Pflanzen

Beiträge zum Thema Pflanzen

Ein Gärtnerlehrling des Maschinenrings bei der Gartenarbeit.
2

Karriere mit Lehre
Gärtnerlehre ist für alle mit einem grünen Daumen

Grüne Berufe sind für aktive Menschen, die den Aufenthalt an der frischen Luft lieben und zupacken können.  TIROL. Als Gartengestalter arbeitest Du mit und in der Natur, Du arbeitest mit den Jahreszeiten und lernst ökologische Zusammenhänge kennen. Was macht man als Gärtnerfacharbeiter?Die Berufsausbildung im Gartenbau bildet die Basis für den Beruf Gärtner. Gärtner bauen Gemüse-, Zierpflanzen und Gehölze an. Sie pflegen und veredeln die Pflanzenkulturen und verkaufen sie an Endverbraucher oder...

  • Tirol
  • David Zennebe
Lehrreiche Pflanzaktion für die Mittelschüler.

Mittelschule 2 St. Johann
Frühling ist Pflanzzeit – auch 'mal für Schüler

ST. JOHANN, KIRCHDORF. Die 2b-Klasse der MS 2 St. Johann hat den Biologieunterricht auf Initiative des Vaters eines Schülers, auch ein Experte für Baumschnitt, ins Freie verlegt. Ziel des Lehrausgangs war das Pflanzen eines Zwetschkenbaumes. Das Bäumchen wurde am Areal des Furtherwirts in Kirchdorf gepflanzt. "Wir lernten viel über das richtige Pflanzen und nebenbei ein wenig über das richtige Schneiden von Bäumen. Furtherwirt-Chef Wolfgang Hagsteiner lud uns noch auf eine Jause ein. Zuletzt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Bei einer Exkursion durch das Naturschutzgebiet Thenau vermittelt Bernd Tobler sein Wissen
10

Naturschutzgebiet Thenau
Naturschutz als Schlüssel zur Artenvielfalt

In Breitenbrunn gibt es ein besonderes Fleckchen Erde: Das Naturschutzgebiet Thenau überzeugt nämlich nicht nur mit seinem  Beweidungsprojekt, sondern ist auch maßgeblich für die Erhaltung seltener Pflanzen und Tierarten verantwortlich. BREITENBRUNN/BURGENLAND. Grün, felsig und mit einer einzigartigen Flora und Fauna - das Naturschutzgebiet Thenau, auch Thenau-Riegel genannt, liegt auf einer Seehöhe von 145 bis 202 Metern und zählt mit seinen rund 50 Hektar zu den größten Trockenrasen im...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Alexandra Hahnenkamp
In den Klassen der HLW Weiz wird es in Zukunft durch Initiative von Sarah Sailer und Sophie Spreitzhofer grüner.
3

HLW Weiz
Das Projekt Klassenbegrünung in der Schule wurde gestartet

An der HLW FW FSB Weiz wird’s in nächster Zeit noch grüner: Mit dem UDM-Projekt "Klassenbegrünung" von zwei Schüler:innen der HLW bekommen alle Klassenräume Zuwachs in Form von zwei Pflanzen, einer Efeutute und einer Grünlilie. WEIZ. Die Pflanzen werden samt Übertopf auf einem Brett, welches in der Klasse montiert wird, platziert. Der Prototyp für dieses Projekt wird bereits dieses Jahr in der 3A montiert, die restlichen Klassen werden dann im Schuljahr 2022/23 bestückt. Die grünen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Tipps fürs Garteln geben Christian Haider und Benedikt Feichtinger.

Eismänner im Garten
Gartenfreuden: Die Eisheiligen sind milde gestimmt

"Pankraz, Servaz, Bonifaz machen erst dem Sommer Platz", heißt es laut einer Bauernregel, wenn die fünf "Eisheiligen" ins Land ziehen. Dieses Jahr kommt "Mamertus" am 11. Mai, gefolgt von Pankratius, Servatius, Bonifatius und zuletzt, am 15. Mai Sophie. Für (Hobby)gärtner sind es Lostage und es erhebt sich die Frage: anbauen, säen oder warten? WIENER NEUSTADT/BEZIRK. "Üblicherweise kommt nach dem ersten Sommergewitter kein Frost mehr", ergänzt Christian Haider, "die gefürchteten Eismänner...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Jungpflanzen ins Beet setzen.
2

Natur im Garten
Ab ins Beet: Jungpflanzen richtig setzen

Vorgezogene Pflanzen wollen endlich ab ins Beet. BEZIRK. Damit die Pflänzchen rasch und kräftig (an)wachsen, lohnt es ein paar Grundregeln bei der Pflanzung zu beachten. Wer sein Gemüse und Obst entsprechend den „Natur im Garten“ Kriterien - frei von chemisch-synthetischen Pestiziden und Düngemitteln sowie Torf - hegt und pflegt, kann sich auf eine gesunde Ernte freuen. Mischkultur und Fruchtfolge „Berücksichtigen Sie bei der Pflanzenzusammenstellung im Beet die Empfehlungen hinsichtlich...

