Tagung

Beiträge zum Thema Tagung

Die Innsbrucker Theologischen Sommertage beschäftigen haben das Thema „Digitalisierung – Religion – Gesellschaft“.

Gedanken
Kirche 2.0: Innsbrucker Theologischen Sommertage

INNSBRUCK. Die Digitalisierung ist das Hauptthema der "InTheSo 2021" am Montag, 6., und Dienstag, 7. September 2021 in den Räumlichkeiten der Theologischen Fakultät. Offene TürenEinmal im Jahr öffnet die Theologische Fakultät ihre Tore für das breite Publikum und präsentiert Forschung auf spannende, unterhaltsame und vor allem gut verständliche Art und Weise. Dieses Jahr geht es dabei um Religion und Digitalisierung. Die Digitalisierung war zwar schon vor dem Ausbruch von Covid-19 ein wichtiges...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Am 1. und 2. Oktober finden die Orthopädigetage in Moorbad Harbach statt

Fachtagung für Orthopädie, Sport- und Rehabilitation
Harbacher Orthopädietage

MOORBAD HARBACH. Am Freitag und Samstag des ersten Oktoberwochenendes finden im Franz Himmer Kongress- und Veranstaltungszentrum in Moorbad Harbach die Harbacher Orthopädietage statt. Da das Moorheilbad Harbach seit mehr als vierzig Jahren auf die Behandlung von Beschwerden im Stütz- und Bewegungsapparat spezialisiert ist, gilt der Kurort für solch eine Fachtagung als perfekt. „Es ist uns ein großes Anliegen, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse sowie praktische Erfahrungen in unseren...

  • Gmünd
  • Denise Mürwald
Das Gütesiegel "Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen" sollte den Urlaubern qualitativ hochwertige Destinationen aufzeigen.
Aktion 3

Experten sind sicher
Trend geht zum Sommer-Urlaub in den Bergen

 Bei der Tagung des Gütesiegels "Besten Österreichischen Sommer Bergbahnen" wurden wichtige Themen besprochen und über die Zukunft des Tourismus in den Bergen diskutiert.  PINZGAU. Die 73 Mitglieder des Gütesiegels "Besten Österreichischen Sommer Bergbahnen" tagten vor Kurzem, um sich über Zukunftsstrategien für die Weiterentwicklung des Bergsommers auszutauschen. Dabei zeigten auch die Pinzgauer Mitglieder, was die heimische Bergwelt als Sommerdestination zu bieten hat. Die Tagung wurde auch...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner und Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck bei der Tagung in Bad Ischl.
3

Tagung in Bad Ischl
Wirtschafts-Landesräte stellen die Weichen für Comeback der Wirtschaft

Zwei Tage lang tagten österreichs Wirtschafts-Landesräte unter dem Vorsitz von Markus Achleitner bei der Wirtschaftsreferenten-Konferenz in Bad Ischl. Auch Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck hat teilgenommen. Das Ziel: Die Weichenstellung für das Wirtschafts-Comeback. BAD ISCHL. "Die Corona-Pandemie hat auch auf die österreichische Wirtschaft und die einzelnen Bundesländer massive Auswirkungen", so Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner. Die Konferenz in Bad Ischl diente zur...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
V. li. Landeshauptmann Thomas Stelzer (OÖ), Landesrat Christopher Drexler (Steiermark), Landesrätin Beate Palfrader (Tirol), Stadträtin Veronica Kaup-Hasler (Wien), Klubomann (i.V. LH Kärnten) Herwig Seiser, Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn (Salzburg), Landesrat Martin Eichtinger (Niederösterreich), Staatssekretärin Andrea Mayer, Abteilungsvorständin Claudia Priber (Burgenland) und Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink (Vorarlberg).

Kunst & Kultur
Stärkung der Kunst- und Kulturschaffenden

TIROL. Vor Kurzem kam es zu einem Treffen aller KulturreferentInnen der Länder in Salzburg. Alle Teilnehmer einigten sich darauf, den Fokus auf gemeinsame Förderaktionen zu legen sowie auf die Verbesserung der Arbeits- und Produktionsbedingungen im Kulturbereich. Stärkung der Kunst- und KulturschaffendenDie Coronakrise traf vor allem Kunst- und Kulturschaffenden besonders hart. Deswegen sei es jetzt an der Zeit, durch die Abstimmung zwischen Bund und Ländern zur Stärkung der Kunst- und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Diskutierten über Barrierefreiheit im Bezirk v.l.:  Bgm. Günter Salchner, BH Katharina Rumpf, Christian Biendl, Isolde Kafka, Daniela Friedle, Cornelia Atalar, Ruth Vogler, Maria Kerber, Angela Woldrich und Bernhard Gruber.

Monitoringausschuss tagte in Reutte
Barrierefreiheit im Fokus der Vorträge und Beratungen

BEZIRK REUTTE (eha). Das Thema "Barrierefreiheit" stand im Zentrum der 13. öffentlichen Sitzung des Tiroler Monitoringausschusses in Reutte. Der Monitoringausschuss ist ein unabhängiges Gremium, das die Einhaltung der Menschenrechte von Menschen mit Behinderungen durch die öffentliche Verwaltung überwacht. Situation im Bezirk Die Barrierefreiheit im Bezirk genau unter die Lupe genommen hat Bernhard P. Gruber, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger und Mitglied des...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Benjamin Watzl, Karlheinz Piringer, Martin Forstner, Reinhard Bachner, Herbert Grulich, Wald und Kiefernprinzessin Julia Mendlig, Herbert Grulich, Hermine Hackl, Gerhard Blabensteiner Obmann, Christian Häusler, Melissa Frühwirth, Peter Fischer und Wolfgang Chaloupek bei der ersten Tagung 2021.

Tagung
Aktuelle Entwicklungen stimmen Waldbesitzer positiv

Die erste Tagung des Vereins zur Förderung des Waldes im Jahr 2021 fand im Stift Zwettl statt. Die Mitglieder trafen sich um aktuelle Themen rund um Wald und Holz zu besprechen. ZWETTL. Die positive Auswirkung der diesjährigen Witterung auf den Borkenkäfer, die aktuelle Preisentwicklung und die große Nachfrage am Rohstoff Holz, stimmt den Verein sehr positiv. Die Nachfrage für Holz im Bauwesen ist gestiegen und gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Der ausreichende Niederschlag minimierte die...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Die Bundestagung der Immobilienwirtschaft findet 2021 im Festspielhaus in St. Pölten statt.

Tagung
St. Pölten wird Zentrum der Immobilienwirtschaft

Am 23. und 24. Juni 2021 ist St. Pölten zum ersten Mal der Austragungsort für den Bundestag der Immobilienwirtschaft. Es ist eine Herausforderung und vor allem ein starkes Signal zum Ausklang der Pandemie auf dem Weg zur Normalität für die Wirtschaft und die persönlichen Kontakte. ST. PÖLTEN (pa). Rund 300 Experten aus der Immobilienbranche widmen sich im Rahmen dieser Fachtagung dem Thema „Woher wir kommen. Wohin wir gehen.“ Ziel ist, unsere Wurzeln, Emotionen und Instinkte der Menschen im...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die Bezirksklausur der Landjungend St. Pölten.
2

Bezirk St.Pölten
Landjugend Bezirksklausur fand statt

Am Samstag dem 29. Mai 2021, fand die alljährliche Bezirksklausur der Landjugend Bezirk St. Pölten statt – natürlich nur unter Einhaltung der 3G Regelungen. BEZIRK ST. PÖLTEN (pa). Die Bezirksklausur wird normalerweise jedes Jahr im Jänner oder Februar veranstaltet um perfekt vorbereitet ins neue Jahr zu starten. Aufgrund der Covid-19 Pandemie wurde die Klausur 2021 auf Juni verschoben und somit nachgeholt. „Natürlich wurden die 3G Regelungen von jedem Teilnehmer eingehalten damit einem...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
LIB-Aufsichtsratsvorsitzender Heinrich Dorner (SPÖ) sieht – wie seine Aufsichtsratsmitglieder – keine strafrechtlichen Verfehlungen in der Causa BELIG

Causa BELIG
LIB-Aufsichtsrat sieht keine strafrechtlichen Verfehlungen

Nach dem Sonderlandtag zur Causa BELIG am Mittwoch, tagte am Donnerstag der Aufsichtsrat der Landesimmobilien Burgenland (LIB) – personelle Konsequenzen soll es keine geben BURGENLAND. Der Aufsichtsrat sieht – anders als der Rechnungshof in seinem Prüfungsbericht – keine strafrechtlichen Verfehlungen was die Gehaltszahlungen an den damaligen Geschäftsführer sowie die Preise für Liegenschafts-Transaktionen betrifft. Das erklärte ein Pressesprecher von Landesrat Heinrich Dorner (SPÖ), der...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Online Tagung zur Erfolgsserie „Game of Thrones“
Aktion

„Game of Thrones“ -Forschung
Universität Innsbruck blickt "beyond the wall"

