Riesengroßer schwarzer Dackel in Wels gesichtet

Das Lokal "Zum schwarzen Dackel" eröffnete Anfang September im Café Urbann.
3Bilder
  • Das Lokal "Zum schwarzen Dackel" eröffnete Anfang September im Café Urbann.
  • Foto: Schmidberger
  • hochgeladen von David Hollig

WELS. In der Schmidtgasse leuchtet seit dem gestrigen Dienstag ein riesengroßer schwarzer Dackel, der die Welser Weihnachtswelt um eine Attraktion reicher macht. Er prangt und leuchtet vor dem Lokal "Zum schwarzen Dackel" im Café Urbann. Inhaber Wolf Dieter Holzhey und Tochter Alexandra gaben den großen Dackel in Auftrag, Robert Karrer (Blachére) setzte den Entwurf um.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen