15.09.2016, 14:34 Uhr

Gleichenfeier bei klimaaktiv-zertifiziertem IMC-Neubau

Grund zum Feiern hatten das IMC-Team rund um Thomas Knapp und alle auf Hochtouren arbeitenden Gewerke des neuen und nachhaltigen IMC-Bürogebäudes im interkommunalen Gewerbepark zwischen Ybbsitz und Waidhofen vergangene Woche.

Das gerade entstehende Bürogebäude des weithin bekannten IT-Dienstleisters für Produktion und Handel ist vom Keller bis zum Giebel auf Nachhaltigkeit getrimmt. Das klare Bekenntnis zu energie-effizienten Lösungen spiegelt sich neben nachhaltigen IT-Lösungen und einem E-Fuhrpark vor allem in den hohen Standard bei der Errichtung des eigenen Firmengebäudes wider: Durch den bewussten Einsatz energie-effizienter Materialien und Technologien konnte sich der neue IMC-Bau das „klimaaktiv Gold“ Zertifikat sichern.
„Ob Hofbauer-Architektur, unser Baumeister Spreitzer-Bau und sein Team, der Klimaspezialist Korntheurer oder unser ebenfalls langjähriger Kunde und Geschäftspartner Leichtfried-Dach – dank der regionalen Power und der präzisen Abstimmung unter allen Gewerken stehen wir bereits knapp 3 Monate nach dem Spatenstich hier oben und sehen die Früchte unserer Arbeit“, freut sich IMC-GF und Bauherr Thomas Knapp bei der Gleichenfeier.
Auch Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger und Ybbsitz‘ Bürgermeister Josef Hofmarcher gratulierten vor Ort zu dem beeindruckenden und raschen Baufortschritt.
Der Umzug in die etwa 230 m² großen Büroräumlichkeiten und etwa gleich großen Werkstatt- und Lagerräume ist für Frühjahr 2017 geplant – angesichts des Baufortschritts zweifelt bestimmt niemand an diesem Termin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.