Meister

Beiträge zum Thema Meister

Die erfolgreiche Damen-Mannschaft des ETV.
  2

Ungeschlagen zum Meister
Ennser Tennis-Damen spielen um Bundesliga-Einzug

Für die erste Damenmannschaft des ETV Enns ging am vergangenen Samstag eine höchst erfolgreiche Meisterschaft zu Ende. Das Resultat: Acht Begegnungen, acht Siege. Nun wollen sie in die Bundesliga. ENNS. Es war erneut eine beachtliche Leistung, die die ETV-Damen in der letzten Meisterschaftsrunde der Oberösterreich-Liga gegen die ASKÖ Auhof auf die rote Asche gezaubert haben. Das junge Team rund um Mannschaftsführerin Anna Kraus ging in Oberösterreichs höchster Spielklasse wie so oft in den...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Nikola Kollaritsch, Katharina Ploderer, Marie Altenhofer und Hannah Altenhofer (v.l.) bei der Siegerehrung als Steirischer Vizemeister
  3

Groß St. Florian ist steirischer Vizemeister im Tennis

GROSS ST. FLORIAN. Nach drei Aufstiegen in sechs Jahren setzten die Damen vom UTV Groß St. Florian auch in der Landesliga ihren Erfolgslauf fort: Sie holten auf Anhieb den Vizemeistertitel in Steiermarks höchster Tennisklasse. Der Meistertitel wäre beim Final Four in Gleisdorf nur mehr schwer zu holen gewesen. Im Finale gegen Kirchbach 1 hätte man einen Sieg von 7:0 oder 6:1 gebraucht, um drei Punkte Rückstand aufzuholen. Kollaritsch und Breznik ließen mit zwei Auftaktsiegen gleich einmal...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Zehnfacher Hornussen-Meister auf Trainingslager im PillerseeTal (im Bild: Abschlag).
  2

Schweizer Nationalsportart „Hornussen“
Zehnfacher Hornussen-Meister auf Trainingslager im PillerseeTal

Die Schweizer frönen dem "Hornussen"; Meisterteam Wäseli in St. Jakob auf Trainingslager. ST. JAKOB (niko). Die Schweizer Nationalsportart „Hornussen“ fasziniert durch die einzigartige Kombination aus Einzel- und Mannschaftssport. Wäseli, zehnfacher Schweizer Meister, ist bereits zum vierten Mal im PillerseeTal auf Trainingslager. Das „Hornussen“ – hierzulande nahezu unbekannt – ist in der Schweiz ein Nationalsport. Mit einem bis zu drei Meter langen „Stecken“ wird die „Nouss“ (Scheibe)...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
1. Reihe von links: File Georg, Fließ; File Lisa (mit Margaretha), Erhart Lukas, Fließ; Erhart Stefanie, Fließ; Auer Silvia, Tobadill; Lk-Vizepräsidentin ÖR Brunschmid Helga (LK Tirol),
2. Reihe v. li: Dir. DI Gstrein Josef (LLA); Nöbl Cyprian, Grins;  Plangger Florian, Fiss; Obertimpfler Dietmar, Tösens; Bez.Bäuerin Denoth Gertrud
3. Reihe v. li: Wille Andreas, Fließ; Wille Johanna, Fließ; Walser Stephan, Mathon; KV Mag. Harasleben Wolfgang (LLA) , DI Evelyn Darmann (LFA)

Höchste Stufe der landwirtschaftlichen Berufsausbildung
Elf Meisterbriefe für den Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Nach mehr als zwei Jahren Ausbildungszeit konnten sich elf AbsolventInnen aus dem Bezirk Landeck über den Titel "Landwirtschaftliche Meister" als krönenden Abschluss freuen. Höchste Stufe der landwirtschaftlichen BerufsausbildungDas Erreichen der höchsten Stufe der landwirtschaftlichen Berufsausbildung beinhaltet auch den Auftrag zur Optimierung des eigenen Betriebes, einen Kompromiss zu finden zwischen Wunschvorstellungen und realistischer Beurteilung der Gegebenheiten. Elf...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Richard Wessely, Wolfgang Perlak, Armin Roth (Sektionsleiter 1980), Leopold Landauer, Günter Tröger, Erwin Sauberer, Wilhelm Seidl, Karl Wessely („Meister“-Trainer), Wolfgang Himmelmaier (Obmann 1980).
  2

