06.11.2017, 14:43 Uhr

Kerzenziehen in Wels für ein caritatives Projekt

Die selbstgezogenen Kerzen sind ein Vorbote für den Advent und eignen sich auch gut als Geschenk. (Foto: privat)

Traditionell wird der Erlös auch heuer für den guten Zweck gespendet.

WELS (ph). Von 13. bis 25. November können in der Welser August-Göllerich-Straße 3a wieder zwei Wochen lang Kerzen angefertigt werden. Kerzen in verschiedenen Größen oder gut duftende Bienenwachskerzen – in gemütlicher Atmosphäre selbst gezogen, sind sie ein Vorbote für den Advent oder auch ein nettes Geschenk. Auch 2017 wird mit der Erlös wieder ein caritatives Projekt unterstützt. Öffnungszeiten: MO bis FR von 15.00 bis 19.00 Uhr, SA und SO von 10.00 bis 18.00 Uhr.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.