Rücken

Beiträge zum Thema Rücken

So weit nach vorne beugen wie möglich, Beine bleiben gestreckt.
  Video   2

WOCHE-Fitness-Blog – mit Video
Fit im Home-Office VIII: Quarantäne-Workout für den Rücken

Diesmal kümmern wir uns bei "Fit im Home-Office" um den Rücken. Dazu gibt es ein Trainingsvideo mit vielen Übungen von Sportwissenschafter und Personal Trainer Philipp Troschl – einfach gleich daheim starten. Die Vorbeuge, eine weitere Übungen, die wir hier heute zeigen, ist eine klassische Übungen, die zu jedem Workout dazugehört. Mit dem Video für den Rücken können wir jener Körperregion etwas Gutes tun, die beim vielen Sitzen im Home-Office sehr vernachlässigt wird.  Übung 15: Workout...

  • Kärnten
  • Philipp Troschl
Bewegung ist die beste Medizin gegen Rückenschmerzen.
  2

Bewegungsmangel und Fehlhaltungen
Volkskrankheit Rückenschmerz: Raus aus der Schonhaltung

Die Zahl der Menschen, die an akuten oder chronischen Rückenschmerzen leiden, steigt von Jahr zu Jahr. Rund drei Viertel aller Berufstätigen geben an, zumindest ab und zu unter Problemen mit dem Rücken zu leiden. OÖ. Die Auslöser für Rückenschmerzen sind vielfältig: Bewegungsmangel oder Fehlhaltungen sind häufige Ursachen, eine schwache Rückenmuskulatur oder krankhafte Veränderungen der Wirbelsäule können ebenfalls zu Beschwerden führen. Eine mittlerweile weit verbreitete...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Unser Rücken ist im gesunden Zustand ein perfektes Zusammenspiel aus Balance, Beweglichkeit und Stabilität. Diese drei Funktionen gilt es zu erhalten. Ansonsten treten Schmerzen auf.
  3

Windhund-Kolumne
Das Leiden mit dem Rücken muss nicht sein

"Gesunder Rücken" – mit diesem Thema beschäftigt sich das Salzburger Start-up Windhund in diesem Monat. Gemeinsam mit Lutz Graumann, Sportarzt aus Rosenheim, gibt das Unternehmen Tipps, was man gegen Rückenschmerzen tun kann. Denn zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit sitzen oder stehen wir mehr, als dass wir uns bewegen. SALZBURG. 600 Millionen Menschen weltweit haben behandlungsbedürftige Rückenbeschwerden. Der Grund: zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit sitzen oder...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Man muss nicht gleich loslaufen, selbst ein normaler Spaziergang ist ein erster Schritt hin zur Bewegung.

Gesunder Alltag
Mehr Motivation für Bewegung ist gefragt

Mindestens 150 Minuten Bewegung pro Woche mit mittlerer Intensität empfehlen Experten. Doch die heutige Zeit wird geprägt von Mobilität: es war noch nie so einfach und bequem von einem Ort zum anderen zu kommen. Bewegung hat viele positiven Effekte auf den Körper, unter anderem ist es ein Rezept für einen schmerzfreien und fitten Rücken und die geistige Fitness wir dadurch gestärkt. SALZBURG. "Gesundheit bedeutet Eigenverantwortung", betont Fitness-Coach und Physiotherapeut Gernot Schweizer...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Anzeige
  3

Mit "EM Power" fit in den Winter

Spezielle Angebote: Mit dem Black Fitness Friday minus 50 Prozent auf alle Abos sparen. Entgegen seiner natürlichen Veranlagung entwickelt sich der Mensch immer mehr zum 
"Sitzwesen". Eine die Wirbelsäule ausreichend stabilisierende Muskulatur fehlt. Blockaden, 
Verspannungen und Bandscheibenvorfälle sind die Folge. Mit einer gut trainierten Bauch- und vor allem Rückenmuskulatur unterstützen Sie die Wirbelsäule und das Risiko von Rückenschmerzen wird reduziert. Genau auf diesen Aspekt hat...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Anzeige
Das Team von Sera Fitness bietet ein vielfältiges Trainingsangebot mit professioneller Betreuung.
  15

Wir stellen vor
Sera: Kampf den Rückenschmerzen

Bei Sera Fitness wird den Rückenschmerzen der Kampf angesagt und gezielt dagegengesteuert. Gerade in der kalten Jahreszeit treten häufiger Rückenprobleme auf. Warum, das weiß Dr. med. univ. Sebastian Sorger, Inhaber von Sera Fitness: "Die Kälte ist ein Problemfaktor für den Rücken. Außerdem ist man im Winter weniger aktiv." Was oft als "eingezwickter" Nerv oder "rausgesprungener" Wirbel empfunden wird, ist häufig eine überlastete und geschwächte Wirbelsäule, die Probleme macht. Einseitige...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Die Sporttherapeuten Heinz und Sven-Erik Gratzl aus Groß-Siegharts.

