Gedörrte Früchte und Musikanten in Innermanzing

26Bilder

Das Musikantentreffen mit Schaudörren beim Kulturhaus begeisterte die Wienerwaldgemeinde Neustift-Innermanzing.

NEUSTIFT-INNERMANZING (hp). Bereits zum elften Mal fand das traditionelle Musikantentreffen mit Schaudörren beim Kultur- und Dörrhaus in Neustift-Innermanzing statt. Interessierte konnten auch das originalgetreu restaurierte Dörrhaus besichtigen. Die Bezirksblätter fragten bei den Besuchern nach, was sie zum Schaudörren gelockt hat. Eva Reis, Nevia Wallner und Silvia Wallner kamen mit ihrer Familie auf Besuch. Rudi Glatzmaier und Gigi Matzann sind beim Dörrfest Stammgäste. Theresia Gaisbauer wollte mit Vincent und Daniela gute Musik hören. Josef Doppler und Gerhard Zanka erklärten den Besuchern, wie das Dörren von Äpfeln funktioniert. Martin Chalupa, Gerhard Hartweger, Manuel Wallner und Peter Bors spielten zum Tanz auf und kamen aus Sitzenberg im Bezirk Tulln.

Text und Fotos: Heribert Punz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen