Blüten

Beiträge zum Thema Blüten

2 1

Blüten
Gefangen

Was der Blauregen einmal festhält das bleibt ihm

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Nur langsam trauen sich die Kirschblüten hervor.
13 8 7

Zaghaftes Aufblühen
Noch zeigt sich der Frühling zurückhaltend

Man merkt, der Frühling tut sich in unseren Gefilden noch schwer, nur langsam erwacht auch bei uns das Blütenreich. Einige bunte Lichtblicke sind aber jetzt am Start. Allerdings sehe ich, wenn ich mein Foto Archiv durchforste, dass die Blüten die vergangenen Jahre um diese Zeit bereits weiter fortgeschritten waren. Dafür schützt die Zurückhaltung vor Schäden, denn man weiss ja nicht was noch kommt. Aber es kann ja nicht immer gleich sein und das durchwachsene Wetter bestätigt den Spruch:...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Birne
20 14 7

Frühling 2021
Blüten im Obstgarten.

Endlich kommt der Frühling in Fahrt,  die ersten Blüten von Marillen und Co zeigen sich. Marillen und Pfirsich sowie Nektarine gibt es bei uns nicht dafür ist die Lage zu rauh. Aber im Garten unserer Kinder. Da gibt es so einiges für mich  festzuhalten.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
Ein Herz aus Gras kann individuell gestaltet werden.

Natur im Garten
Ein Herz aus Gräsern und Blüten zum Muttertag

Am Sonntag, dem 9. Mai, dreht sich wieder alles um den Ehrentag unserer lieben Mütter. BEZIRK KREMS. Selbstverständlich soll das Geschenk der Wahl hübsch sein und Freude bereiten. Perfekte Geschenk Ein selbstgemachtes Gräserherz ist zu diesem besonderen Anlass in vielerlei Hinsicht das perfekte Geschenk, denn es lässt sich einfach herstellen, besteht aus abbaubaren Naturmaterialien, kommt ohne weite Transportwege oder energieaufwändige Produktion aus, duftet herrlich und ist individuell nach...

  • Krems
  • Doris Necker
4 5 14

APFELBLÜTE......

.... für mich eine der schönsten Blüten.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christine Draganitsch
1 5

Frühlingserwachen
Buntes Eckerl Wien

Wenn der kleine Park am Ende der Bräuhausgasse so bunt wird, lässt sich der Frühling nicht mehr aufhalten. Die ersten Blüten sind immer die von den Mandelbäumen. Dann folgen die Forsythien und alle weiteren Sträucher und Bäume. Dieses Fleckchen Wien ist ein Paradies für Vögel und Insekten und bleibt dies hoffentlich auch für immer.

  • Wien
  • Margareten
  • Emmiela Rothner
2 3 13

Manuel Gosch
Ein blütenreicher Frühling

Ich habe heute den zum Teil sonnigen Donnerstag für ein paar blütenreiche Fotos ausgenutzt. Mit der Kamera war ich Quer durch Maria Rojach unterwegs. Aufgenommen wurden die Fotos mit der Sony Alpha 6000 mit dem SEL-55210 Objektiv. Teilen erlaubt 🌷☺️

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Manuel Gosch
Benedikt Urban hat seinen Shop "blattglück" eröffnet.
5

Josefstadt
Lebensqualität aus der Natur

Das Josefstädter Unternehmen "blattglück" bietet regionale Hanfprodukte an. Eine Kosmetiklinie soll folgen. WIEN/JOSEFSTADT. Die Aufregung um CBD hat sich mittlerweile gelegt und man kann ohne Bedenken auf dieses Naturheilmittel zurückgreifen. Benedikt Urban hat diese Trendwende genutzt und sein Geschäft "blattglück" in der Josefstadt gegründet. Doch was ist CBD eigentlich? Es handelt sich dabei um den Wirkstoff Cannabidiol aus der weiblichen Hanfpflanze, die schon vor 10.000 Jahren in Persien...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Wolfgang Unger
Birne
18 12 12

Blüten
Wer erkennt die Blüten?

......der verschiedenen Obstsorten. Ich lass euch einen Tag zum Raten Zeit, dann schreib ich die Baumsorten zu den jeweiligen Bildern dazu. Viel Spaß!

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christine Draganitsch
Formenspiel mit Krokusse
6 3 15

Frühlingserwachen
Endlich blüht wieder alles:

Ich finde ja alle Jahreszeiten schön, aber der Frühling bedeutet für mich schon ein besonderes Highlight, nicht nur aus fotografischer Sicht, sondern auch, weil durch das Erblühen der Natur auch bei mir selber eine Art Aufbruchstimmung und Neustart sowie positive Energie entsteht. Hier eine kleine Auswahl und vielleicht gefallen sie euch. Liebe Grüße!

  • Klosterneuburg
  • Sabine Mayer
Kassische Frostnächste sind für den Obstanbau weniger dramatisch, als Wintereinbrüche.
5

Wintereinbruch
Obstbauern im Bezirk Landeck befürchten Ernteausfälle

BEZIRK LANDECK. (lisi). Der plötzliche Wintereinbruch der ersten Aprilwochen stellt für unsere Obstbauern eine kritische Situation dar. Besonders für bereits blühende Kulturen wie die Marille. Wie groß der Schaden ist, lässt sich derzeit noch nicht abschätzen und hängt maßgeblich vom Entwicklungsstadium ab, in dem sich der jeweilige Obstbaum gerade befindet. Die kritische Phase wird aber noch einige Wochen andauern. Wintereinbruch ist schlimmer als Frostnächte „Die Äpfel, Zwetschken und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elisabeth Zangerl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.