12.05.2016, 09:03 Uhr

BAKIP-Schülerinnen auf Praxis im Ausland

(Foto: BAKIP)
STADT AMSTETTEN. 26 Schülerinnen der vierten Klassen der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Amstetten (BAKIP) hatten die Gelegenheit, Berufspraxis in England zu sammeln. Im Rahmen eines EU-geförderten „Erasmus“-Projektes konnten sie drei Wochen lang in Londoner Kindergärten arbeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.