17.10.2016, 11:11 Uhr

Jacqui und Anton sind NÖ Landesmeister im Standardtanzen

Jacqui und Anton, NÖ Landesmeister 2016 (Foto: Apollo21 via FB)
Böhlerwerk: Böhlerzentrum | Die beiden Floridsdorfer Jacqueline Mokrzycki und Anton Betnev holten sich zum zweiten Mal in Folge den Titel NÖ Landesmeister im Standardtanzen. Jacqueline Mokrzycki ist geprüfte Übungsleiterin und Instruktorin in Ausbildung und seit der Gründung Mitglied im Apollo21. Auch die Teamleistung vom Tanzstudio Apollo21 kann sich sehen lassen. In jeder der 5 Klassen D, C, B, A und S war mindestens ein Apollo21 Mitglied am Stockerl! Insgesamt holten die Mitglieder vom Studio des Erfolgstrainers Sebastian Hoffmann 2 x Gold, 2 x Silber, 3 x Bronze, 1 x den Landesmeistertitel, 1x Landesbester der B-Klasse .

Hier die Podestplätze im Einzelnen:

Wir beginnen bei der D-Klasse, der Einsteigerklasse im Tanzsport, und tasten uns dann bis in die Höchste Leistungsklasse, der S-Klasse, hinauf.

D-Klasse:
1. Platz: Johannes Gmeiner & Patricia Sittler (TSK Juventus Wien)
2. Platz: Christian Wopienka & Viktoria Lamp (TSK Rot Weiss Wien)

C-Klasse:
3. Platz: Klemens Jahrmann & Jacqueline Leßmika (UTSC Forum Wien)

B-Klasse:
1. Platz: Florian Österreicher & Melanie Klenner (TSC Aktiv Wien)
3. Platz: Meinrad Wechselberger & Patricia Testori (TSK Juventus Wien)
Landesbeste in dieser Klasse Oliver Ried und Jennifer Jirout (TSK Wienerwald Mödling)

A-Klasse:
3. Platz: Thomas Weiner & Stefanie Kargl (TSK schwarz Weiß Wien)

S-Klasse:
2. Platz: Anton Betnev & Jacqueline Mokrzycki (TSK Wienerwald Mödling)
Damit auch NÖ Landesmeister in den Standardtänzen.

Zusätzlich konnten Alexander Sas und Sandra Fuchs (TSK Juventus Wien) noch einen Finalplatz ertanzen. Sie wurden schließlich Fünfte von 7 Paaren im Finale der C-Klasse.

Die NÖ Landesmeister 2016 wurden gekürt

Im Rahmen der NÖ Landesmeisterschaften am 15. Oktober in Böhlerwerk nahe Amstetten wurden insbesondere die Besten des Landes Niederösterreich ermittelt. Für diese Wertung wurden Paare herangezogen, die für Niederösterreichische Clubs starten. Zusätzlich zu der Landeswertung gab es die üblichen Platzierungen und eineinhalbfache Aufstiegspunkte für alle startenden Paare.

Lust auf Tanzen?

Das Tanzstudio Apollo21 bietet Einsteigern und Leistungssportlern aller Klassen beste Rahmenbedingungen für den Tanzsport. Es werden Gruppentrainings und Einzel-Coachings angeboten. Wer keinen Tanzpartner (keine Tanzpsrtnerin) hat, kann mit einem Trainer (einer Trainerin) nach dem Pro-Am Modell lernen. Dabei ist der Trainer gleichzeitig Tanzpartner, so ähnlich wie man es aus dem Fernsehen, den Dancing Stars, kennt. Jeder, der tanzen will, ist herzlich willkommen.

Das Apollo21 ist keine Tanzschule für Gesellschaftstanz, es gibt keine Kurse und keine Leistungsabzeichen. Trainiert wird in Gruppen oder in Einzeltrainierstunden, die Ausrichtung ist sehr individuell. Interessierte können sich jederzeit erkundigen, per Website, facebook oder am besten einfach vorbeikommen. Deublergasse 15, 1210 Wien.
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.