  • Krems
  • Doris Necker
Walter Kornfeld ist mit seiner Stegersbacher Gärtnerei der Öko-Initiative "Natur im Garten" beigetreten.

Beitritt zu "Natur im Garten"
Stegersbacher Gärtnerei Kornfeld als Öko-Vorbild

Die Stegersbacher Gärtnerei Kornfeld ist neuer Partnerbetrieb der Initiative "Natur im Garten". Die Bewegung bietet Gartenfreunden ein breites Netzwerk an Firmen, die sich an ökologischen Kriterien orientieren. Die Gärtnerei Kornfeld existiert seit 1948. "Der Grundgedanke, Pflanzen in Bio-Qualität zu erzeugen und diese großteils in torffreien Erden zu ziehen, war und ist uns sehr wichtig", erklärt Geschäftsführer Walter Kornfeld die Motivation für den Beitritt zu "Natur im Garten"....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Maiglöckchen - Blumensprache: "Das Glück kehrt zurück."
50 15 9

Wunder der Natur: Pflanzen – Blumen
Maiglöckchen und die Rückkehr des Glücks

WEIGELSDORF.   Rechtzeitig zum Maibeginn kamen auch hierorts die ersten Maiglöckchen in die Blüte. Innerhalb von einer Woche sind sie nun schon fast zur Gänze aufgeblüht. ... "Das Glück kehrt zurück", wie es in der Blumensprache heißt. Das zu den Spargelgewächsen gehörige Maiglöckchen ist eine ausdauernde, krautige Pflanzenart und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 25 cm. Je nach Standort und Klima entwickeln sich von Anfang Mai bis Juni traubige Blütenstände mit jeweils fünf bis zehn geneigten,...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Weißdorn
5 3 11

An der Pinka - Naherholungsgebiet Oberwart
Alles Gute zum Muttertag MUTTER ERDE

Manchmal steh ich an einem Bach und das was ich sehe und höre bringt ganz tief in mir etwas zum Klingen. Es perlt aus der Tiefe empor, begleitet von einem wundervollen Gefühl, welches sich kitzelnd und prickelnd wohlig in meiner Brust ausweitet, die Kehle empor steigt und sich in Worte wandelt: "Danke Mutter Erde, für dein Tragen und Halten, für dein Nähren und Wärmen, für dein Schützen und Streicheln. Und für all die Schönheiten und Wunderbarkeiten, die du uns anbietest und uns sehen, riechen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold
Unser Promotion-Girl Melanie Leitner war am Jungpflanzen- und Bauernmarkt in Langeck unterwegs und verteilt Snacks an die Besucher:innen
2 54

Ein Traum aller Gartenfans in Langeck
Schätze der Natur am Jungpflanzen- Bauernmarkt

,,Pflanzen sind das Lächeln der Erde.", davon gab es auch mehr als genug am allbekannten Pflanzenmarkt in Langeck, welcher am Samstag, den 07. Mai 2022 statt fand. Zu finden gab es Gemüsejungpflanzen, Stauden, Sträucher und Jungbäume, viele alte Sorten, als auch biologisch gezüchtete Pflanzen – einfach alles, was im Frühjahr ins Beet gehört. LANGECK. Doch die verschiedenen Schätze der Natur, welche von den Ausstellern angeboten wurden, waren nicht nur Gewächse, sondern auch selbstgemachte...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Die Wildblumenwiese ist ein Markenzeichen für Vielfalt.  Die Broschüre des Naturschutzbundes gibt Aufschluss.

Naturschutzbund
Blühende Vielfalt schaffen, die bleibt

Bunte Blumenwiesen, wie wir sie von früher kennen, sind rar geworden. Dabei sind solche mageren Standorte Heimat für spezialisierte Tier- und Pflanzenarten. Sie bieten Wildbienen und anderen Bestäubern Nahrung und Unterschlupf und werden in der oft ausgeräumten Landschaft Rettungsinseln für die Vielfalt. Tipps und Tricks, was es für eine Wildblumenvielfalt braucht, die auch Bestand hat, finden sich nun in einer praktischen Onlinebroschüre des Naturschutzbundes. BEZIRK SCHWAZ (red). Ob...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Die einheitlichen Blumentöpfe konnten beim Blumenmarktes des Verschönerungsvereines am 30. April abgeholt bzw. sogar bepflanzt werden: Alexander Hager (Bäckerei Hager), Nicole Ehemoser-Worschech (Nickys Torten Eck), Roman Maurer (Boutique Style In), Wirtschafts-Stadtrat Mag. Lucas Sobotka, Obfrau des Verschönerungsvereines Monika Liebhart, Bürgermeister Peter Eisenschenk, Stadtgärtner Mario Jaglarz, Manoj Paudel mit Tochter (Erlebe Nepal) und Obergärtnerin Marie Therese Heckl.

Gartenstadt
150 einheitliche Blumentöpfe für die Tullner Innenstadt

Tulln ist DIE Gartenhauptstadt Österreichs – und das ist nicht nur der Verdienst der Stadtgemeinde Tulln, sondern dazu tragen auch die vielen gartenliebenden Privatpersonen, Vereine und Unternehmen Tullns einen großen Teil bei. TULLN (PA). Aufgrund der großen Beliebtheit wurde auch heuer die „Blumentopf-Aktion“ für die Betriebe der Innenstadt fortgeführt: Insgesamt schmücken rd. 150 grüne, einheitliche Blumentöpfe die Innenstadt und sorgten damit für auffällige Blickpunkte und ein...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Julia Wolf (links) bot jede Menge Grünes und Gesundes von ihrem Bio-Hof.
Video 45

Gemüse, Kräuter, Obst
Rauchwarter Pflanzenmarkt bot riesige grüne Vielfalt

Wer noch keinen "Dattelwein" (= Paradeissorte), keine "Sweet Chocolate" (= Paprikasorte) oder keinen "Moneymaker" (= Paradeissorte) in seinem Garten angepflanzt hat, bekam am Gelände des Rauchwarter Badesees das notwendige Ausgangsmaterial dafür. Saatgut und Setzlinge von hunderten seltenen oder auch gängigen Gemüse- und Kräuterpflanzen waren beim größten Pflanzenmarkt des Südburgenlandes zu haben. An 54 StändenGrünes, Nahrhaftes und Buntes boten 54 Standler feil. "So viele waren es noch nie",...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Am kommenden Samstag, dem 7. Mai findet zum 5. Mal der Setzlings- und Pflanzenmarkt statt.

7. Mai
Setzlings- und Pflanzenmarkt in Hall

Setzlinge, Saatgut, Pflanzen, Kräuter und vieles mehr werden am 7. Mai in der Haller Altstadt beim 5. Setzlings- und Pflanzenmarkt zum Verkauf angeboten. HALL. Am kommenden Samstag, dem 7. Mai 2022 zwischen 9 und 13 Uhr findet zum 5. Mal der Setzlings- und Pflanzenmarkt statt. Setzlinge, Saatgut, Pflanzen und Kräuter aller Art werden zum Verkauf angeboten. Direkt vor Ort können sich Pflanzenfreunde Tipps, Tricks und Informationen bei den Profis holen und ihre Setzlinge zu Hause großziehen und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 24. Mai 2022 um 17:30
  • Großdöllnerhof
  • Rechberg

Workshop: Frauenkräuter

Spezielle Kräuter für uns Frauen! Frauen sind etwas Besonderes und Frauen brauchen manchmal ganz besondere Kräuter für ihr Wohlbefinden. Welche Heilpflanzen helfen bei Menstruationsbeschwerden, in den Wechseljahren, wie kann ich meine weiblichen Organe stärken und wie kann ich unsere ältesten Begleiterinnen – die heilenden Pflanzen - im Alltag genussvoll einsetzen. Pflanzen und ihre Wirkungen kennenlernen und einfache Hilfsmittel selber zubereiten, das sind die Inhalte dieses Kurses. Ort:...

  • Perg
  • Naturpark Mühlviertel
  • 28. Mai 2022 um 14:00
  • Gemeindeamt Raxendorf
  • Raxendorf

Tinkturen, Kräuteröle & Kräutersalz

Es werden Kräuter und Pflanzenteile gesammelt, die wir direkt verarbeiten z.B. zum Veredeln von Gerichten oder als Hilfsmittel für die Hausapotheke. Wir setzen uns mit den Möglichkeiten der Konservierung und Lagerung sowie die Kombination und Verwendungder unterschiedlichen Pflanzen und Pfl anzenteile. - Kursleiter: Roland Kührer - Kosten: 45 Euro inkl. Unterlagen + Material (Ansatzkorn etc.) - Anmeldung/Info: 0676 4509392, www.fitwerkstatt.at, office@fitwerkstatt.at Eine Veranstaltung der...

  • 10. Juni 2022 um 08:00
  • Seminarhof Schleglberg
  • Rottenbach

Workshop: Pflanzenpower - Gutes und Gesundes aus der Natur und Garten

Am Freitag den 10.Juni. 2022 von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr findet am Seminarhof Schleglberg in Rottenbach ein Workshop über Pflanzenpower statt. ROTTENBACH. Workshop, Pflanzenpower - Gutes und Gesundes aus Natur und Garten. In diesem ganztägigen Workshop beschäftigen Sie sich intensiv mit den Schätzen, die uns Natur und Garten für Küche und Hausapotheke schenken. Die Teilnehmer erfahren Wissenswertes über Heilkraft, Verwendung und Verarbeitung von Wildkräutern- und früchten. Auf einer...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.