06.07.2017, 09:04 Uhr

Großbrand in Marchtrenk – 20 Feuerwehren bei Möbelhaus im Einsatz

Großbrand zerstörrt Möbelhaus in Marchtrenk. (Foto: FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR)
MARCHTRENK. Um 23 Uhr brach Mittwochnacht ein Feuer in einem Marchtrenker Möbelhaus aus. Ein 2000 Quadratmeter große Halle stand in Vollbrand. Über 20 Feuerwehren mussten noch in der Nacht zum Einsatzort ausrücken um den Brand zu löschen. "Bei unserem Eintreffen schlugen die Flammen bereits aus dem Dach", so Einsatzleiter Markus Ortmair von der Feuerwehr Marchtrenk. Der Feuerwehr sei es gelungen, eine angrenzende Autowerkstatt vor einem Übergreifen des Feuers zu retten, schildert der Feuerwehrmann. Die B1 musste aufgrund des Einsatzes in beiden Richtungen gesperrt werden.

Gegen 1.30 Uhr brachte die Feuerwehr den Brand schließlich unter Kontrolle. Allerdings waren die Kameraden noch bis in die Vormittagsstunden vor Ort, um den Brand weiter einzudämmen und weitere Glutnester zu bekämpfen. Die Schadenshöhe ist derzeit – ebenso wie die Brandursache – noch unbekannt.

Alle Fotos: fotokerschi.at/Kerschbaummayr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.