Spontane Gemetzel, viel nackte Haut und allerlei Hokuspokus machten die Fantasy-Serie "Game of Thrones" zum Kult. Die vor rund zehn Jahren lancierte TV-Umsetzung der Buchreihe "A World of Ice and Fire" von George R. R. Martin zog weltweit Millionen Zuschauer in den Bann. INNSBRUCK. Das ging auch an der Welt der Wissenschaft nicht spurlos vorbei: So meldeten sich im Verlauf der Fernsehumsetzung auch immer wieder Forscher zu Wort, um sich als Fans zu outen oder Phänomene wie die unorthodoxe...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Bezirkssitzung des Roten Kreuzes fand mit einigen Anwesenden via Zoom statt.
2

Rotes Kreuz Oberwart
Jährliche Bezirksversammlung im Hybridformat

Die jährliche Bezirksversammlung des Roten Kreuzes Oberwart erfolgte teilweise via Zoom. OBERWART. Am Freitag, 16. April, fand die jährliche Bezirksversammlung des Roten Kreuzes Oberwart statt. Anstatt eines vollen Vortragssaales gab es dieses Mal für den Anwesenden Bezirksausschuss Covid-19 Tests, FFP2 Masken und Abstandsregeln. Um dennoch einen Austausch zwischen allen Leistungsbereichen zu ermöglichen, wurden weitere Rot Kreuz Mitarbeiter via Zoom zugeschalten. Bezirksstellenleiter Rudolf...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Webinare für Vermieter der Region.

Kitzbüheler Alpen - Fortbildung
Bildungswochen der Kitzbüheler Alpen im Frühling 2021

Touristiker Tage (n) - Die Bildungswochen der Kitzbüheler Alpen im Frühling 2021. BEZIRK KITZBÜHEL. Die Tourismusverbände Brixental, Hohe Salve, Pillerseetal und St. Johann  haben gemeinsam mit dem Land Tirol ein umfangreiches Angebot mit Seminaren und Workshops für die Vermieter der Region zusammengestellt. Alle Kurse sind kostenlos. Gestartet wird am 15. März mit Webinaren und 6. April mit den Präsenzschulungen. Sichere dir oder deinen Mitarbeitern schnell einen Platz – die Teilnehmerzahl ist...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Hermann Gahr mit Minister Alexander Schallenberg im Ausschuss

Südtirol
Erster parlamentarischer Austausch mit Südtirol

TIROL. Zum ersten Mal, während der türkis-grünen Bundesregierung tagte der Südtiroler-Unterausschuss, an dem der Tiroler ÖVP-Abgeordnete Hermann Gahr teilnahm. Bei der Tagung konnte wichtige Anliegen auch zu aktuellen Themen rund um die Covid-Krise abgeklärt werden.  Erstes Mal Südtiroler-UnterausschussSüdtirol ist und wird immer ein wichtiger Partner sein. Umso wichtiger sei es, dass Südtirol auch mit einer Stimme im österreichischen Parlament vertreten ist, so der Obmann des...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bei der Tagung zwischen 25. und 27. November wird das Corona-Virus in seiner gesamtheitlichen Auswirkung wissenschaftlich diskutiert. Am Bild: Ein Ausschnitt aus dem Wandmosaik von Hubert Schmalix an der Universität Innsbruck.

Tagung vom 25. bis 27. November
Corona: Ein Stresstest für Demokratien

Das Corona-Virus ist nicht nur eine medizinische Herausforderung. Es beeinflusst die Psyche, unsere Gesellschaft, die Art wie wir miteinander umgehen und wie wir denken. Die Uni Innsbruck wagt sich an einen gesamtheitlichen wissenschaftlichen Blick heran und lädt Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen zu einer Online-Tagung ein. Sie findet vom 25. bis 27. November statt. INNSBRUCK. Was versteht man unter „Maßnahmen“? Rächt sich die Globalisierung? Welche Rolle spielt Religion und ist die...

  • Tirol
  • Agnes Czingulszki (acz)
„Gemeinsam mit den Bezirksfunktionären haben wir das komplette Jahresprogramm adaptiert, ergänzt und überarbeitet“, so Landesobmann-Stv. Markus Ertl.
4

Herbst-Landesvorstandsklausur 2020 – Landjugend Spitzenfunktionäre tagen online

An diesem Wochenende legten die Spitzenfunktionäre der Landes- und Bezirksleitungen den Grundstein für die weitere Landjugendarbeit. Bei einer Online-Klausur wurden neue Ideen ausgearbeitet, Projekte geplant und Ziele für das kommende Jahr festgelegt. Ehrenamt in der Landjugend Was bedeutet die Übernahme einer Funktion? Was sind meine Aufgaben? Wo liegen die Erwartungen? Diese Fragestellungen legten die Richtschnur für die gelungene online Arbeitssitzung. „Im heurigen Jahr gab es durch Corona...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
Bei der Tierärzte-Tagung (von links): Klaus Fischl (Königsdorf), Kammerpräsident Kurt Frühwirt, Bernhard Takacs (Güssing).
6

Landestagung
Tierärzte brachten sich in Eisenberg/Raab auf neuesten Stand

50 Tierärzte aus dem Burgenland und den angrenzenden Bundesländern nahmen in Eisenberg an der Raab an einer Tagung teil, die von den Tierärzten Klaus Fischl (Königsdorf) und Bernhard Takacs (Güssing) vorbereitet wurde. In den Vorträgen von Universitätsprofessoren und Fachtierärzten ging es um Kleintier- und Pferdemedizin, aber auch um Praxismanagement und PR- Arbeit für die Ordination. Mit dabei im Hotel "Das Eisenberg" war auch Kurt Frühwirt, der Präsident der Tierärztekammer Österreich. Den...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
COVID-bedingt fand die jährliche Tagung der Landesumwelt- und NaturschutzreferentInnen als Videokonferenz statt.
2

Konferenz
Beschlüsse zur Abfallreduktion und großen Beutegreifern

TIROL. Wie so viele Veranstaltungen und Konferenzen fand die jährliche Konferenz der Landesumwelt- und NaturschutzreferentInnen in diesem Jahr über eine Videokonferenz statt. Vorsitzende LHStvin Felipe zieht letztendlich eine positive Bilanz zu den vereinbarten Beschlüssen zur Abfallreduktion und dem Umgang mit großen Beutegreifern. Kreislaufwirtschaft und AbfallreduktionThemen der Konferenz waren unter anderem im Bereich der Kreislaufwirtschaft und der Ressourcenschonung angesiedelt....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Rund 30 Leiter von 130 Skischulen kamen nach Leogang.

Ski- und Snowboardschulen
Anbieterwebsite berät in Leogang über Zukunft

Neue Wintersport Buchungswebsite begeistert nicht nur die Anbieter. Nun tagten einige der Partner der Plattform im Leoganger Krallerhof. LEOGANG. Der Krallerhof in Leogang diente am 2. Oktober als Schauplatz des Treffens der Buchungsplattform Book2Ski.com, die verschiedenste Ski- und Snowboardschulen in den Alpen listet und für Nutzer geordnet aufzeigt. Rund 30 Leiter von insgesamt 130 Partner Ski- und Snowboardschulen aus ganz Österreich strömten für dieses Partnermeeting in den Pinzgau....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Der neue Vorstand v.l.: Dr. Otto Wolf, Vorgänger Werner Friedle, Birgit Maier-Ihrenberger und Paul Dirr.

Chronisten tagten in Elmen
Bezirkschronisten unter neuer Leitung

ELMEN (eha). Chronisten sammeln und dokumentieren, sie begeben sich auf Spurensuche, damit die Gegenwart in Zukunft als Geschichte zur Verfügung steht. Am 12. September war Elmen Schauplatz des desjährigen Bezirkschronistentages. Mit dem Besuch des Naturparkhauses wurde der Tag sehr interessant eingeläutet. Bürgermeister Heiner Ginther begrüßte die Bezirkschronisten im Gemeindesaal, stellte Elmen vor und gab Einblicke, was die Entwicklung, die speziellen Herausforderungen und die Erfolge...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Wirtschafts- und Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf besuchte mit Congress- und Messedirektor Christian Mayerhofer die Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde (ÖGKJ), bei der sich auch Unternehmen aus dem medizinischen Bereich präsentieren.
2

Wirtschaft
Optimistisch in die Zukunft blicken

TIROL. Erst wurde es der Herbstmesse eine Herbstmesse "light", dann wurde sie letztendlich doch abgesagt, doch komplett still wird die Congress Messe Innsbruck trotzdem nicht stehen. Denn aktuell finden im kleinen Rahmen Tagungen, Kongresse und Veranstaltungen statt. Eine dieser Messen besuchten nun auch Wirtschaftslandesrätin Zoller-Frischauf. Lokalaugenschein der WirtschaftslandesrätinVom 24. bis 26. September findet aktuell die Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Kinder-  und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Mitglieder des Jugendbeirats, Luzius, Christina, Emily, Laura und Rafela (vorne v. li.) mit Petra Flieger (hinten li.) und den Organisator*innen der Tagung: Thomas Hoffmann, Andreas Wimmer, Elisabeth Dietrich-Daum und Michaela Ralser.

Tiroler Monitoringausschuss
Jugendbeirat bei Tagung vertreten

TIROL. Rund 80 ExpertInnen aus unterschiedlichen Fachdisziplinen tagten kürzlich an der Universität Innsbruck und im Congress, um Probleme und Entwicklungen der Kinderrechte und des Kinderschutzes in der Medizin zu diskutieren. Mit dabei waren auch Mitglieder des Jugendbeirats für den Tiroler Monitoringausschuss. Sie berichteten über ihre persönlichen Erfahrungen mit der Medizin.  SchwerpunktthemenDie Tagung, Kind.Recht.Medizin, wird von den Forschungszentren Medical Humanities und Medizin- und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
"Wir betreten mit der Tagung Neuland. Und es ist ein Testlauf für zukünftige Tagungen", hofft Klaus Hergan, Vorstand Universitätsinstitut für Radiologie im Landeskrankenhaus auf eine erfolgreiche Durchführung.
2

"Bildgebung mit Herz 2020"
Beispielgebender Ärzte-Kongress für die Zukunft

An den kommenden zwei Tagen findet in der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in der Stadt Salzburg der Ärzte-Kongress "Bildgebung mit Herz 2020" statt. Es ist die erste analoge Tagung seit dem Beginn der Corona-Krise. Es wurde ein spezielles Sicherheitskonzept entwickelt, denn dieser Kongress soll beispielgebend für Zukünftige sein, wenn er einwandfrei über die Bühne geht. 130 Teilnehmer sind vor Ort dabei. SALZBURG. "Wir haben verschiedene Corona-Maßnahmen ergriffen, um für einen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
So kann "Sicheres Tagen" in Zeiten von Corona aussehen.

IFIMP
Intensivmediziner gaben Startschuss für „Sicheres Tagen“ im Congress Innsbruck

INNSBRUCK. Rund 150 Ärzte, Pflegekräfte und Gesundheitsexperten aus ganz Österreich trafen sich gestern zum zweitägigen Forum für Intensivmedizin und Pflege (IFIMP) im Congress Inns-bruck. Ein Beispiel dafür, wie Kongresse in Zeiten der Pandemie sicher und erfolgreich durchgeführt werden können. In Österreich dürfen derzeit bis zu 500 und im Ausnahmefall bis zu 1000 Personen unter be-stimmten Bedingungen bei Veranstaltungen wie Kongressen, Tagungen, Seminaren oder Colloquien in geschlossenen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 28. September 2021 um 09:00
  • Arbeiterkammer Oberösterreich
  • Linz

Fachtagung "Migrant*innen: Systemerhalter*innen oder Verlierer*innen der Krise?

Bereits zum dreizehnten Mal findet in Linz die von migrare-Zentrum für MigrantInnen OÖ, BFI OÖ, AK OÖ und Volkshilfe Flüchtlings- und MigrantInnenbetreuung GmbH veranstaltete Fachtagung statt. Am Vormittag finden parallel 4 Workshops statt, das Nachmittagsprogramm wird durch eine Diskussionsrunde, eine Buchpräsentation und 2 Keynotes gestaltet. PROGRAMM 09:00 - 09:15  Anmeldung 09:15 - 09:30  Begrüßung 09:30 - 12:30  Workshops 12:30 - 13:30  Pause und Buffet 13:00 - 13:30  Eintreffen...

  • Linz
  • migrare-Zentrum für MigrantInnen OÖ
Sind Organisationen Motor oder Bremse der Gleichstellung? Dieser Frage geht die Tagung in der AK Lienz auf den Grund.
2
  • 28. Oktober 2021 um 10:30
  • Arbeiterkammer Lienz
  • Lienz

Tagung: Frauen Zukunft Arbeitswelt

LIENZ. Am 28. Oktober findet in der Arbeiterkammer Lienz von 10.30 bis 12.30 Uhr eine Tagung des FrauenBerufsZentrums Osttirol, in Kooperation mit dem AMS Tirol, ganz speziell für Frauen statt. Da unter den gegeben Umständen die Anzahl der TeilnehmerInnen beschränkt werden muss, wird schon jetzt um rechtzeitige Anmeldung für die Veranstaltungreihe "Frauen Zukunft Arbeitswelt" mit dem Thema "Organisationen: Motor oder Bremse der Gleichstellung?" ersucht. Worum geht es bei dieser Tagung? Frauen...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.