25.04.2016, 09:16 Uhr

Footballer rollen über Salzburg

Actionreich ging es beim Spiel gegen die Salzburger zu, das die Amstettner für sich entschieden. (Foto: privat)

Sieg: Amstetten Thunder gewinnt gegen die Bulls aus Salzburg 20:7

STADT AMSTETTEN. Im Vorjahr konnten die Amstetten Thunder in zwei Auseinandersetzungen ein Spiel gegen die Salzburg Bulls gewinnen und mussten sich im anderen nach einem knappen Overtime-Thriller geschlagen geben. Dementsprechend gespannt waren die Erwartungen vor diesem Spiel. Nach drei sehr ausgeglichen Vierteln konnten die Amstetten Thunder ihre physische und mentale Topform bis zum Schluss abrufen und so das Spiel mit 20:7 zu ihren Gunsten entscheiden. Martin Dorner wurde diesmal zum Game-MVP gekürt.
Die Amstettner blicken somit ungeschlagen ihrem dritten Spiel in der Divison 1 entgehen. Am 14. Mai um 15 Uhr spielen die Footballer zuhause gegen die Steelsharks.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.