ATSV - 40 Jahre nach Meistertitel
Blau und weiß sind die gemeinsamen Farben

Vor 40 Jahren wurde der ATSV Hollabrunn Meister. Heute ist der ehemalige Waldsportplatz in einem erbärmlichen Zustand. HOLLABRUNN. Der ATSV Hollabrunn wurde im Frühjahr 1980 Meister der 2. Klasse Pulkautal und stieg in die 1. Klasse Nordwest auf, wo die Mannschaft mehr als 15 Jahre eine gute Rolle spielte und sogar um den Aufstieg in die Unterliga spielte. 40 Jahre späterFunktionäre und Spieler der Meister-Mannschaft trafen sich am ehemaligen ATSV Waldsportplatz, um dieses Jubiläum...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Das Herrenteam des DCC Atzenbrugg mit Sportdirektor Alexander Kubin und Trainerin Proette Melanie Wolkersberger.
  17

Atzenbrugger Golfer
Hattrick – "Wir sind Landesmeister"

Herrenmannschaft des Atzenbrugger Diamond Country Clubs holt den Landesmeistertitel zum dritten Mal ins Tullnerfeld.  EBREICHSDORF / ATZENBRUGG. "Unsere Minis, ich bin stolz auf euch", sagte Proette Melanie Wolkersberger zu Konstantin Füsselberger und Lukas Zeiler, als sie die Golfpartie gegen den Herrenflight des Golfclubs Schönborn gewonnen haben. Doch von vorn. Von 10. bis 12. Juli fanden im Golfclub Schloss Ebreichsdorf die niederösterreichischen Landesmannschaftsmeisterschaften in...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Gerald Guttmann, Spartenobmann Gewerbe und Handwerk in der Wirtschaftskammer Burgenland.

Wirtschaftskammer Burgenland
Meisterprüfung im Reisepass und Führerschein

Mit der Novelle zur Gewerbeordnung wird der Meister- und Meisterinnentitel eintragungsfähig für offizielle Dokumente. BURGENLAND. Wer die Meisterprüfung erfolgreich abgelegt hat, darf dann seinem Namen, im Reisepass, Führerschein oder anderen öffentlichen Urkunden, den Titel „Mst.“ oder „Mst.in“ voranstellen. Dazu muss man als Antragsteller das Meisterzeugnis bzw. die Urkunde zur jeweiligen Bezirksverwaltungsbehörde mitnehmen. Mit dem Inkrafttreten der Neuregelung ist voraussichtlich mit...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, können sich Meister zukünftig einen Titel in Dokumenten eintragen lassen (Symbolbild).

Schramböck
Meister können sich einen Titel in Dokumenten eintragen lassen

Meister können sich zukünftig einen Titelzusatz in öffentlichen Urkunden eintragen lassen. Das geht auf einen Nationalratsbeschluss vom 8. Juli zurück. ÖSTERREICH. Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, ist der höchste handwerkliche Ausbildungsabschluss jetzt aufgewertet worden. Darüber informiert nun das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW).  „Durch den Nationalratsbeschluss gestern Abend (Anm: am 8. Juli 2020) kann dieser als Qualifikationsbezeichnung...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Roman Eberharter (li., WK) mit Thomas Kienpointner.
  2

Meisterabend der Tapezierer
Thomas Kienpointner erhielt seinen Meisterbrief

WAIDRING (niko). Am 19. Juni fand im Rahmen des Abschlusses der Raumdesignerakademie in Salzburg der österreichische Meisterabend der Tapezierer statt. Im Zuge des Meisterabends erhielt der Waidringer Thomas Kienpointer seinen Meisterbrief. Kienpointner absolvierte seine Lehre beim Tapezierermeister Robert Raffler in Fieberbrunn. Nach der Gesellenprüfung arbeitete er als Platzwart am örtlichen Campingplatz der Familie. 2019 absolvierte er dann die Unternehmerprüfung im WIFI in Salzburg;...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die "Tischtennis-Arena", der Turnsaal, ist derzeit noch zur Klasse umfunktioniert. Die Tischtennis-Spieler müssen sich noch gedulden.

