EHC Wels nach 5:3 Heimsieg über Linz neuer Tabellenführer

Der EHC Fire on Ice Wels ist nach dem 5:3 Heimsieg über Linz neuer Tabellenführer der oberösterreichischen Amateur Eishockey Liga (OÖAHL). 

Am Samstag stand das Heimspiel gegen den Tabellenführer und amtierenden Meister aus Linz am Programm. Für den EHC Fire on Ice Wels ein wichtiges Spiel um die siegreiche Serie fortzusetzen. Den besseren Start in dieses Spiel erwischten die Messestädter, die nach knapp vier Minuten durch Georg Gottinger mit 1:0 in Führung gingen. Etwas mehr als drei Minuten später konnte Daniel Hübel mit seinem Treffer auf 2:0 erhöhen. Mit diesem Stand ging es auch in die Kabine.

Im zweiten Abschnitt war der EHC Fire on Ice Wels Großteils im Angriffsdrittel. Es dauerte aber bis zur 31. Minute als Dominic Täubel mit seinem Premieren Tor auf 3:0 stellte. Kurz darauf folgte eine 2 Minuten Strafe gegen den Kapitän Oliver Ladstätter. Die Welser spielten in dieser Unterzahl clever und konnten mit dem Treffer zum 4:0 durch Daniel Hübel den Vorsprung ausbauen. Die Linzer erzielten 43 Sekunden vor Ende des zweiten Abschnitts den 4:1 Anschlusstreffer.

Die Danube Ducks starteten wesentlich besser in den Schlussabschnitt. Die Gäste konnten durch Stefan Proksch auf 4:2 verkürzen. Nur zwei Minuten später folgte die Antwort durch Peter Mayr der zum 5:2 für die Messestädter traf. Im 3. Drittel gab es zunehmend Strafen auf beiden Seiten, obwohl die Partie durchwegs fair geführt war. Die Danube Ducks konnten fünf Minuten vor Schluss noch auf 5:3 stellen. Der EHC Fire on Ice Wels gewinnt zum dritten Mal in Folge und ist neuer Tabellenführer.

EHC Fire on Ice Wels vs. EV Danube Ducks Linz
5:3 ( 2:0 | 2:1 | 1:2 )

Tore für Wels: Hübel (2), Gottinger, Täubel, Mayr

Strafen: 18 bzw. 12 Minuten (+10 Disziplinar)

Autor:

EHC Fire on Ice Wels aus Wels & Wels Land

Webseite von EHC Fire on Ice Wels
EHC Fire on Ice Wels auf Facebook
EHC Fire on Ice Wels auf Instagram
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.