Der Schlüssel für einen gesunden Körper

GROSS SIEGHARTS. Bei vielen Beschwerden des Bewegungsapparates, seien es Schmerzen oder die dadurch resultierende Bewegungsenschränkungen, liegt die Ursache oft in der Fehlbelastung. Nach einem langen, sitzenden Tag im Büro braucht der Körper Bewegung zur Regeneration. Einseitige Belastungen sollten durch Sport ausgeglichen werden. Ist die Muskulatur im Gleichgewicht, sind es auch die Gelenke. Vor allem die Wirbelsäule reagiert schnell mit Schmerzen, wenn etwas im Ungleichgewicht ist. Der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller

Was kann man dagegen tun?
GESUNDHEITSTIPP - VOLKSKRANKHEIT RÜCKENSCHMERZEN

Der 15. März gilt als „Tag der Rückengesundheit“. Fast jeder Erwachsene hatte schon mit solchen Schmerzen zu kämpfen, deshalb sollte jeder etwas für seinen Rücken tun. Häufig verursacht der untere Bereich (Lendenwirbelsäule) große Beschwerden, aber auch über Schmerzen der Halswirbelsäule klagen einige. Nach dem am Donnerstag veröffentlichten Gesundheitsreport der Krankenkasse DAK wurden zudem drei Viertel aller Berufstätigen (75 Prozent) demnach mindestens einmal von Rückenschmerzen...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Jonas Huber
Eine gut gewählte Schultasche kann helfen, Rückenschmerzen und Haltungsschwächen zu vermeiden.

Von der Qual der richtigen Schultaschenwahl
Auf dem Rücken der Kinder

Federpennal, Bücher, Hefte und die Jause: In einer Schultasche kommt schon einiges zusammen, und die Kinder haben schwer zu schleppen. ÖSTERREICH (mak). Damit der Rücken nicht unter einer schweren Schultasche zu leiden hat, sollte man beim Kauf einiges beachten, zum Beispiel das Gewicht: Nicht mehr als zehn Prozent des Körpergewichts sollten auf den Schultern der Kinder lasten. Für Volksschüler werden Schultaschen von bis zu 1,3 Kilogramm, für Mittelschüler von höchstens 1,5 Kilogramm...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Yoga stärkt den Rücken
  2

Workshop für einen entspannten Rücken
Yoga für den Rücken!

Yoga ist die beste Rückenmedizin! Es stärkt nicht nur die Muskulatur und steigert die Beweglichkeit, sondern wirkt auch entspannend und ausgleichend auf die Seele, wo sich in vielen Fällen die wahre Ursache von Rückenleiden findet. Bei diesem Workshop im schönen Yogaraum von DEIN YOGA IN ZIRL erkunden wir unseren Rücken mit Übungen zum Aufwärmen, für den oberen, den unteren und den ganzen Rücken.  Freitag 07. Juni / 18:00 - 20:00. Ausgleich: € 25,- inklusive Handout zum Daheim-Üben!...

  • Tirol
  • Telfs
  • Moni Brachmayer-Jauk
Heinz Sitter erfand vor einigen Jahren den "Wobbler"
  5

Gesunder Rücken
Tipps und Tricks für einen gesunden Rücken

SPITTAL (lp). Die meisten Rückenprobleme entstehen bekanntlich durch zu langes Sitzen und falsche Körperhaltung. "Bei vielen ist die Muskulatur generell zu schwach und sollte gezielt aufgebaut werden", so Nora Kabon vom Rückenstudio "Sitter Rücken". Um den Rücken zu entlasten empfiehlt sie "mehrere Unterbrechungen vom Sitzen oder Stehen in den Alltag einzubauen oder gezielte Positionswechsel". HilfreichEin einfacher und schneller Trick ist, ausreichend Wasser zu sich nehmen. "Flüssigkeiten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Lara Piery
<f>Diese Übung</f> dehnt den Blasen-Meridian.