Tischtennis Ernsthofen-Update
TTE 3 und 4 sind Meister

Für Tischtennis Ernsthofen gibt es erfreuliche Neuigkeiten von Tischtennis-Verband: TTE 3 und 4 sind Meister. ERNSTHOFEN. Was die Meisterschaftswertung betrifft, ist die Entscheidung des oberösterreichischen Tischtennis-Verbandes gefallen: Der Meisterschaftsbetrieb für die Saison 2019/20 wird endgültig beendet. Die Herbsttabelle ist zugleich auch der Endstand der Meisterschaft. So wurden Tischtennis Ernsthofen (TTE) 3 und TTE 4 zum Meister in Bezirksliga und Bezirksklasse gekürt. Einige...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Auch die praktischen Prüfungen werden wohl etwas distanzierter ablaufen müssen, als zuvor.

Wieder möglich
Lehrabschluss- und Meisterprüfungen ab 4. Mai

Die derzeit wegen der Corona-Krise ausgesetzten Lehrabschluss- und Meisterprüfungen werden ab 4. Mai wieder aufgenommen. OÖ. Derzeit sind auf Weisung des Wirtschaftsministeriums alle Prüfungen ausgesetzt. Ab 4. Mai sollen sowohl Lehrabschluss- als auch Meisterprüfungen wieder stattfinden – natürlich unter Einhaltung von Sicherheits- und Hygienevorschriften. Alle betroffenen Prüflinge werden so rasch wie möglich über einen neuen Termin informiert. Positiver Abschluss ersetzt theoretische...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Ball ruht! heißt es auf heimischen Fußballplätzen.

Fußball - Saisonende
Finaler Abpfiff für Unterhaus-Kicker

Meisterschaften im Fußball-Unterhaus werden nicht fertig gespielt; keine Meister, keine Auf-/Absteiger. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Das Coronavirus ist kein Fußballfan. Am Mittwoch entschied das ÖFB-Präsidium nach einer Videokonferenz mit den Landesverbänden, dass auch im Tiroler Fußball-Unterhaus (von der Regionalliga Tirol abwärts bis zur 2. Klasse) die laufende Meisterschaft abgebrochen wird. Vorerst hatte es zum Beginn der Frühjahrssaison (März, April) Spielabsagen gegeben, nun erfolgt der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gallneukirchen und Ottensheim kickten im Herbst bereits gegeneinander: Beide Vereine wären von einer Annullierung gleichermaßen betroffen und müssten absteigen.

UNTERHAUS
"Annullierung wäre das Vernünftigste"

Bezirksliga Nord ist spannend wie nie, doch Abstiegsfrage scheint ohne Betrieb unklärbar. URFAHR-UMGEBUNG (rei). Mit Gallneukirchen und Ottensheim sind zwei Urfahraner Klubs unmittelbar ins Abstiegsgeschehen der "Nord" involviert. Ottensheim ist mit zehn Punkten Vorletzter, Gallneukirchen mit ebenso vielen Letzter, doch auf den rettenden elften Rang fehlt lediglich das bessere Torverhältnis. Neben der sportlichen ist für viele Vereine auch die wirtschaftliche Situation eine...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Coiffeur Armin Messier und Hund Jason mit neuer Frisur!
  5

Coiffeur Messier
"Wir Friseure müssen in Übung bleiben"

"Wir Friseure müssen in Übung bleiben" (Coiffeur Armin Messier) In Zeiten der Corona-Virus-Krise und den damit verbundenen Nicht-Arbeiten-dürfen Notfallmaßnahmen ergeben sich aus der reichlich vorhandenen Freizeit neue Möglichkeiten für Friseure um ihr Können zu verfeinern. Coiffeur Armin Messier übt neue Haarschnitte, aktuell wurden die Stirnfransen und der Schnauzer beschnitten, an seinem langjährigen treuen Wegbegleiter, Hund Jason, aus und beide waren offensichtlich mit dem Ergebnis...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Meister: Roman Danzl, Paula Achleitner, Michael Weicker.

