chronische Schmerzen betreffen bei den meisten Patienten den Bewegungsapparat. Bei vielen Betroffenen hat sich der Schmerz zu einer eigenständigen Krankheit entwickelt und das bringt körperliche, seelische und soziale Beeinträchtigungen mit sich. "In so einem Zustand sind Medikamente allein zu wenig. Was den Betroffenen wirklich hilft, ist eine multimodale Schmerztherapie", meint Rudolf Likar, Generalsekretär der Österreichischen Schmerzgesellschaft. Multimodale TherapieDarunter versteht man...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Sie kennt jeden Muskel und jedes Gelenk im Körper: Marion Strimitzer arbeitet mit verschiedenen Therapien, um Schmerzen zu eliminieren.
1 1 2

Schmerzen im Körper
Alles eine Frage des Gehirns

„Schmerz ist okay“: Das sagt Marion Strimitzer, Betreiberin der Trainingslounge in St. Peter i.S. In ihrer Therapie behandelt sie täglich Menschen, die Schmerzen haben oder diese verhindern wollen. „Das ist nur ein Alarm des eigenen Körpers. Wenn man den aber ignoriert und nur Medikamente oder Spritzen nimmt, wird es nicht besser. Das betäubt den Schmerz, eliminiert aber nicht das Grundproblem.“ Genau das sucht Strimitzer in ihrer Therapie, u.a. mit der Liebscher &...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 15. Oktober 2020 um 19:00
  • Med Campus Graz
  • Graz

Der Weg zur Schmerzfreiheit: Neue Behandlungskonzepte bei bewährten Methoden – Anmeldung erforderlich!

Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Regelschmerzen, aber auch Schmerzen im Rahmen einer Krebserkrankung gehören bei einem Teil der österreichischen Bevölkerung zum Alltag. Die Möglichkeiten zur Therapie von Schmerzzuständen sind dabei vielfältig: bis zu 85 % der Betroffenen greifen auf eine medikamentöse Therapie zurück. Etwa 90 % nutzen physikalische Behandlungsmethoden, wie Wärme-, Kälte- oder Bewegungstherapien. Es ist eine Anmeldung für die Teilnahme erforderlich! Zur...

  • Stmk
  • Graz
  • MINI MED Studium Termine
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.