08.06.2016, 17:07 Uhr

Ein Baum für die Zukunft des Mostviertels

Thomas Heindl, Josef Edlinger, Michaela Hinterholzer, Andreas Hanger, Michaela Schmutz, Petra Scholze-Simmel, Franz Lumesberger. (Foto: Moststraße)
MOSTVIERTEL. Ab 18. Juli ist es wieder möglich in die Zukunft des Mostviertels und anderer Regionen Niederösterreichs zu investieren und auf www.gockl.at/pflanzaktion Hochstamm-Obstbäume (Mostobst und Edelobst) zu bestellen. Bis 30. September sind Bestellungen möglich.

Das bestellte Baumset besteht aus dem Baum plus Pflock, Verbissschutzgitter, Baumanbinder und Wurzelsack. Bei Apfelbäumen sind zum Schutz der Wurzeln Wühlmausgitter inkludiert.

Im August finden in jeder LEADER Region Informationsveranstaltungen statt, bei der die Pflanzaktion selber, sowie richtige Pflanzung, Pflege, Schnitt, Standort und anderes Wissenswertes über Streuobst angesprochen werden.

„Die Menschen werden sich immer klarer darüber, dass das Mostviertel mit seiner Landschaft so viel zu bieten hat. Dies ist auch dem Kulturlandschaftsprojekt zuzuschreiben, durch welches bereits ein großes Umdenken stattgefunden hat“, freut sich die Obfrau der Moststraße Michaela Hinterholzer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.