Skiclub Waidring
SC Waidring ermittelte seine Clubmeister

WAIDRING. Ende Februar wurde die Clubmeisterschaften Alpin und Nordisch des Skiclubs Waidring am Hausberg durchgeführt. Nach dem Riesenslalom gab es einen selektiven Langlauf mit vielen Anstiegen, Abfahrten und Richtungsänderungen für die Teilnehmer. Zur Doppel-Clubmeisterin (Alpin und Nordisch) kürte sich Paula Achleitner; die Herrentitel holten sich Roman Danzl (Alpin) und Michael Weicker (Nordisch).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
 2

Titelverteidiger steht erneut im Floorball-Finale
FSG Linz/Rum gewinnt Halbfinal-Serie gegen Wien

Es war das erwartet hartumkämpfte Spiel am Samstagnachmittag in der Wiener Altgasse. Die Gastgeberinnen hatten nach dem 1:8 der Vorwoche jede Menge Aufholbedarf gegen die regierenden Meisterinnen aus der Stahlstadt. Demnach begannen sie das Spiel auch sehr offensiv und versuchten ihr Glück im Angriff. Das Gäste-Team hielt dagegen und ging durch einen Treffer von Julia Börnsen mit 1:0 in Führung. Das beflügelte die Wienerinnen aber noch mehr und sie vermochten das Spiel noch im ersten Drittel...

  • Linz
  • gerold rachlinger
1.000 Euro auf die Hand für den Meisterabschluss.

Duale Ausbildung
Meister bekommen 1.000 Euro und Titel

Jede bestandene Meisterprüfung wird seit Jahresanfang vom Land OÖ mit einer Prämie von 1.000 Euro honoriert. Die Aufwertung der Dualen Ausbildung gehört zu den wichtigsten Anliegen der Wirtschaft, um den Stellenwert des Unternehmertums als tragende Säule von Wohlstand und sozialer Sicherheit abzusichern. „Die Entscheidung des Landes OÖ, ab Jahresbeginn 2020 jede in Oberösterreich bestandene Meister- und Befähigungsprüfung mit einer Prämie von 1.000 Euro auf die Hand zu belohnen, ist ein...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die U 14-Mannschaft der Bulls Weiz setzten sich gegen das LZ Obersteiermark, den EC Panthers Frohnleiten und die Graz 99ers durch.

U 14 Bulls Weiz erneut steirischer Meister

Die U14 der Bulls Weiz sicherte sich in der Eishockeysaison 2019/20 wiederholt den steirischen Meistertitel. Sie gewannen fünf von sechs Spielen und setzten sich erfolgreich gegen das LZ Obersteiermark, den EC Panthers Frohnleiten und die Graz 99ers durch. Diesen Erfolg verdankt die Mannschaft nicht zuletzt der Leistung des Trainers Jozef Hosmaj, der die Jugend Eishockey Mannschaft seit mehreren Jahren trainiert und sie für diesen Sport begeistert. Man darf hoffen, dass der Eishockeysport in...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Geigenbaumeister Marcel Richters in seiner Werkstatt. (Photo: Patricia Hillinger)
  5

Marcel Richters
Geigenexperte aus Leidenschaft

Profimusiker und Philharmoniker aus der ganzen Welt reisen an, um sich dem Meister anzuvertrauen: Marcel Richters ist seit Jahrzehnten Geigenbauer. Mit viel Feingefühl und Expertise kümmert er sich in seiner Hernalser Werkstatt um Künstler und ihr wertvolles Instrument. „Das Herausarbeiten des optimalen klanglichen Potentials und das perfekte Anpassen eines Instruments an den Spieler sind meine Spezialität. Kein Instrument kann klanglich so verändert werden wie Geige, Bratsche und Cello. Um...

  • Wien
  • Hernals
  • Patricia Hillinger
Der SV Maria Rojach mit Tadej Ramsak (links im Bild) verlor im Winter zwei wichtige Stützen.

