Alles zum Thema Pflanzen

Beiträge zum Thema Pflanzen

Leute
Bei der Eröffnung: Das Team um Birgit Langer brachten die Pflanzenwelt Langer mit ihrer Adventausstellung zum Funkeln und Glänzen.
16 Bilder

Adventausstellung
Floraler Adventzauber in der Pflanzenwelt

FÜRSTENFELD. Bereits zur Tradition geworden ist die alljährliche Adventausstellung in der Pflanzenwelt Langer in Fürstenfeld. Der Advent ist eingezogen in der Pflanzenwelt Langer in Fürstenfeld. Birgit Langer und ihr Team freuten sich bereits am Eröffnungstag der dreitägigen weihnachtlichen Pflanzen- und Dekoschau eine Vielzahl an Besuchern begrüßen zu können, die sich von den floralen Kunstwerken in Weihnachtsstimmung versetzen ließen. Ein Blütenmeer an Weihnachtssternen in allen Farben...

  • 19.11.18
Lokales
rnährungswissenschafterin Cornelia Seitlinger-Schreder und ClownDoctors-Geschäftsführerin Claudia Pallasser haben gemeinsam mit Dr. Édouard Loco und Dr. Bonifazius Blödl das Projekt saatGUT vorgestellt.

Schulprojekt
Garteln für den guten Zweck

SALZBURG (lg). „Kleines säen und großes Ernten“ – unter diesem Motto laden Avos und die Clown-Doctors Schulen in Salzburg zum Projekt "saatGUT" ein. Schüler der Neuen Mittelschulen, Gymnasien und Sonderpädagogischen Zentren sollen hier dem Trend „Urban Gardening“ folgen und für den guten Zweck mit dem Gärntern beginnen. Gesundes herstellen Was genau die Schüler erzeugen, bleibt deren Phantasie überlassen. Unterstützt werden sie dabei von der Avos-Ernährungswissenschafterin Cornelia...

  • 05.11.18
Lokales

Natur im Garten
Jetzt Lieblingsbaum pflanzen

BEZIRK TULLN (pa). Im Herbst ist die beste Zeit, um frosttolerante, wurzelnackte Gehölze zu pflanzen. Zunächst gilt es, den richtigen Standort im Garten zu wählen. Heben Sie das Pflanzloch, welches mindestens doppelt so breit und tief wie der Wurzelballen groß ist, aus und lockern Sie den Untergrund spatentief. Die Muttererde wird mit einem Drittel reifem Kompost, bei schweren Böden zusätzlich mit Quarzsand, gemischt. Dann werden die Wurzeln an- und dabei auch verletzte Wurzelteile...

  • 05.11.18
Freizeit
Heimische Pflanzen halten bei kühleren Temperaturen gut durch, Palmen müssen hineingebracht werden.

Pflanzen
Grün, wenn es weiß wird

Pflanzen brauchen im Winter einen geschützten Ort, wo sie bis zum Frühling ausharren können. LINZ. Bäume verlieren ihr Laub, die Sonnenstunden werden weniger und die Tierwelt frisst sich für den Winterschlaf oder die Winterruhe ein Fettpolster an. Aber nicht nur Tiere bereiten sich auf die kalte Jahreszeit vor. Topfpflanzen verschönern im Frühling und Sommer die Linzer Terrassen und Balkone, im Winter müssen sie in Sicherheit gebracht werden, damit sie den nächsten Frühlingsbeginn wieder...

  • 29.10.18
Lokales
6 Bilder

KERMESBEERE.....

......seit einigen Jahren vermehrt im Leithagebirge anzutreffen. Sie ist ein Einwanderer, der meist von Vögeln  gebracht wird: die Kermesbeere (Phytolacca acinosa). Eigentlich stammt sie aus Südamerika, ist aber nun schon weltweit zu finden.  Bei uns etabliert sie sich seit einigen Jahren (auch in vielen Gärten) und überrascht mit den weißen bis rosa Blütenkerzen und den danach brombeerähnlichen Früchten. Sie gilt als invasiv, dürfte aber keine negativen Auswirkungen auf unsere Flora und...

  • 28.10.18
  • 9
Lokales
2 Bilder

Wer bin ich ... wer kann helfen?

Hier sind die lieben RegionautInnen gefragt! Ich habe gestern so ein wunderschönes Ding gesehen, fotografiert und euch mitgebracht. Jetzt hätte ich allerdings gerne gewusst, wie dieses zierliche Ding genannt wird. Danke euch schon mal im Vorfeld! GlG Renate

  • 27.10.18
  • 11
Freizeit
Blüte zeigt sich
5 Bilder

Datura metel 'Double Purple'
Lila Engelstrompete

Hab mir dies wunderschöne Pflanze am Flohmarkt gekauft. Die Blüten und ihre tolle Farbe haben mich sofort verzaubert. Konnte einfach nicht wieder stehen :)  Hab hier ein paar Farbenfrohe Bilder mitgebracht und ein paar Wissenswerte Infos  Wissenswertes: Am auffälligsten sind bei dieser Datura die interessanten metallic-lila-weißen Blüten, die Tagsüber angenehm duften. Die Pflanze die nur etwa 1,0 bis 1,50 Meter hoch wird und ihre Größe schon innerhalb der ersten 3 Monate...

