Alles zum Thema Physiotherapie

Beiträge zum Thema Physiotherapie

Gesundheit
"Sport ist Bewegung und Bewegung ist Leben".

Sport ist Medizin
"Sport ist Bewegung und Bewegung ist Leben"

Phsysiotherapeut Ilyas Merl weiß: "Sport ermöglicht ein gesünderes und schmerzfreieres Leben." LINZ. Den Körper an seine Leistungsgrenzen zu führen, wirkt sich auf vielfältige Art und Weise positiv auf die Lebensqualität aus. Krankes Gewebe heilt, neue Zellen wachsen und auch die Erbsubstanz wird repariert. "Sport ist Bewegung und Bewegung ist Leben". So drückt es der Linzer Physiotherapeut Ilyas Merl aus. Sportliche Aktivitäten seien deshalb so gesund und wichtig, da sie uns zu "Bewegungen...

  • 22.05.19
Leute
233 Bilder

Toughest Firefighter Austria
Siegendorf suchte den härtesten Feuerwehrmann

SIEGENDORF.. Die europäische Feuerwehrelite traf sich am 18. Mai in Siegendorf zum „Toughest Firefighter Austria“. Feuerwehrmänner aus sieben Nationen An die 200 Teilnehmer aus sieben Nationen lieferten sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, das Narita George aus Rumänien vor Remák Erik aus der Slowakei und Jens Lüdeke aus Deutschland für sich entschied. Schnellster Österreicher war Peter Schmidmair aus Puchkirchen vor Herbert Roser aus Großhöflein und Thomas Bogovits aus Kittsee....

  • 21.05.19
Gesundheit
Regelmäßige Bewegung ist Medizin.
2 Bilder

Sport als Medizin
Regelmäßig bewegen und Erkrankungen vorbeugen

Die Physiotherapeuten Enns raten zu regelmäßiger Bewegung, um zukünftigen Erkrankungen vorzubeugen. Doch dabei darf der Spaß nicht zu kurz kommen.  ENNS. Die Physiotherapeutin Kerstin Käferböck aus Enns gründete 2010 ihre Physiotherapie-Praxis, damals noch im Schloss Ennsegg. Heute führt sie das Team der Physiotherapeuten Enns im Gesundheitszentrum Enns. Sieben Therapeuten, davon derzeit zwei in Karenz, kümmern sich dort um die Gesundheit ihrer Patienten. Käferböck ist durch ein...

  • 21.05.19
Gesundheit
Unter den richtigen Umständen kann Sport sogar heilende Kräfte haben.
2 Bilder

Dr. Boris Poschusta über
Sport als Medizin

GMUNDEN. Durch seine breite Ausbildung und langjährige Erfahrung als Facharzt für Allgemeinmedizin, Unfallchirurgie, Orthopädie und orthopädische Chirurgie sowie Sportmedizin, kann Dr. Boris Poschusta auf ein breites konservatives und operatives Fachwissen zurückgreifen. Zudem bietet er auch alternative Methoden wie Manualtherapie, Homöopathie und neueste Technologien wie die Stoßwelle an. Seit Jänner 2017 befindet sich die modern umgebaute Kassenordination für Orthopädie und orthopädische...

  • 15.05.19
Gesundheit
Susanna Baumgartner, Petra Kirchner, Ute Schiffer und Birgit Riedinger mit Tochter Lilli.

Tag der offenen Tür: Praxisgemeinschaft „Herzhandwerk“ in Oberwölbling

OBERWÖLBLING. Am elften Mai fand in der Gemeinschaftspraxis „Herzhandwerk“ in Oberwölbling der Tag der offenen Tür statt. Das vierköpfige Team, bestehend aus den Physiotherapeutinnen Susanna Baumgartner und Petra Kirchner, der Kinderergotherapeutin Ute Schiffer und der Klinischen- und Gesundheitspsychologin Birgit Riedinger, lud zum gemütlichen Kennenlernen des Angebotes und der Praxisräumlichkeiten bei Kaffee und Kuchen. Die Besucher zeigten großes Interesse und gratulierten zur...

