04.07.2016, 14:11 Uhr

Tagung: "Sucht" stand in Mauer im Zentrum

Stv.-Kaufmännischer Direktor Franz Schlager, Pflegedirektor Gerhard Leonhartsberger, Medizinischer Geschäftsführer NÖ Landeskliniken-Holding Robert Griessner, Ärztliche Direktorin Ingrid Leuteritz, Landesrat Karl Wilfing, Primar Christian Korbel, Regionalmanager Mostviertel Andreas Krauter, Viktor Steinkellner, Bezirkshauptmannschaft Amstetten. (Foto: NÖ LK-Holding/Herbst)
MAUER. Im Landesklinikum Mauer fand die "Fachtagung Sucht" mit internationaler Beteiligung statt. Über 400 Teilnehmer nahmen an der Tagung teil. Die Experten aus Medizin, Pharmazie und Rechtswissenschaften und Psychologie diskutierten über neue Entwicklungen in der Suchtbehandlung. Jährlich werden in Mauer rund 800 Abhängigkeitserkrankte behandelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.