Wirbel um Plakatwand im Pollheimerpark

Für Aufregung sorgt eine Plakatwand im Pollheimerpark (Ecke Ringstraße). VP-Gemeinderat Markus Wiesinger wandte sich dabei an Bürgermeister Peter Koits: " Diese Wand dürfte als Wahlwerbung in den nächsten Wochen verwendet werden. Bei jeglichem Verständnis für Wahlwerbung möchte ich Sie ersuchen diese entfernen zu lassen. Im Zentrum der Stadt hat eine solche Wand auch zu Wahlzeiten aus meiner Sicht nichts verloren. Ich glaube, dass dies die anderen Parteien ebenfalls so sehen."
Koits (SP) reagierte prompt und wies darauf hin, dass das Aufstellen von Plakatwänden auf öffentlichem Gut nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Stadt Wels gestattet ist. Falls dies – wie beispielsweise im Pollheimerpark im Stadtzentrum beobachtet – trotzdem geschieht, werde die Plakatwand auf Kosten und Gefahr des jeweiligen Aufstellers entfernt.

Autor:

Mario Zeko aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.