  • 14.05.19
Gesundheit
Zwei- bis dreimal pro Woche ein Sporteinheit zwischen 45 und 60 Minuten ist Balsam für den Körper.
2 Bilder

Das Aus für den inneren Schweinehund
Mit Sport zu mehr Wohlbefinden

Wir alle kennen ihn und spüren ihn mal mehr, mal weniger: Unseren inneren sportlichen Schweinehund.  ASPACH (kath.) Der Tag ist lang und anstrengend: Man geht um acht Uhr früh ins Büro, sitzt den ganzen Tag vorm Computer, führt zwischendurch Telefonate und die einzige Bewegung führt zur Kaffeemaschine und wieder zurück an den Schreibtisch. Optimalerweise auch noch in einen nicht-angepassten Schreibtischsessel. Um fünf gehts dann ab nachhause. Bewegung? Keine Lust mehr. Lieber auf die Couch...

  • 09.05.19
Gesundheit
Beim zweiten "PhysioTalk" in Lannach: Gerald Koller, Anna Kager, Ute Eberl, Bgm. Josef Niggas, Maria Brugner-Seewald, Elke Karner-Hörmann und Michael Karner (v.l.)

Fortsetzung des "PhysioTalks" in Lannach

LANNACH. Nach dem erfolgreichen Auftakt im Jahr 2017 fand in Lannach nun der zweite "PhysioTalk" statt: Am Mittwochabend drehte sich in der Steinhalle alles ums Hüftgelenk. Die Physiotherapeutin Maria Brugner-Seewald aus Hartberg und die beiden orthopädischen Chirurgen Elke Karner-Hörmann und Michael Karner aus Lieboch hielten dazu Vorträge. Viele Gäste aus der RegionIm Rahmen solcher "PhysioTalks" tragen Ärzte und Physiotherapeuten als Experten ihres Fachgebiets zum Schwerpunktthema des...

  • 09.05.19
  •  1
  •  1
Lokales
4 Bilder

Über 200 Kinder pro Jahr
Therapiezentrum bietet Unterstützung

ANDORF (juk). Fördern nach Bedarf ist die Devise im Therapiezentrum Andorf. Das Zentrum versteht sich als regionale Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsverzögerungen, Behinderungen, psychischen Problemen oder seltenen Krankheiten. Über 200 Kinder pro Jahr werden hier behandelt, vereinzelt kommen auch Erwachsene mit neurologischen Diagnosen wie Schlaganfall oder multipler Sklerose ins Haus. "Wir fördern ganzheitlich und nach Bedarf, nicht nur blockweise", so der...

  • 07.05.19
Lokales
8 Bilder

Portrait
Mehr Leben für die letzten Tage

Villacher Physiotherapeutin kümmert sich um Palliativ-Patienten. VILLACH (bm) Cornelia Prasch ist eine vielgefragte Physiotherapeutin in der Draustadt. Seit 2010 ist sie darin tätig, sowohl im Klinikum Klagenfurt als auch selbständig. Neben herkömmlicher Physiotherapie ist sie auch im Palliative Care wirksam. Das ist die Pflege und Betreuung von Menschen im letzten Lebensabschnitt. Mehr als Sterbebegleitung Ein Großteil der sterbenskranken Menschen möchte in gewohnter Umgebung sterben. Die...

  • 01.05.19
  •  1
Lokales
Ilse Mayer, Physiotherapeutin Verena Frank, Gabriele Beer und Karl Harrer.

Schrems
Physiotherapeutin Verena Frank feierte Eröffnung

SCHREMS. Am Dienstag hat Verena Frank ihre neue Praxis für Physiotherapie in der Schremser Moorbadstraße eröffnet. Generationen-Stadträtin Gabriele Beer und Bürgermeister Karl Harrer haben gratuliert und sie ihn Schrems willkommen geheißen. Harrer nutzte die Gelegenheit auch, um einmal auf der Behandlungsliege Probe zu liegen. Die Liste der Angebote und von Verena Frank angewandten Behandlungsmethoden ist lang: Bewegungstherapie, Massage- sowie Wärmeanwendungen und Einflüsse aus der...