Lavanttaler Fußball
Dreikampf um den Aufstieg

In der 2. Klasse D erwartet die Lavanttaler Fußball-Fans eine heiße zweite Saisonhälfte. LAVANTTAL. Alle Vereine befinden sich bereits in der Vorbereitungsphase auf die Frühjahrssaison. Während bei manchen Mannschaften intensive Trainingswochen in der Heimat anstehen, fahren andere ins Trainingslager. Doch das Ziel für die zweite Saisonhälfte bleibt für alle dasselbe: so viele Punkte wie möglich zu ergattern. Am spannendsten wird es in der Rückrunde definitiv in der 2. Klasse D. Gleich alle...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
Das erfolgreiche Team des TUS Feldbach, darunter Doppel-Silbermedaillengewinner Reinhold Prasch (2.v.l.) und Österreichische Meisterin im 1.500 Meter Bahnengehen Tünde Schrapf (3.v.r.)
  2

Gold und Silber für unsere Leichtathleten in Linz

Tünde Schrapf aus Dietersdorf und Reinhold Prasch aus Übersbach waren bei den Österreichischen Hallenmeisterschaften erfolgreich. FÜRSTENFELD. Die Leichtathleten des TUS Feldbach feierten in Linz bei den Österreichischen Hallenmeisterschaften der Masters ihren größten Erfolg. Gleich 15 Medaillen und davon sechs Österreichische Meistertitel räumten die sieben Athleten ab, darunter auch zwei aus Fürstenfeld. Tünde Schrapf aus Dietersdorf in der Gemeinde Bad Loipersdorf holte sich im...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Gebhart Erich, Schranz Martin und Greiter Daniel (v.li.)
  8

Luftpistolenschützen
Bezirksmeisterschaft 2020

BEZIRK LANDECK. Der Höhepunkt in der Saison der Luftpistolenschützen ist im Bezirk Landeck die Bezirksmeisterschaft, in welcher die besten Schützen gegeneinander antreten. Heuer fand diese am 9. Februar in Nauders statt, bei welcher sich insgesamt 35 Schützen einfanden, um die Meister in ihren Klassen zu ermitteln. Neben den bisherigen Klassen stehend frei mit der einschüssigen und fünfschüssigen Pistole wurde heuer auch die junge Klasse stehend aufgelegt geschossen. Mit teils sehr knappen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Chiefs Alexander Gorbach (vorne) drückte dem 5:0 gegen die Oilers II seinen Stempel auf – je zwei Tore und Assists steuerte er in seinem erst vieren Spiel für die Halleiner bei.
  3

Salzburger Eishockey
Die Hallein Chiefs schwimmen weiter auf der Erfolgswelle

Von Triumph zu Triumph eilt der EC Hallein Chiefs in der höchsten Salzburger Eishockeyliga. Am vergangenen Wochenende feierten die Cracks von Coach Peter Eibenberger einen ungefährdeten 5:0-Heimsieg über den amtierenden Meister Salzburg Oilers II. Es war dies der erste Sieg beziehungsweise Punktgewinn gegen die Oilers. In der kommenden Woche steht nun das wohl alles entscheidende Spiel um die Meisterkrone gegen Kaprun an. HALLEIN. Den nächsten Schritt Richtung Meistertitel machte der EC...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniel Schrofner
In ganz Österreich ist derzeit ein extremer Lehrlingsmangel zu verzeichnen.
  3

Fast jeder Betrieb betroffen
Fachkräftemangel in Österreich

In ganz Österreich ist derzeit ein extremer Lehrlingsmangel zu verzeichnen. Laut einer aktuellen Studie des Industriewissenschaftlichen Instituts (IWI), geben etwa neun von zehn Betrieben an, dass aus der Sicht ihres Unternehmens ein Fachkräftemangel vorliegt. ÖSTERREICH. Die Wirtschaftskammer Österreich (WKO) berichtet außerdem, dass rund 60 Prozent der Betriebe bereits über Umsatzeinbußen als Folge dieses Fachkräftemangels klagen. Den beklagte auch die branchenübergreifende Initiative...

  • Ted Knops
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.