Neue Aktivität am Mutterer Sportplatz

Wer in den vergangenen Tagen am Mutterer Sportplatz vorbeigefahren ist, wird es bemerkt haben. Hier wurde eine Ballsportanlage errichtet, die ab sofort startklar ist, so Bgm. Hansjörg Peer. "Mit dieser Anlage tragen wir dem Bewegungsbedürfnis der Jugend Rechnung. Außerdem entsteht beim Freizeitzentrum neben der Tennisanlage ein neuer Beachvolleyballplatz, der bereits in der nächsten Woche bespielbar ist."
Das Sportplatzgelände wird künftig weiterhin multifunktional genutzt, bestätigt Peer. "Vom Bedarfsparkplatz bis zum Zeltfestplatz ist hier alles möglich!"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen