Alles zum Thema Bauen

Beiträge zum Thema Bauen

LokalesBezahlte Anzeige
Zistersdorf: Die Anlage besticht mit Helligkeit und Freundlichkeit. Die Balkone laden zum Entspannen ein.

Zistersdorf: Neue Top-Adresse in Gänserndorf

Alpenland realisiert neue Wohnprojekte: Eines davon in Zistersdorf.  Die Bauarbeiten sind in vollem Gang, Bezug ist im Winter 2018. Alle Wohnungen sind gefördert und werden zur Miete mit Kaufoption angeboten, dadurch haben Sie die Möglichkeit in den ersten zehn Jahren kostengünstig zu mieten und danach Eigentümer zu werden.  2225 Zistersdorf Modernste Wohnungen in Niedrigenergiebauweise mit viel Grün rundherum sind hier für alle Lebenslagen und -bedürfnisse verfügbar. Speziell als...

  • 22.03.19
Bauen & Wohnen
Markus Polly (Raiffeisenbank Grieskirchen), Kerstin Leposa (Raiffeisen Immobilien)und Alexander Mayr (BAU CAD consulting GmbH).

Raiffeisenbank
Immobilientage

Die Raiffeisenbank Region Grieskirchen veranstaltet die Immobilientage  – angehende Häuserbauer und Interessierte können sich über Tipps für den Wohntraum holen. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Die Raiffeisenbank veranstaltet in mehreren Gemeinden Informationsveranstaltungen für zukünftige Hausbauer. Fachexperten wie Bauplaner geben Auskunft und Tipps zum Bauvorhaben. Bei dem Workshop werden mit den Gästen alle wesentlichen Überlegen, Abläufe und Ansprechpartner besprochen. Themen wie Grundstückswahl,...

  • 20.03.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Projekt: Wohnanlage Kaspar-Weyrer-Straße, Innsbruck
8 Bilder

Holzbaupreis Tirol 2019
Tirol baut auf Holz

Bereits zum sechsten Mal holte proHolz Tirol gemeinsam mit der Kammer der ZiviltechnikerInnen Arch+Ing Tirol und Vorarlberg mit dem Holzbaupreis Tirol 2019 herausragende Projekte vor den Vorhang. Mit 136 Einreichungen hat der aktuelle Holzbaupreis wieder großen Zuspruch gefunden. Die Preisträger wurden Ende Jänner im Rahmen eines Festaktes in der Wirtschaftskammer Tirol bekannt gegeben. Zahlreiche Gäste und Prominenz aus Politik und Wirtschaft wohnten der Verleihung bei. Die Prämierung der...

  • 15.03.19
  •  4
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Vom Geländer bis zum Fenster – Ihr Metallbau-Spezialist berät Sie gerne.
2 Bilder

Branchenführer Haus
Von Türen bis Geländer – Ihre Profis für Metallbau

Türen, Geländer, Tore, Fenster, ... die Liste lässt sich ewig weiterführen. Die Metallbaubranche bietet viele Möglichkeiten und auch viele Fachmänner. Um die Suche zu erleichtern, stellen wir für Sie Partner aus der Region in unserem Branchenführer Haus vor. Unser Partner in der Kategorie "Metallbau": Metallbau LeuprechtFenster - Türen - Tore Geländer - Stahl - Alubau Gewerbegebiet 4 | 6604 Höfen Tel. 05672/63313 E-Mail: metallbau@leuprecht.co.at

  • 12.03.19
  •  8
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Die perfekte Einrichtung finden Sie bei unserem Partner.
2 Bilder

Branchenführer Haus
Die passende Einrichtung für jeden Stil

Neue Einrichtung gefällig? Bei unserem Partner finden Sie bestimmt das Richtige. Unser Partner in der Kategorie "Einrichten": das möbelhaus huberEhrenbergstraße 43 | 6600 Reutte Tel. 05672/62573 www.huber-wohnen.at ____________ Sie möchten als Unternehmer bei unserem Branchenführer mitmachen?Dann melden Sie sich bitte bei unserer Werbeberaterin: Frau Birgit Duwe, Tel. 0664-806664811 oder reutte@bezirksblaetter.com

  • 12.03.19
  •  7
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Planung ist alles – diese Profis helfen beim Neu- oder Umbau
2 Bilder

Branchenführer Haus
Planung ist alles – das sind die Profis für ihr Bauvorhaben

Beim Neu- oder Umbau kommt man nicht vorbei an einem guten Plan. Bei der Bauplanung ist daher ein Fachmann gefragt. Wie findet man aber den richtigen für sein Bauvorhaben? Wir erleichtern die Suche und stellen für Sie Partner aus der Region in unserem Branchenführer Haus vor. Unser Partner in der Kategorie "Bauplanung": Drawing's Planungsbüro für HolzbauAlexander Kleiner Tel. +43/676/9604508 E-Mail: info@drawings.at www.drawings.at ______________ Sie möchten als Unternehmer...

  • 12.03.19
  •  7
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Starke Partner aus ihrer Region
11 Bilder

Branchenführer Haus
Ihre Partner zum Thema Bau und Holzbau aus Reutte

Sie bauen ihr Zuhause um oder verwirklichen ihren Traum vom Neubau? Bei der Suche nach dem richtigen Fachmann, kann einen die große Auswahl manchmal überfordern. Wie findet man also den richtigen Partner? Wir erleichtern die Suche und stellen für Sie Partner aus der Region in unserem Branchenführer Haus vor. Unsere Partner in der Kategorie "Bau/Holzbau": Lagerhaus ReutteDr.-Machenschalk-Straße 10 | 6600 Reutte Tel. 05672/63027 www.lagerhaus.at Greinwald...

  • 12.03.19
  •  8
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Alles rund ums Haus
4 Bilder

Branchenführer Haus
Alles rund ums Haus

Egal ob Haus oder Wohnung, Neubau oder Sanierung, es gibt immer was zu tun. Wer nicht alles alleine machen möchte oder kann, der sucht sich am besten einen Fachmann. Die Auswahl ist groß, wie findet man da nur den Richtigen? Wir erleichtern die Suche und stellen für Sie Partner aus der Region in unserem Branchenführer Haus vor. Unsere Partner in der Kategorie "Rund ums Haus": Reinhold Sprenger - Transporte und ErdbauTelefon: + 43 5672 65773 | Fax: +43 5672...

  • 12.03.19
  •  7
Lokales
Am 08. Mai 2019 findet die Fachtagung "Forum Building Science 2019" an der Donau-Universität Krems statt.

Fachtagung "Forum Building Science 2019"
Bestandsbauten gewappnet für die Zukunft: Klimawandel, Digitalisierung, Gesundheit

Am jährlich stattfindenden „Forum Building Science“ werden aktuelle Projektergebnisse und Aktivitäten aus den Forschungs- und Lehrbereichen des Departments für Bauen und Umwelt der Donau-Universität Krems vorgestellt und diskutiert. Das Forum bietet Gelegenheit zum Wiedersehen und Kennenlernen der Donau-Universität Krems.Die Teilnahme ist kostenlos.Eine Anmeldung aus organisatorischen Gründen ist erforderlich. Termin: 08. Mai 2019, Beginn: 09:30 Uhr Ort: Audimax der Donau-Universität...

  • 11.03.19
Lokales

Verspechen endlich einhalten!

Alt, aber nicht gut! Wie dieses Bild zeigt, wurde noch unter Bürgermeister Manzenreiter angekündigt, Neugestaltung der Bahnhofstrasse. Fertigstellung, Mitte November 2012. Bis zum heutigen Tage ist immer noch das gleiche Bauloch in der Bahnhofstrasse zu sehen. Es hat sich die ganzen Jahre über nichts geändert. Nur die Planken sind etwas anders geworden. Jetzt sind sie in weißer Farbe, aber immer noch so grausig wie früher. Wenn ein Reisender am Bahnhof ankommt und die schöne Stadt Villach...

  • 07.03.19
Wirtschaft
Nahmen die Auszeichnung für nachhaltiges Bauen in Wien entgegen: v.l.n.r.: Theodor Zillner (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie), Jürgen Schneider (Bundesministerium für Nachhaltigkeit u. Tourismus), Lukas Dürr (Salzburg Wohnbau), Matthias Steinberger (Strabag), Thomas Papai (kofler architects), Thomas Dürnberger und Kurt Zwinger (beide Strabag)

Auszeichnung
Nachhaltiges Bauen an der Josef-Rehrl-Schule

Salzburg Wohnbau für nachhaltiges Bauen prämiert. SALZBURG (sm). Die Klimaschutzinitiative klimaaktiv prämierte zusammen mit der Österreichischen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen, die Salzburg Wohnbau. Salzburg Wohnbau erhielt für das Bauen an der Josef-Rehrl-Schule den Preis für nachhaltiges Bauen. Die Auszeichnung wurde in Wien übergeben. Die Josef-Rehrl-Schule wird derzeit von der Salzburg Wohnbau in Kooperation mit dem Salzburger Architekturbüro „kofler architects“ und der Baufirma...

  • 01.03.19
Wirtschaft
Die Veranstalter mit den Siegern der verlosten Sachpreise
21 Bilder

Bauen und Wohnen
Unternehmen luden zur 16. Nacht des Bauens

Am Abend des 22. Februar luden die Unternehmen Ehrenreich, Esl und Wieland zur bereits 16. "Nacht des Bauens" in den Baumarkt in Tamsweg ein. TAMSWEG. Wieder waren zahlreiche Interessierte gekommen, die meisten haben wohl vor, in den nächsten Wochen ein eigenes Eigenheim zu bauen. Von den Veranstaltern warn die Firmenchefs - Thomas Krist, Reinhard Wieland und Wilfried Esl persönlich vor Ort, um zu beraten - unterstützt von ihren Mitarbeitern. Ausserdem waren weitere Lieferanten bzw....

  • 24.02.19
Bauen & Wohnen

Innovative Dachgestaltung
Steildach oder Flachdach, Dachboden oder Dachterrasse?

Wenn‘s ums Hausbauen geht, liegen die gewünschten Annehmlichkeiten oft in kleinen Details, die man im Vorhinein berücksichtigen kann, um sich Jahre später teure Umbauten zu ersparen. Im Hinblick auf die Wahl des Dachstils können neben den jeweiligen Vor- und Nachteilen der Formen und Materialien auch die entsprechenden Nutzungsmöglichkeiten in die Entscheidung mit einbezogen werden. Zieht man für spätere Erweiterungen einen Dachbodenausbau in Erwägung oder möchte man das Flachdach als...

  • 24.02.19
Bauen & Wohnen
LRin Palfrader: "Über 55 Millionen Euro Wohnbauförderung wurden in der ersten Sitzung des WBF-Kuratoriums freigegeben."

Wohnbauförderung
Palfrader mit Entwicklung der Wohnbauförderung zufrieden

TIROL. Stolz teilt Wohnbaulandesrätin Beate Palfrader mit, dass mehr als 55 Millionen Euro an Wohnbauförderungsmitteln freigegeben werden. Dies ist das Ergebnis der Sitzung des Wohnbauförderungskuratoriums. So werden insgesamt 542 Wohnungen und fünf Heime gefördert.  Unterstützung auch für WohnhaussanierungenNeben der Förderungen der 542 Wohnungen und Heime (zwei in Kitzbühel, eines in Schwaz, eines in Hopfgarten im Brixental, eines in Baumkirchen) gab es in den vergangenen zwei Monaten auch...

  • 21.02.19
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Baumit wächst in Europa und in Österreich (v.li.n.re.):
Mag. Robert Schmid, Geschäftsführer der Baumit Beteiligungen GmbH und 
Mag. Georg Bursik, Geschäftsführer der Baumit GmbH, freuen sich über das Rekordjahr 2018.

„Gesund Bauen. Gesund Leben.“
Baumit wächst in Europa: Rekordumsatz im Jahr 2018 mit 1,2 Mrd. Euro (+ 25 %)

Im Geschäftsjahr 2018 ist es der Baumit-Gruppe erstmals gelungen die Milliarden-Umsatzschwelle zu überschreiten, und das deutlich: „Die gute Konjunkturlage in Europa und die Expansionserfolge in Frankreich und Deutschland sowie die erfolgreiche Integration der Wietersdorfer Baustoff-Sparte haben dazu beigetragen, dass der Baumit Gesamtumsatz gegenüber 2017 um rund 25 Prozent auf knapp 1,2 Milliarden Euro gesteigert werden konnte“, freut sich Mag. Robert Schmid, Geschäftsführer der Baumit...

  • 20.02.19
Lokales
Bevor es richtig losgeht mit dem Neubau, wurde nun erst einmal die Verfahrensbetreuung für die Neuausschreibung von der Landesregierung festgelegt.

Neubau MCI Campus
Landesregierung hat Verfahrensbegleitung ausgewählt

TIROL. In der kürzlich vergangenen Regierungssitzung beschloss man die Neuausschreibung für den MCI Campus für den Herbst 2020. Mit der Verfahrensbetreuung wird die ILF Consulting Engineers Austria GmbH beauftragt.  Neubauprojekt des MCI Campus wird verfolgtMan möchte die Verwirklichung des Neubauprojektes MCI am Standort Innsbruck vermehrt verfolgen und natürlich verwirklichen. So hat man mit der Vergabe der Verfahrensbetreuung zur Neuausschreibung schon mal den ersten Schritt gemacht. Mit...

  • 20.02.19
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Der Immobilienkaufvertrag
2 Bilder

Die Tiroler Rechtsanwälte
Der Immobilienkaufvertrag – mehr als ein Stück Papier

Er ist das rechtliche Fundament Ihrer Immobilie, doch warum ist ein schriftlicher Kaufvertrag so wichtig? Nichts geschieht ohne Grund. Daher braucht auch die Übertragung einer Immobilie eine rechtliche Grundlage. Wer nicht beschenkt wird, muss für die Immobilie zahlen. Wer Geld gegen eine Ware, in diesem Fall die Immobilie, tauscht, schließt einen Kaufvertrag ab. Kaufverträge sind grundsätzlich formfrei, das heißt sie können auch mündlich abgeschlossen werden. Doch so gut ein fester...

  • 18.02.19
  •  4
Bauen & Wohnen
Die beiden Salzburg-Wohnbau-Geschäftsführer Roland Wernik (links) und Christian Struber vor der Festung Hohensalzburg.

Ansprüche steigen
Wohnen verändert sich

SALZBURG (sm). Wie wollen die Menschen in Zukunft wohnen? Der soziale Wandel und die technischen Möglichkeiten lassen die Ansprüche der Bewohner ansteigen. Die Salzburg Wohnbau stellt sich dieser Frage und bietet digitalisierte Anlagen für die Bewohner an. Es sollen auch immer mehr Mieter ihre Wohnungen kaufen können. Hausverwalter werden zukünftig sozialarbeiterische Kompetenzen mitbringen und mehr als kaputte Dinge reparieren – sie sollen das Gespräch suchen, bevor eine Situation eskaliert,...

  • 13.02.19
Wirtschaft
2 Bilder

Baustart bei Nemec Tours

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Unternehmen Nemec Tours plant den Neubau eines Betriebsgebäudes in der Neunkirchner Peischinger-Straße 56 (die BB berichtete). Mehr dazu hier Am 4. Februar folgte der Baustart für das neue Betriebsgebäude. "Cultbikes Kaltenegger" half einige Tage mit Strom für die Baustelle aus. "Bis die EVN alles ordnungsgemäß installiert hatte", schildert Bauherr Patrick Nemec.

  • 07.02.19
Lokales
Bürgermeisterin Marion Wedl bei dem Acker, wo künftig ein Kindergarten stehen soll. Im Hintergrund erkennbar: das Gemeindeamt.

Projekt
Holz oder doch klassisch? Seebenstein plant Kindergartenbau

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Naturpark-Gemeinde hat zu wenig Platz für Kindergartenkinder. Das soll sich schleunigst ändern. Einen ersten Schritt hat die Gemeinde bereits gesetzt. "Wir haben einen 3.400 m² großen Grund in der Getreidegasse erworben", berichtet Bürgermeisterin Marion Wedl (SPÖ). Knapp über 262.000 Euro musste Seebenstein für das Areal hinblättern. Bauausschuss gefordert Und das war nur der erste Schritt für die Investition für die ganz jungen Seebensteiner. Wedl weiter: "Wir...

  • 05.02.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Die besten Ideen für Zuhause gibt’s bei der Salzburg AG.

Bauen und Sanieren mit der Salzburg AG

Sie planen einen Hausbau oder möchten Ihr Eigenheim renovieren? Dann führt kein Weg am Stand der Salzburg AG auf der „Bauen+Wohnen“ vorbei.

 Das Beste aus einer Hand. Am Messestand der Salzburg AG 
Gerade beim Hausbau oder Renovieren gilt: Bloß nichts dem Zufall überlassen. Die Salzburg AG hilft Ihnen, damit aus Ihrem persönlichen Lebensraum wirklich ein Lebenstraum wird. Dabei steht am Anfang eine fundierte Energieberatung: „Welche Heizung ist für meine Bedürfnisse die richtige? Welche...

  • 30.01.19
Bauen & Wohnen
Hanf zählt zu den Dämmstoffen auf Basis nachwachsender Rohstoffe. Das gibt ihm ökologische Vorteile.

Nachwachsender Rohstoff
Dämmen mit Hanf: Eine ökologische Alternative

Hanffasern gewinnen für die Dämmung an Zuspruch. Denn der Dämmstoff ist natürlich, langlebig, recylingfähig und nachhaltig. Hanf gibt es als Stopfwolle, die sich leicht verarbeiten lässt. Hanf ist leicht zu verarbeiten und eignet sich zur Wärmedämmung im gesamten Haus. Für die Arbeit benötigt man eine Säge oder eine spezielle Hanf-Schere und ein wenig handwerkliches Geschick, um das Material entsprechend anpassen zu können. Hanffaser-Dämmplatten tragen zu einem gesunden Raumklima bei und...

  • 28.01.19
Bauen & Wohnen
Nachwachsende Rohstoffe wie Hanf, Zellulose, Holzfaser, Schafwolle, Kork oder Stroh gewinnen an Bedeutung.

Nachwachsende Rohstoffe
Zum Styropor-Dämmen gibt es umweltfreundliche Alternativen

Unter den Energieeffizienz-Maßnahmen kommt dem Dämmen eine große Bedeutung zu. Durch eine energetische Verbesserung der Gebäudehülle kann der Wärmeverlust eines Hauses deutlich verringert werden. Weniger Heizenergie bedeutet weniger Kosten und geringere Umweltbelastungen. Hanf, Zellulose, Holzfaser, ...Der am häufigsten verwendeten Dämmstoff ist das expandierte Polystyrol (EPS). Neben diesem Kunststoff gibt es aber auch umweltgerechtere Alternativen aus nachwachsenden Rohstoffen: Hanf,...

  • 28.01.19