Volle Kraft voraus
Neue ÖBB Tickets

Bürgermeister Werner Krammer, Petra Müller (Infobüro), Alfred Grenl (ÖBB-Schulung), Alexandra Dietrich (ÖBB regionale Betreuerin), Julia Pöchhacker (Infobüro), Verkehrsstadtrat Erich Leonhartsberger und Michael Elsner (ÖBB Regionalleiter Ostregion) im Infobüro.
  • Bürgermeister Werner Krammer, Petra Müller (Infobüro), Alfred Grenl (ÖBB-Schulung), Alexandra Dietrich (ÖBB regionale Betreuerin), Julia Pöchhacker (Infobüro), Verkehrsstadtrat Erich Leonhartsberger und Michael Elsner (ÖBB Regionalleiter Ostregion) im Infobüro.
  • Foto: Gemeinde Waidhofen
  • hochgeladen von Sara Handl

BEZIRK WAIDHOFEN. Ab sofort sind ÖBB-Tickets auch im Infobüro Schloss Rothschild (Schlossweg 2) erhältlich. Die gut geschulten Mitarbeiter beraten gerne und beantworten Fragen zu Zugreisen.
Buchbar sind ÖBB Standardtickets, ÖBB Sparschiene International, Verbundtickets, Gruppenermäßigungen, Reisen mit Fahrrad und Hund, ÖBB Österreichcard, ÖBB Vorteilscard, Tickets für Reisende mit dem österreichischen Behindertenausweis und Reisen in unsere Nachbarländer und dazugehörige Ermäßigungen.
Am Wochenmarkt konnten sich Passanten am ÖBB-Infostand bei Kaffee und Kuchen über die Leistungen der ÖBB informieren. Auch Bürgermeister Werner Krammer besuchte den Stand und überzeugte sich im Anschluss vom neuen Angebot. „Es ist jetzt ganz einfach, ÖBB Tickets direkt hier im Infobüro zu buchen. Überzeugen Sie sich von unserem freundlichen Service und lassen Sie sich beraten“, so Bürgermeister Krammer.

Du willst keine Top Story mehr verpassen? Unsere Push-Nachrichten helfen dir dabei!
Autor:

Sara Handl aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen