Gemeinde Eichgraben
Konstituierende Sitzung in Eichgragen: ÖVP und GRÜNE bilden den Vorstand

Bürgermeister Georg Ockermüller
3Bilder
  • Bürgermeister Georg Ockermüller
  • Foto: Marktgemeinde Eichgraben
  • hochgeladen von Karin Kerzner

Mit der Wahl des Bürgermeisters, des Vizebürgermeisters und des Gemeindevorstandes wurde am 19. Februar bei der konstituierenden Sitzung die politische Verantwortung der nächsten fünf Jahre bestimmt.  

EICHGRABEN. Mit 16 von 22 anwesenden Gemeinderäten wurde am 18. Februar 2020 Georg Ockermüller von der ÖVP zum Bürgermeister gewählt.  3 Gemeinderäte waren entschuldigt. Johannes Maschl, ebenfalls von der ÖVP, wurde mit 17 Stimmen mit dem Amt des Vizebürgermeisters betraut.  Einstimmig hingegen wurden die jeweiligen Vorschläge für den Gemeindevorstand beschlossen. Fünf geschäftsführenden Gemeinderäte bilden den Gemeindevorstand. Davon wurden drei von der ÖVP und zwei von den GRÜNEN bestellt.

Der neue Gemeindevorstand

Anton Rohrleitner, Bernhard Gruber und Stefanie Anderlik von der ÖVP und Ruth Lerz und
Michael Pinnow von den GRÜNEN bilden den Gemeindevorstand in den nächsten fünf Jahren.

SPÖ, GLU und Liste Gemeinsam sind mit im Boot

Jedem Gemeindevorstand ist eine Geschäftsgruppe zugeordnet, in der jeweils acht Mitglieder die politischen Entscheidungen vorbereiten werden. Nach dem Wahlergebnis haben in den Geschäftsgruppen jeweils fünf Mitglieder der ÖVP und drei Mitglieder der GRÜNEN einen Sitz. Damit auch die Liste Gemeinsam, die SPÖ und die GLU ihre Ideen und Vorstellungen einbringen können, haben ÖVP auf zwei und GRÜNE auf einen Sitz verzichtet, sodass in den Geschäftsgruppen alle im Gemeinderat vertretenen Parteien mitarbeiten können.

"Es ist uns wichtig, dass wir eine breite Meinungsbildung haben und wir haben extra einen Weg gesucht, wie wir alle Parteien dabei haben können.",

so Vizebürgermeister Johannes Maschl. Er leitet in Zukunft die Geschäftsstelle "Generationen, Bildung und Sport" und hat seine Hauptprojekte bereits festgelegt.

"Ich habe den Fokus auf der optimalen Unterstützung der Bildungseinrichtungen, die ganzjährige Nutzung des Bad-Areals, Installierung von Photovoltaikanlagen für die Energiegewinnung der Badanlage und die Erhöhung der Mobilität durch Car-sharing Angebote, vor allem für Jungfamilien." ,

so Maschl. Die GRÜNEN konnten durch die 26 Prozent der Stimmen bei der Gemeindratswahl drei Mandate dazugewinnen. 

"Wir sind mit 7 Mandaten die zweistärkste Fraktion und haben bei der Gemeinderatswahl den stärksten Zuwachs. Natürlich schmerzt es, nicht mehr Teil der Gemeinderegierung zu sein und das die ÖVP die Absolute hat. Aber wir werden zwei von sechs Geschäftsgruppen leiten, einerseits Ruth Lerz mit Veranstaltungen, Märkte, Kultur und Gesundheit und ich werde die Geschäftsgruppe Umwelt und Infrastruktur sowie Zivilschutz übernehmen. Wir sind gut aufgestellt.",

so Gemeindevorstand Michael Pinnow.

Autor:

Karin Kerzner aus Wienerwald/Neulengbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen