Alles zum Thema Mauer

Beiträge zum Thema Mauer

Politik
5 Bilder

Mauer in der NS-Zeit: Tote erhalten ihre Namen zurück

Mahnmal enthüllt: Durch Forschung zeigt sich das Ausmaß des Schreckens der NS-Zeit in Mauer. MAUER. "Ich erinnere mich, wie traurig sie war", erzählt Josef Hofer von einem Besuch seiner Cousine in der damaligen Heil- und Pflegeanstalt Mauer-Öhling. Er war damals sechs Jahre alt. Ihre Behinderung, die sie in die Anstalt brachte, war die Folge eines Sturzes als kleines Kind. Sie wurde "brutalst dem Tod hingegeben", sagt er. Die Mordmaschinerie Sie ist eine von mindestens 1.800 Personen...

  • 13.05.19
Politik

Neues Buskonzept in Hietzing bringt auch Verbesserungen für die Liesinger Öffi-Nutzer
Ab Sommer 2019: Endlich schnellere Bus-Verbindungen nach Hietzing

Der 13. Bezirk hat die Buslinien ab der U-Bahn-Station Hietzing optimiert - das bringt auch Vorteile für die Bewohner von Liesing. Die Bezirksteile Atzgersdorf und Mauer sind ab dem Sommer 2019 besser an die U-Bahn in Hietzing angeschlossen. Im Jahre 2013 wurde die Buslinie 260, eine Schnellverbindung von Hietzing (Kennedybrücke) über den Montecuccoliplatz nach Brunn am Gebirge und Mödling eingestellt. Seit mittlerweile vier Jahren bemühen sich alle im Bezirksparlament vertretenen Parteien...

  • 10.04.19
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Beispiel - Kriegerdenkmal Mauer

Für Sie erreicht: Sanierung von Kriegerdenkmälern in Liesing

Für Sie erreicht: Sanierung Kriegerdenkmäler Kriegerdenkmäler, erinnern nicht nur an Feldherren oder Offiziere, sondern auch an einfache Soldaten, die während eines Krieges gefallen sind. Vor allem dienen sie aber auch als Mahnmal vor Kriegen! Auf vielen Kriegerdenkmälern werden daher, die Gefallenen und Vermissten eines Ortes oder der politischen Gemeinde einzeln namentlich genannt, um so an sie zu erinnern. Auch in Liesing befinden sich zahlreiche Kriegerdenkmäler. Einige davon sind...

  • 06.04.19
  •  1
Lokales
Die Mauer soll Eindringen von Wasser verhindern.

Mauerbau führt zu Streit in Aistersheim

Jahrelanger Rechtsstreit um Bau einer 60 Zentimeter hohen Stützmauer bewegt Aistersheim. AISTERSHEIM (jmi). Um sich vor Wasser zu schützen, das bei stärkeren Regenfällen über eine anliegende Schotterstraße bis in den Keller geflossen ist, beschlossen Martin und Margit Wachutka, den Kellerschacht und das umliegende Gelände ihres Grundstückes etwas zu erhöhen. Dafür sollte eine 60 Zentimeter hohe Stützmauer gebaut werden. Um die nachbarliche Schotterstraße während der Bauzeit nutzen zu dürfen,...

  • 04.04.19
Politik
Ortsvorsteher Bernhard Wagner am Hauptplatz in Mauer. Hier und im gesamten Amstettner Ortsteil soll sich künftig einiges ändern.
2 Bilder

Dorferneuerung startet: Mauer erhält neuen Anstrich

Ortsvorsteher Bernhard Wagner startet Dorferneuerungsprozess und ruft Mauringer auf, sich zu beteiligen. AMSTETTEN-MAUER. "Der Samen ist gesät", sagt Ortsvorsteher Bernhard Wagner, "ich hoffe, dass er aufgeht." Schlussendlich sollen im Idealfall die Mauringer schon bald auch erste Blüten sehen. Mauer geht an den Start "Jeder soll in Mauer seinen Platz finden und sich verwirklichen können", so Wagner, der seit wenigen Monaten im Amt ist. Damit dies in Zukunft auch gelingt, startet der...

  • 01.04.19
Wirtschaft
Michaela Pfaffeneder, Claudia Marksteiner, Elisabeth Freudenschuß, Manuel Scherscher Thomas Schlemmer, Thomas Pfaffeneder

In Mauer startet jetzt neuer Bauernmarkt

Ein Versuch mit vier Terminen soll die Mauringer vom neuen Markt am Ortsplatz überzeugen. MAUER. "Es gab sehr viele positive Rückmeldungen", erzählt Manuel Scherscher von der Idee eines Bauernmarktes für den Amstettner Ortsteil. "Daher haben wir eine Plattform geschaffen die den Bauernmarkt organisiert. Unser Ziel ist es 2019 mit einer Testphase zu beginnen und den „Mauringer Bauernmarkt“ dann zu evaluieren und weiter zu entwickeln", erklärt Scherscher. "Im Team arbeiten wir bereits mit...

  • 16.03.19
  •  4
Lokales
6 Bilder

Bauprojekt
6,5 Meter hohe Lärmschutzwand für Reichenau

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für den neuen Billa-Supermarkt in Reichenau an der Rax laufen die vorbereitenden Arbeiten auf Hochtouren. Noch wird die ehemalige Post abgebrochen. "Der Abbruch sollte diese Woche aber abgeschlossen werden", skizziert Bürgermeister Hannes Döller. Danach soll ehestmöglich der Bau des Supermarktes anlaufen. "Und im April geht's mit dem Straßenbau los", so Döller. Denn A1 muss seine dicken Wlan-Kabelstränge unter die Straße verlegen. "Und da sprechen wir von tausenden Kabeln",...

  • 16.03.19
  •  1
Lokales

ÖBB: Umfangreiche Gleisarbeiten in den nächsten Monaten im Mostviertel

BEZIRK AMSTETTEN. Zur Erhaltung der Betriebsqualität werden im Mostviertel in den nächsten drei Monaten Instandhaltungsarbeiten auf der Weststrecke durchgeführt. Die intensivste Phase läuft von Anfang April bis Ende Mai zwischen Melk und Pöchlarn. Begonnen wird von 6. bis 8. März im Bahnhof in Mauer. Bei den Arbeiten kann es zu einem Anstieg des Geräuschpegels kommen. Für den Zugverkehr sind keine Behinderungen zu erwarten.

  • 04.03.19
Gesundheit

Landesklinikum Mauer ehrt die fleißigsten Radler

MAUER. Bei einer Feierstunde wurden im Landesklinikum Mauer zahlreiche Mitarbeiter geehrt. Insgesamt konnten die Klinikleitung und die Betriebsräte 55 Ehrungen für ein Dienstjubiläum vornehmen. Sie durften 16 Mitarbeitern zu einer abgeschlossenen Ausbildung, 47 Bediensteten mit runden Geburtstagen und den drei Gewinnerteams des Projekts “Radelt zur Arbeit” gratulieren. Die drei Mitarbeiter mit den meisten Radltagen waren Marianne Kronberger (94 Tage), Karl Tazreiter (150 Tage) und Gabriele Kern...

  • 04.02.19
Lokales
3 Bilder

Streit
Hausbau zerstört das Nachbarschaftsverhältnis

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit gut einem Jahr trübt ein Bauvorhaben das harmonische Zusammenleben. Ausschlaggebend für die dicke Luft ist, dass sich der Bauherr nicht an Abmachungen halte. Vertragsbrüchig "Dabei habe ich alles schriftlich", erklärt Rudolf Hasendorfer, und legt den Bezirksblättern einen, von beiden Seiten unterschriebenen Vertrag vor. Hasendorfer stößt sich an zwei Verstößen gegen den Vertrag: einerseits sei eine notwendige Stützmauer "russisch" aufgezogen worden und biete...

  • 04.02.19
Politik
Hier soll das neue betreute Wohnen entstehen.

14 Wohnungen geplant: Noch heuer Startschuss für betreutes Wohnen in Mauer

MAUER. Es ist geplant, das ehemalige Gasthaus Höller in Mauer zu einer "hochmodernen betreuten Wohneinrichtung" für Senioren umzubauen. Der Startschuss soll noch dieses Jahr fallen. Entstehen sollen insgesamt 14 barrierefreie Wohneinheiten, geeignet sowohl für Paar- als auch Singlehaushalte. Das Konzept sei bereits ausgearbeitet. Jetzt ginge es darum, die richtigen Ideen in die Detailplanungen einfließen zu lassen. Derzeit sucht man auch nach einem ehrenamtlichen Wohnkoordinator, welcher...

  • 27.01.19
Gesundheit
Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Medizinischer Geschäftsführer LK-Holding Markus Klamminger, Präsident des NÖ Landtages Karl Wilfing, die nun pensionierte ärztliche Direktor Ingrid Leuteritz, der neue ärztliche Direktor Karlheinz Christian Korbel und Regionalmanager Andreas Krauter.

Korbel ist neuer Ärztlicher Direktor im Landesklinikum Mauer

AMSTETTEN. Mit der Pensionierung von Ingrid Leuteritz wurde Karlheinz Christian Korbel zum neuen Ärztlichen Direktor im Landesklinikum Mauer bestellt. Der Psychiater und Psychotherapeut konnte erste berufliche Erfahrungen im Therapiezentrum Ybbs sammeln. Von 2005 bis 2013 war er Ärztlicher Leiter der Region Mostviertel des Psychosozialen Dienstes der Caritas. Seit November 2013 ist der gebürtige Wiener Ärztlicher Leiter der Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen im Landesklinikum. 2015...

  • 21.01.19
Wirtschaft
Die Verantwortlichen begutachten die Pläne für die Erweiterung des MEZ in Neufurth.
5 Bilder

Sparkasse und neue Geschäfte: Einkaufszentrum in Neufurth verdoppelt Fläche

AMSTETTEN. "Die neue Geschäftsstelle mit Leben zu füllen, wird meine Aufgabe sein", sagt Ulrich Wurzer, der die Sparkasse-Filiale in Hausmening leitet und künftig den neuen Standort im Mostviertler Einkaufszentrum (MEZ) in Neufurth.  Sparkasse legt Standorte zusammen Die Sparkasse Amstetten legt ihre beiden Standorte in den Amstettner Ortsteilen Hausmening und Mauer – in deren geografischen Mitte – in Neufurth zusammen. Notwendige Investitionen in die bestehenden "nicht mehr zeitgemäßen"...

  • 17.01.19
Politik
Vor der ehemaligen Ordination in Mauer: Bürgermeisterin Ursula Puchebner, Ortsvorsteher Egon Brandl, Ortsvorsteher Bernhard Wagner, Stadtrat Helfried Blutsch.

Prekäre Situation in Ortsteilen Mauer und Hausmening: Nur 2 Ärzte für 7.900 Amstettner

Beschwerden: Für die Ortsteile Hausmening und Mauer stehen derzeit nur zwei Ärzte zur Verfügung. STADT AMSTETTEN. Im August 2018 ging Leopold Klem in Pension. Seither ist die Stelle eines Allgemeinmediziners im Amstettner Ortsteil Mauer nicht besetzt. Die Situation in Mauer Bemühungen seitens der Stadt, einen Arzt in den Ortsteil zu bekommen, blieben bislang ergebnislos. Ein angekündigtes Primärversorgungszentrum im Landesklinikum Mauer kam bislang noch nicht zustande. Hier müssten sich...

  • 11.01.19
Lokales
Elli Seeger (Textildruck), Monika Fürnkranz-Fielhauer (Modedesign), Monika Kaltenecker (Idee und Textauswahl), Schauspielerin Johanna König.
3 Bilder

Kunstprojekt „Wortfetzen“ in Mauer

Drei kreative Frauen aus Liesing haben sich zusammengetan und das Kunstprojekt „Wortfetzen“ erschaffen, welches am Dienstag, den 6. November bei Elli Seeger Handgedruckt in der Gesslgasse 7 präsentiert wurde. LIESING. Monika Kaltenecker, Obfrau des FZA Vereins, hatte die Idee für die künstlerische Zusammenarbeit. Der Verlag Edition FZA vergibt seit mehr als fünfundzwanzig Jahren den Wiener Werkstattpreis für Literatur an Nachwuchsautoren. Passagen aus den Texten der drei Finalisten wurden...

  • 18.12.18