29.03.2016, 13:21 Uhr

Welser Stadtschreiberin mit erstem Auftritt

Stefanie Sourlier wurde in Basel geboren und wuchs in Zürich auf. (Foto: Ayse Yavas)
WELS. Nach Michal Hvorecký und Stefan Petermann ist die Autorin Stefanie Sourlier zwischen April und Juni die erste weibliche Welser Stadtschreiberin. Die Schweizerin überzeugte die Welser Jury mit ihrem Projekt "Mit fremden Augen durch die Stadt – Welser Spaziergänge". Erstmals mit der Welser Bevölkerung in Kontakt treten wird Sourlier bei ihrer Premieren-Lesung am Sonntag, 3. April, im Boutique Hotel Hauser. Ab 11 Uhr wird sie aus ihren Erzählungen "Das weiße Meer" vortragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.