  • 24.10.18
  • 44
Lokales
Apfelblüte von Haus Nr.23 zu Nachbars Garten gesichtet, aus dem Ort Irnfritz

Apfelblüten im Oktober
Apfelblüten im Spät-Oktober 2018

Diesbezüglich wurde ich angerufen, das im Nachbarsgarten ein Apfelbaum mit frischen Blüten steht. sehr so Freundlich Tagsüber hinüberblinselte, das es speziel war, solches im Oktober!!!!Ereigniss zu erhaschen. Dies spezielle Ereigniss wurde vom Haus in Ort-Irnfritz Nr. 23 auf Nachbarsgarten gesichtet....und von mir gleich Fotografisch festgehalten......

  • 21.10.18
  • 2
Lokales
Vizebürgermeister Bernhard Baier mit einer Mitarbeiterin des Geschäftsbereiches Stadtgrün und Straßenbetreuung bei den aktuellen Herbstblumen-Pflanzungen am Hauptplatz.

Stadtbegrünung
14.500 Herbstblumen für Linz

LINZ. Der Herbst erstrahlt in allen seinen Farben. Damit auch die Innenstadt im prächtigen Farbenmeer erblüht setzen die Mitarbeiter des Geschäftsbereichs Stadtgrün und der Straßenbetreuung 14.500 Herbstblumen. Im Schillerpark wurde mit der Bepflanzung begonnen, weitere Standorte sind etwa das Neue Rathaus, auf dem Hauptplatz, Hessenplatz, Bergschlößl, Bindermichlpark, Kleinmünchen Zentrum und Kirche, im Donaupark beim Brucknerhaus, in den Seniorenzentren Neue Heimat und Sombartstraße. Dabei...

  • 17.10.18
Freizeit
Schön langsam wird es Zeit, uns und unsere Pflanzen auf den bevorstehenden Winter vorzubereiten. Dabei sollten wir ganz speziell auch an unsere Zimmerpflanzen denken!

Zimmerpflanzen im Winter
Komposttee für die Zimmerpflanze

TIROL. Auch die Zimmerpflanzen brauchen in der kalten Jahreszeit eine besondere Pflege. Dazu eignet sich unter anderem Komposttee. Komposttee für ZimmerpflanzenAuch im Winter brauchen Zimmerpflanzen eine besondere Pflege für diese Jahreszeit. Sie sollten in der kalten Jahreszeit einmal im Monat gedüngt und mit den notwendigen Mikroorganismen versorgt werden. Dies kann ganz leicht mit selbst gemachtem Komposttee gemacht werden. Komposttee ist ein Biodünger, Pflanzenstärkung und biologische...

  • 10.10.18
Lokales

Bundesministerin Köstinger ruft zur Pflanzaktion auf

„Jeder, der vorausdenkt, sollte jetzt die Chance nutzen und Obstbäume pflanzen“, ruft die Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus mittels Videobotschaft zur Teilnahme an der Baumpflanzaktion auf. Elisabeth Köstinger, selbst auf einem Bauernhof aufgewachsen, ist mit Streuobstwiesen bestens vertraut und weiß, wie wichtig diese nachhaltige Aktion ist. Aus über 500 Sorten Äpfel, Birnen, Zwetschken, Kirschen und Kriecherl können auf der Online-Plattform www.gockl.at/pflanzaktion...

  • 24.09.18
Freizeit Bezahlte Anzeige
Staudenbeet auf der GARTEN TULLN

Praxis-Schwerpunkt: Blühende Beete anlegen

DIE GARTEN TULLN setzt jedes Monat einen Praxis-Schwerpunkt. Im September können die Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner jeden Samstag von 14.30 bis 16.00 Uhr in die ökologische Gartenwelt eintauchen und Tipps & Tricks über das richtige Anlegen von blühenden Beeten erfahren. Mit ihren bunten, vielgestaltigen Blüten bringen Stauden über viele Jahre hinweg Farbe in den Garten, da sie unter oder an der Erde überwintern. Sie bieten zudem Nahrung für Nützlinge in Form von Nektar und Pollen. Ihre...

  • 10.09.18
Lokales
Schüler der HBLFA Raumberg-Gumpenstein schützen heimische Pflanzenarten vor Neophyten.

Abwehrmaßnahmen gegen invasive Neophyten

Die Gemeinden Irdning-Donnersbachtal, Stainach-Pürgg und Wörschach sagen Neophyten den Kampf an. Für die Beseitigung von gebietsfremden, invasiven Pflanzenarten rund um den Grimming hat die HBLFA Raumberg-Gumpenstein ein Aktionsprogramm in Zusammenarbeit mit der Berg- und Naturwacht und den Gemeinden Irdning-Donnersbachtal, Stainach-Pürgg sowie Wörschach gestartet. Gebietsfremde Pflanzenarten gibt es seit der Entdeckung Amerikas 1492 und sind unter direkter oder indirekter Mithilfe des...

  • 06.09.18