Hausruckviertler
330 neue Bäder pro Jahr

Irene Ensinger und Klaus Gföhler renovieren mit ihrer Firma VitaBad die Bäder der Region.
  • Irene Ensinger und Klaus Gföhler renovieren mit ihrer Firma VitaBad die Bäder der Region.
  • Foto: VitaBad
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

Die Firma VitaBad GmbH ist für den Wirtschaftspreis „Hausruckviertler“ nominiert.

THALHEIM. Die aktuell 26 Mitarbeiter der Thalheimer Dusch- und Badrenovierungsfirma sind in den verschiedensten Bereichen von der Planung bis zur Fertigstellung eines Bades tätig. "Wir sind Oberösterreichs größter und beliebtester Badrenovierer. Die vielen Dankes-Schreiben unserer Kunden bestätigen dies", so der Geschäftsführer des Familienbetriebes, Klaus Gföhler. "Unser Leitsatz ist: Wieder mehr Lebensfreude und Sicherheit mit einer Badrenovierung von VitaBad. Mit unserer Arbeit sorgen wir für mehr Lebensqualität vor allem bei Menschen der älteren Generation. Wir planen die Ausstattung möglichst barrierefrei und achten auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Durch unsere regionalen Zulieferfirmen können wir für einen schnellen und unkomplizierten Umbau aus einer Hand sorgen. Gerne helfen wir auch beim Ausfüllen von Förderanträgen oder reden mit Genossenschaften wegen Zuschüssen zur Renovierung", so der Geschäftsführer weiter. Mit neun Montageteams kümmert sich die Firma im Schnitt um 330 Badrenovierungen im Jahr und erwirtschaftete dabei einen Umsatz von vier Millionen. "Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter, die diese Aufträge schnell, präzise und termingerecht durchführen", so Gföhler.

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen