Künstlerin aus Wels bei GemlucArt

Beatrix Durstmüller vor ihrem Gemälde "The moment".
  • Beatrix Durstmüller vor ihrem Gemälde "The moment".
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Philip Herzog

WELS/MONACO. Beatrix Durstmüller, eine Künstlerin aus Wels war dieses Jahr von einem Galeristen in Monaco zum internationalen Kunstwettbewerb GemlucArt eingeladen worden. Der Bewerb gilt in Monaco seit neun Jahren als wichtiger Event, der zusätzlich zu der internationalen Ausstellung einem karitativer Zweck dient. Die Krebsforschung wird tatkräftig unterstützt, alleine im vergangenen Jahr konnten durch die Veranstaltung 4,5 Millionen Euro gesammelt werden. Durstmüller war als österreichischer Beitrag mit dem Bild "The moment" vertreten. Die Künstlerin konnte zahlreiche Kontakte knüpfen und für ihr weiteres Tun viel an Inspiration einfangen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen