Tierrettung
Kuh-Absturz in den Axamer Bach in Völs

Die Tierrettung war aufwändig – die Feuerwehrexperten meisterten aber auch diese Situation.
5Bilder
  • Die Tierrettung war aufwändig – die Feuerwehrexperten meisterten aber auch diese Situation.
  • Foto: zeitungsfoto.at
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Am Montagabend wurde die FF Völs zu einer Tierrettung alarmiert. Eine entlaufene Kuh rutschte auf einer verschneiten Wiese aus und stürzte rund zwei Meter tief in den Axamer Bach.

Aufgrund der hohen Verbauung konnte das Tier nicht mehr selbstständig aus dem Bachbett steigen. Zur Unterstützung wurde die Berufsfeuerwehr Innsbruck sowie die FF-Mühlau mit zwei Kranfahrzeugen angefordert. Mittels einem speziellen Gurtsystems, konnte die Kuh aus dem Bachbett gehoben werden. Das nasse und stark unterkühlte Tier wurde sofort in den Tieranhänger des Landwirtes verbracht und dort mit einer Rettungsdecke und anderen Decken umwickelt, um es vor einer weiteren Auskühlung zu schützen. Meldungen zufolge überstand die Kuh den Absturz ohne größere Blessuren.

www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Autor:

Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.