  • 30.04.19
Gesundheit

Barfuß in den Frühling - eine Wohltat für die Füße

Endlich ist die warme Jahreszeit wieder da. Die Zeit der kurzen Hosen, T-Shirts, Sandalen. Die Sonne kitzelt unsere Haut, welche nach den warmen Winterkleidern wieder richtig durchatmen kann. Wieso nicht auch den Füßen ebenfalls wieder mehr Freiheit nach den Winterschuhen gönnen? Die grünen Wiesen laden förmlich dazu ein, die Schuhe auszuziehen und die verschiedenen Untergründe zu spüren. Am Anfang des Sommers ist es wie jedes Jahr ungewohnt. Die Steine pieksen, man bewegt sich unsicher fort....

  • 22.04.19
Wirtschaft
Ein Grund zum Feiern: Präsentation der fertigen Diplomarbeiten
6 Bilder

Präsentation der Diplomarbeiten 2019
Überzeugende Leistungen der Maturant/innen

Arbeitsintensiver Höhepunkt und zugleich wichtiger Teil der Reife- und Diplomprüfung: die Diplomarbeiten, die von den Schülerinnen und Schülern in jeweils weit über 100 Stunden erarbeitet wurden und Ende April vor der Prüfungskommission präsentiert werden. 14 Arbeiten sind es heuer an der HAK Lambach, erforscht und dokumentiert von über 40 Maturantinnen und Maturanten. Vorab galt es, die Arbeiten am 10. April 2019 den externen Auftraggebern und Projektpartnern sowie den eigenen Eltern und...

  • 12.04.19
Lokales

Aktionstag der HLW Pinkafeld und der FH – Pinkafeld Studiengang Physiotherapie im Rahmen der Kooperation der beiden Ausbildungsstätten

Schüler/innen der 4. Klassen der HLW Pinkafeld und Student/innen der FH Pinkafeld – Studiengang Physiotherapie verbrachten letzte Woche einen gemeinsamen aktiven Tag. Die Schüler/innen in der Rolle als Klient/innen (von Volksschüler/in bis Senior/in) erhielten Einblick in die Ausbildung und das Tätigkeitsfeld der Physiotherapeut/innen. Für beide Seiten stellte dieser Tag eine sehr positive Erfahrung dar und für manche Schüler/innen eine mögliche Entscheidungshilfe für den weiteren Berufsweg....

  • 10.04.19
  •  1
Gesundheit
Bürgermeisterin Karin Gorenzel mit Ute Schiffer, Petra Kirchner, Susanna Baumgartner und Birgit Riedinger.
2 Bilder

Bürgermeisterin gratuliert "Herzhandwerk"-Team in Oberwölbling

OBERWÖLBLING. Bürgermeisterin Karin Gorenzel gratulierte dem Team der Gemeinschaftspraxis „Herzhandwerk“ in Oberwölbling. Neben den Physiotherapeutinnen Susanna Baumgartner und Petra Kirchner, der Ergotherapeutin für Kinder Ute Schiffer bietet Birgit Riedinger seit kurzem psychologische Beratung und Begleitung sowie Biofeedback an. Die Bürgermeisterin wünschte den Damen alles Gute, viel Erfolg und überreichte jeder Therapeutin einen Blumenstrauß.

  • 04.04.19
Lokales
Redaktionshund Vito wollte mit aufs Foto: Cornelia und Christian Frages von myDOGS präsentieren den "biko Expander".
3 Bilder

Mannswörther Firma hilft lahmen Vierbeinern

SCHWECHAT (les). Stellen Sie sich vor, da ist ein kleiner Straßenhund in Indien, der von anderen Hunden schwer verletzt wird. Die Hündin kann ihre Hinterbeine nicht mehr richtig nutzen und schleift sie unter Schmerzen hinterher. Furchtbarer Gedanke? Stimmt. Aber leider harte Realität und nur einer von vielen Fällen, in denen Vierbeiner aufgrund diverser Umstände nicht mehr richtig gehen können. Hilfe aus Mannswörth Die Hündin aus dem vorigen Absatz gibt es ebenfalls wirklich und ihr Name...