Gesundheits-Tipp
Andrea Baumgartner verrät Übung für ein langes Leben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Du sitzt mit geschlossenen Beinen am Boden, ziehst deinen Oberkörper mit geradem Rücken nach vorne zu deine Zehen", erklärt die Thernberger Shiatsu-Expertin Dr. Andrea Baumgartner: "Ziehe dabei deine Zehen zum Rumpf, damit die Dehnung auf der Rückseite deiner Beine verstärkt wird."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bei den speziellen Rückenübungen unterstützen die ausgebildeten Trainerinnen von Mrs.Sporty Leopoldstadt.
 4

Gewinnspiel
Die bz verlost 3 Rückenfit-Programme von Mrs.Sporty Leopoldstadt

Zum Start des neuen Rückenfit-Programms gibt es drei Pakete bei Mrs.Sporty Leopoldstadt zu gewinnen LEOPOLDSTADT.  Mrs.Sporty Leopoldstadt verlost drei Rückenfit-Programme mit sportwissenschaftlich basierter Bewegungsanalyse und Ernährungsmappe im Wert von 120 Euro*. Neues Rückenfit-Programm bei Mrs.SportyRückenschmerzen lindern, Verspannungen lösen, beweglicher und kräftiger werden – bei diesen Herausforderungen unterstützt Mrs.Sporty jetzt Frauen mit einem speziellen...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm

Kostenfreier Vortrag, 22. November 2018
Rücken & Gelenke ambulant behandeln ...

Gelenks- und Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Konsultationsgründen in der ärztlichen Praxis! Österreich zählt zu den führenden Ländern hinsichtlich der Anzahl an Arthroskopien und Wirbelsäulen-OPs - oft jedoch mit geringem Erfolg und weitreichenden Folgen. Was viele nicht wissen: Heute gibt es bereits ambulante Alternativen bei Gelenksproblemen und Rückenschmerzen mit hoher Erfolgsquote. Der internationale Gelenks- und Wirbelsäulen-Spezialist Prof. Dr. med. Stepahn Becker...

  • Dr. Michael Gstöttner
Georg Einzinger und Irene Zerkhold (ASKÖ).

NÖGKK macht Gmünder „Rücken fit“

GMÜND. Rücken- und Nackenbeschwerden sind bereits Volkskrankheit Nummer eins. Dabei wären viele Rückenbeschwerden durch einfache Maßnahmen zu verhindern. Deshalb startete die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) gemeinsam mit ASKÖ NÖ das Bewegungsprogramm „Rücken fit“. Die Auftaktveranstaltung fand am 4. September um 18:30 Uhr im Service-Center Gmünd statt.Das Programm läuft acht Wochen und bietet sportwissenschaftliche Tests und einen Rücken-Fit-Kurs mit acht Einheiten zu je 1,5 Stunden. Die...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Sporttherapeut- und trainer Christoph Sattler aus Bischofshofen betreibt ein Sporttherapiezentrum und beschäftigt sich zudem mit dem Thema Ernährung.
 3   8

Entlastung für den Rücken am Arbeitsplatz

BISCHOFSHOFEN (mst). Christoph Sattler aus Bischofshofen ist Sporttherapeut und führt ein eigenens Sporttherapiezentrum. Der Familienbetrieb setzt sich aus den Schwerpunkten Sport, Ernährung und Psychotherapie zusammen. Betreut werden dort Menschen aller Altersgruppen. Das Hauptaugenmerk wird auf die Gesundheitsvorsorge gelegt. Der Leitsatz des Sportbegeisterten lautet: "Jeder der bei mir durch die Tür geht gibt mir sein größtes Gut in die Hand: seine Gesundheit." Sie finden hier einfache...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Martina Stabauer
Anzeige
Sportcorner Inhaber und Fitness - Experte Dieter Nagl spricht über schnelle und bleibende Trainingserfolge.
  3

Gleisdorf: Sportcorner – Abnehm- und Rückenzentrum

Premiumfitness-, Beauty- und Gesundheitsclub. Dieter Nagl vom Sportcorner im Interview. Neueste Methoden, umfangreiches Fachwissen und Kooperationen mit Ärzten und Therapeuten bringen Soforterfolge und dauerhafte Ergebnisse. Dieter Nagl vom Sportcorner Gleisdorf weiß wie es geht. Wodurch unterscheidet sich Sportcorner vom Mitbewerb? Durch den Trainingserfolg und den geringen Zeitaufwand, der dafür nötig ist. Das müssen Sie mir jetzt bitte genauer erklären! Bei Sportcorner werden...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Profis aus ihrer Region
Gerade die Halswirbelsäule leidet durch das viele Sitzen. Dort (und im Lendenwirbelsäulenbereich) setzen Physiotherapeuten oft an.
  3

Viel Sitzen zwingt zum Gegensteuern: Tipps einer Physiotherapeutin

Sekretärinnen, Grafiker, Kassiererinnen, Informatiker, Bürohengste – aufgepasst: Eine Halleiner Physiotherapeutin gibt smarte Tipps für "Sitzberufler". HALLEIN (jus). Jetske Schwaiger ist Physiotherapeutin am Therapiezentrum Hallein. Hier gibt sie Empfehlungen, wie man sich und seine Wirbelsäule möglichst wohlbehalten durch einen Berufsalltag, der sich vorrangig im Sitzen abspielt, bringt. BEZIRKSBLÄTTER: Viele von uns arbeiten in „sitzenden Berufen“ – manche wöchentlich 40 Stunden....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
Rückenschmerzen sind heutzutage weiter verbreitet denn je zuvor.
 1

