21.06.2017, 13:02 Uhr

50-jähriges Maturajubiläum - BG/BRG Schauerstraße

Erich Höffinger (l.) und Bruno Josseck (2.v.l.), die beiden Organisatoren des 50-jährigen Maturajubiläums, trafen auf viele ehemalige Schulkollegen. (Helga Reimers, Wilfried Wieden und Gerhard Weiss).
Wels: BG/BRG Dr. Schauer Str. 9 | Die Einladung zum Maturajubiläum der 8a-Klasse des Jahrgangs 1967 am Schauergymnasium enthält viele prominente Namen. Zahlreiche Welser – von Gerhard Weiss über Peter Seelig bis zu Otto Pieta - maturierten vor exakt 50 Jahren an der Schule, die nun auch zum Schauplatz des Maturatreffens wurde. Beim Jubiläumstreffen waren die einstigen Klassenkameraden fast vollständig vertreten und auch die beiden Parallelklassen b und c hatten viele „Ehemalige“ motivieren können, den Tag gemeinsam zu feiern.

Nach einer Messe und dem schon traditionellen Empfang beim Landeshauptmann in Linz statteten die Maturanten ihrer ehemaligen Schule in der Welser Schauerstraße einen Besuch ab, wobei lebhaft Erinnerungen aufgefrischt wurden. Herzlich empfangen wurden die drei Klassen vom Administrator des „Schauergym“, Ernst Stoiber.

Im Zuge des akribisch ausgearbeiteten Programms erinnerte man sich auch an den viel bestaunten Maturaumzug von einst. „Wir haben damals viel Aufsehen erregt“, erzählen Bruno Josseck und Erich Höffinger vom Organisationskomitee, „der Umzug wurde von einem Go Kart und einem Hubstapler angeführt und von mehreren Traktoren begleitet!“

Das Treffen klang mit einem gemütlichen Beisammensein im Bayrischen Hof, bei dem viele Anekdoten "von damals" die Runde machten, aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.