  • 03.04.19
  •  1
Gesundheit
Physiotherapeuten arbeiten beispielsweise mit Bewegungstherapien, Elektrotherapien, Ultraschall und Kinesio-Tapes.

Beschwerden des Bewegungsapparates immer häufiger
Was Physiotherapie leisten kann

Laut Statistik Austria sind etwa zwei von drei Österreichern zumindest einmal in ihrem Leben von Rückenschmerzen betroffen. Für Physiotherapeuten ergibt sich daraus ein wachsendes Betätigungsfeld, zumal sie auch nach Sportverletzungen, Knie- und Hüftoperationen oder in der Unfallnachbehandlung tätig werden. "Auch junge Menschen kommen vermehrt in die Praxis", hat der Güssinger Physiotherapeut Michael Welker beobachtet. Bewegungsmangel, Fehlstellungen oder Fehlbelastungen machen sich auch in...

  • 28.03.19
Gesundheit
Raus in die Natur und sich bewegen ist das beste Mittel gegen körperliche Problem von zu langem Sitzen.
2 Bilder

Körperliche Problemfelder
Der menschliche Körper ist auf Bewegung programmiert

Von der Entwicklungsgeschichte her ist unser Körper auf Bewegung programmiert. In der heutigen Zeit sind viele Menschen in der Situation eine überwiegend sitzende Tätigkeit auszuüben. Bereits kleine Veränderungen im Alltag helfen dagegen. Bei stehenden Berufen sollte vor allem auf ein guter Schuhwerk geachtet werden. SALZBURG. Für stundenlange "Sitzmarathons" ist der menschliche Körper nicht geschaffen. Er braucht Bewegung. "Regelmäßige, gezielte Bewegung also sportliche Betätigung ist der...

  • 28.03.19
Leute
Foto: privat

Physiotherapeutin Marion Popp: Bewegung ist ihr Leben

BEZIRK. Schon im Kindesalter wurde Marion Popp von bewusster Gesundheit, Sport und Naturverbundenheit geprägt. Sie ist Physiotherapeutin mit Leib und Seele. Nach der HAK-Matura war Marion im Horner Klinikum tätig. Nebenbei absolvierte sie die Aerobic-Ausbildung und arbeitete in einem Fitnesscenter in Horn. Immer mehr verlegte sich der persönliche Schwerpunkt zu Sport und Bewegung im Beruf. Die Entscheidung stand fest, die Ausbildung zur Physiotherapeutin wurde in Angriff genommen....

  • 27.03.19
  •  1
Wirtschaft
Medizinische Gespräche zum Frühstück: WOCHE-Redakteurin Andrea Sittinger mit Martin Weißensteiner und Florian Zupan von Home4motion.
4 Bilder

Businesslunch mit Home4motion
Auch nach der Reha am Ball bleiben

Nach der Rehabilitation fallen viele neurologische Patienten in ein Loch und verlernen das mühsam Antrainierte wieder. Ein Grazer Trainingszentrum schafft hier Abhilfe. Home4motion richtet sich an Menschen, die an Multipler Sklerose oder Parkinson leiden oder die einen Schlaganfall erlitten haben. In der robotikunterstützten Therapie werden die täglichen Handgriffe und Schritte unter geschulter Aufsicht wieder trainiert. Wie ist es zur Idee zu diesem Therapieangebot gekommen? Florian...

  • 27.03.19
Lokales
Physiotherapeutin Verena Frank praktiziert bald in Schrems.

In Schrems eröffnet neue Praxis für Physiotherapie

Verena Frank kehrt nach langjähriger Erfahrung im Ausland in Heimat zurück. SCHREMS. Nach dem Studium ging es für die frischgebackene Physiotherapeutin Verena Frank ab nach Paris, Japan und Stuttgart. In der deutschen Stadt verbrachte sie 22 Jahre, die letzten zehn davon in ihrer eigenen Praxis. Doch mit der Geburt ihrer beiden Söhne, der älteste wird bald vier, wuchs die Sehnsucht nach einem Platz am Land zum Sesshaftwerden. "Bis nach Neuseeland haben wir geschaut, dann dachten wir südlich...

  • 27.03.19
Lokales
5 Bilder

Jan Keijzer: im Kampf gegen Volksleiden

MAYRHOFEN (fh). Jan Willem Keijzer ist ein Physiotherapeut der sein "Handwerk" in die Wiege gelegt bekam. Sein Vater führte über viele Jahre eine Praxis in den Niederlanden und genau dort hat Jan Keijzer auch seine Ausbildung absolviert. Die niederländische Ausbildung zum Physiotherapeuten gilt als enorm fortschrittlich und dauert in der Regel zwischen 4 und 5 Jahre. Seit 5 Jahren ist Jan Keijzer nun in der Sportclinic Zillertal tätig und ist sehr darauf bedacht, für jeden Patienten eine...

  • 25.03.19
Lokales
Dr. Claudia Prasch, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Innere Medizin, und Dr. Günther Malek, Allgemeinmediziner und Gründer des Zentrums für Integrative Medizin (v.l.n.r.)
4 Bilder

Schmerztherapie
Trinicum hilft bei Schmerz

Das schmerzmedizinische Zentrum am Schwarzenbergplatz will Schmerztherapie neu erlebbar machen. Mit “TRINICUM” (Zentrum für Integrative Medizin und Schmerztherapie) eröffnete am Schwarzenbergplatz 6 ein Ärzte-Zentrum, das neue Wege gehen will und Schul- und Komplementärmedizin auf Augenhöhe bringen möchte. Ein Spezialisten-Team auf imposanten über 1000 Quadratmetern mit einem integrativen Ansatz. Ein Team aus zehn Ärzten und Ernährungswissenschaftlern, sechs Physio- und fünf...

  • 25.03.19
  •  1
Sport
Von links: Ronald Voglhofer, Jürgen Schützeneder.
3 Bilder

FUSSBALL
Kicker feilt dank Physiotherapie am Comeback

GUTAU, PREGARTEN. Kaum ein Sportler schafft es, komplett verletzungsfrei durch seine Karriere zu kommen. Jürgen "Köck" Schützeneder weiß ein Lied davon zu singen. Der 25-jährige Stürmer hatte mit 23 Treffern maßgeblichen Anteil am Aufstieg der DSG Union Gutau von der 2. Klasse Nordmitte in die 1. Klasse Nordost. Vor sieben Wochen, beim ersten Aufbauspiel für die Frühjahrssaison 2019, zog er sich einen Bänderriss am Sprunggelenk zu. Ein herber Rückschlag für den Mann mit dem ausgeprägten...

  • 19.03.19
  •  1
Lokales
Die Studierenden des Studiengangs Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung zeigten ihr Wissen und Können.
36 Bilder

FH Pinkafeld
Fachhochschule bringt Studien und Information zusammen

PINKAFELD. Am 16. März 2019 von 9:00 – 14:00 Uhr konnten Interessierte das Studienzentrum in Pinkafeld kennenlernen. Dazu gehört schnuppern in Lehrveranstaltungen, persönliche Beratung und eine Campustour, welche einen Einblick in das Studierendenleben geben. InfopointIn der Aula beim Haupteingang befand sich der Infopoint, welcher Anlaufstelle für alle Fragen ist. Die Beratung für die jeweiligen Studiengänge im Bereich Gesundheit findet im Hörsaal 2 statt, für die Studiengänge im Bereich...

  • 16.03.19