Grabmalpreis 2018 für Pointner GmbH

Pointner setzte sich gegen 50 Einreichungen durch.
2Bilder
  • Pointner setzte sich gegen 50 Einreichungen durch.
  • Foto: Pointner
  • hochgeladen von Philip Herzog

WELS/SALZBURG. Am 11. Jänner wurde der jährliche Grabmalpreis 2018 im Rahmen der Messe Monumento in Salzburg vergeben. In der Kategorie „Praxisbezogene Grabmalgestaltungen im Kontext von Friedhof“ erreichte die Firma Kunst-Steinmetz Pointner GmbH aus Wels den 2. Platz und ist somit eines von zwei Siegerprojekten aus dieser Kategorie, denn ein 1. Platz wurde nicht vergeben. Ein Komitee aus der Branche bewertet dabei nicht nur die eigentliche Ausarbeitung, sondern auch den Dialog mit dem Kungen und den Berzug zum Verstorbenen.

Pointner setzte sich gegen 50 Einreichungen durch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen