Verkaufsfläche für regionale Produzenten
"Fachl-Eck" in der Gärtnerei Kraic

Oliver Pinetz, Michael und Ursula Kraic: "Miete deine eigene Verkaufsfläche!"
  • Oliver Pinetz, Michael und Ursula Kraic: "Miete deine eigene Verkaufsfläche!"
  • Foto: Holzmann
  • hochgeladen von Michael Holzmann

NEULENGBACH (mh). Seit Ende Oktober kann man sich in der Gärtnerei Kraic in der Ulmenhofstraße ein "Fachl-Eck" mieten – diese Idee wurde schon im Vorjahr beim "Raum_Wagen" bei der Aktion "Gib deinen Ideen Raum" im Zentrum von Neulengbach angedacht. Nun haben sie Michael und Ursula Kraic umgesetzt. "Wer Produkte an diesem Standort anbieten möchte, kann dies übers ''s Fachl-Eck' tun. Auch Dienstleistungen können dort angeboten werden.

Fachl in der Gärtnerei

"Es wäre fein, wenn wir für Neulengbach noch mehr regionale Produkte aus der Gegend im Fachl-Eck verkaufen könnten", sagt Gärtnerei-Chef Michael Kraic im Gespräch mit den Bezirksblättern. „Für Kleinunternehmer ist ein eigenes Geschäftslokal nicht unbedingt leistbar“, erklärt "Fachl"-Mitarbeiter Oliver Pinetz. „Das Fachl-Eck ist die Lightvariante eines Fachl-Standorts. Wir bieten somit Unternehmern, die bereits über ein Geschäftslokal verfügen, die Möglichkeit 30 bis 60 Fachl auf einer Leerfläche einzubauen, zu befüllen und damit Einnahmen zu generieren. Somit schaffen wir eine nachhaltige Win-win-win-Situation für den 'Fachl-Eck'-Betreiber, den Produzenten und den Endkunden in der Region." Derzeit gibt es bereits 10 Fachl-Ecken in Österreich, weitere sind in Planung.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen