24.01.2018, 10:51 Uhr

Die Eisdiscos zogen 800 Musikbegeisterte an

Das Organisationsteam der Marchtrenker Eisdiscos freut sich bereits auf das nächste Jahr. (Foto: B STEGH)
MARCHTRENK. Über 800 Musik- und Eislaufbegeisterte enterten in dieser Saison die Eisfläche, um bei satten Beats von "PENZ&RXID" in der Marchtrenker Eishalle zu tanzen. Mittlerweile zählen die Eisdiscos, die an jeweils drei Terminen im Zeitraum November bis Jänner in Marchtrenk stattfinden, zu den beliebtesten lokalen Jugendveranstaltungen. Lediglich auf den Namen des neuen Eisdisco-Maskottchens konnte man sich noch nicht einigen: "Wir haben nach unserem Facebook-Aufruf zur Namensfindung viele passende und lustige Vorschläge - von "Günther" über "Frosti" bis "Eispaulchen" – erhalten. Bis zum nächsten Saisonstart werden wir einen idealen Namen gefunden haben", sagt Bernhard Stegh vom Organisationsteam.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.