Rückenschmerzen: Häufig und häufig falsch behandelt

Welche Art von Bewegung hilft, wenn der Rücken zwickt? Viele "sitzende" Berufe und ein weit verbreiteter Bewegungsmangel führen dazu, dass Rückenschmerzen immer häufiger werden. Eine aktuelle Studie, veröffentlicht in der britischen Fachzeitschrift "The Lancet", zeigt auf, dass das Symptom weltweit sehr oft falsch therapiert wird. Unter anderem käme es häufig zu einer rein oberflächlichen Behandlung in Form von Schmerzmitteln. Regelmäßige Rückenübungen hätten in den meisten Fällen einen...

  • Michael Leitner

Rückenfit

22. März 2018, Do 17:00 - 18:00 Uhr Weitere Termine: 29. März 2018, Do 17:00 - 18:00 Uhr, 5. April 2018, Do 17:00 - 18:00 Uhr, 12. April 2018, Do 17:00 - 18:00 Uhr, 19. April 2018, Do 17:00 - 18:00 Uhr, 26. April 2018, Do 17:00 - 18:00 Uhr, 3. Mai 2018, Do 17:00 - 18:00 Uhr, 10. Mai 2018, Do 17:00 - 18:00 Uhr, 17. Mai 2018, Do 17:00 - 18:00 Uhr, 24. Mai 2018, Do 17:00 - 18:00 Uhr, 31. Mai 2018, Do 17:00 - 18:00 Uhr, 7. Juni 2018, Do 17:00 - 18:00 Uhr, 14. Juni 2018, Do 17:00 -...

  • Triestingtal
  • Isabella Steuer

Rücken FIT

Rückenschmerzen, die Nr. 1 unter den Zivilisationskrankheiten. Was es bedeutet, einen schmerzhaften Rücken auszutrainieren und zu stärken, weiß Personal Trainer Peter als Sportwissenschaftler nur allzu gut. Er hat sich jahrelang mit der Thematik auseinander gesetzt und ein Kursprogramm zusammengestellt welches ganzheitlich den Rücken, aber auch den Bauch trainiert. In diesem Kurs treffen mit dem Einsatz von Kleingeräten viele Übungen aufeinander, welche die Rumpfmuskulatur aufbaut und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Erwachsenenschule Ellmau
Stabilisation bei Rückenschmerzen

Tag der Rückengesundheit am 15.März

Am 15. März findet der Tag der Rückengesundheit statt - ein guter Grund daran zu erinnern was man selbst für einen gesunden Rücken tun kann.  Rückenschmerzen betreffen fast jeden einmal ein seinem Leben, der eine ist öfter und stärker betroffen, der andere seltener. Aber wichtig ist zu wissen, dass die meisten Rückenschmerzen zwar störend sind, aber selten schwerwiegende Erkrankungen zur Ursache haben.  Der unspezifische Rückenscherz tritt plötzlich auf und ist auf den Rücken begrenzt, die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Philipp Zunke
Bronze über 50 Meter Rücken: Eine von drei Medaillen für Leon Venetsanos (rechts) in Graz.
 2

Deutschlandsberger HAK-Schüler holt drei Medaillen im Schwimmbecken

Leon Venetsanos von der BHAK Deutschlandsberg überzeugte bei den steirischen Schwimmmeisterschaften mehrfach. HAK-Schüler können nicht nur Wirtschaft: Das bewies Leon Venetsanos bei den steirischen Hallen- und offenen steirischen Mastersmeisterschaften im Schwimmen in Graz. Der Schüler der BHAK Deutschlandsberg holte unter Startern aus 20 Vereinen gleich mehrere Medaillen. In der 4x100 Meter Freistil-Staffel holte er mit seinem Team Silber. Venetsanos schwamm die 100 Meter in 54,50 Sekunden....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Ischiasschmerzen können heftig ausfallen und sind eine große Belastung für die Betroffenen.

Was tun bei Ischiasschmerzen?

Ischiasschmerzen verlaufen von der Lendenwirbelsäule im unteren Rücken über das Gesäß, die Rückseite der Oberschenkel bis in die Unterschenkel und können bis in die Füße ausstrahlen. Häufig ist ein gereizter Nerv schuld an den Schmerzen. Schätzungen zufolge ist jeder 5. Österreicher fallweise mit Ischiasschmerzen konfrontiert.Ischiasschmerzen können unter anderem durch einen Bandscheibenvorfall oder entzündete Nerven im Lendenwirbelbereich verursacht werden. Nach Abschluss der Akuttherapie und...

  • Elisabeth Schön
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.